1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seit Frequenzwechsel der ARD kein MDR,Arte,etc mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Scaryman, 26. Juli 2008.

  1. Scaryman

    Scaryman Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo, seit dem die ARD die Frequenz gewechselt hat bekomme ich einige Sender nicht mehr aus dem Paket. Darunter Fallen die 3 Digisender der ARD MDR,Arte und noch ein paar andere. Das ARD Selber geht 1a. Nun habe ich auf allen Recivern und an meiner DVB-S Karte schon jeglichen Sendersuchlauf gemacht und ich kann die Sender nicht finden. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Ich habe schon den Multischalter im verdacht, vielleicht lässt der die neue Frequenz nicht durch der ist auch schon gute 6 Jahre alt. Vielen dank für die Hilfe.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Seit Frequenzwechsel der ARD kein MDR,Arte,etc mehr

    Wenn Du Bibel TV empfängst, läßt Dein Multischalter das erforderliche Low horizontal durch. Die anderen drei ARD-Transponder für TV sind allesamt im High horizontal.
     
  3. Scaryman

    Scaryman Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    7
    AW: Seit Frequenzwechsel der ARD kein MDR,Arte,etc mehr

    Danke für den Hinweis, ich werde morgen wenn die Sonne scheint mal den Reciver zur Schüssel tragen und da meine Tests machen, momentan empfange ich Bibel TV mit dem Reciver nicht.
     
  4. BK100

    BK100 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    AW: Seit Frequenzwechsel der ARD kein MDR,Arte,etc mehr

    Hallo,

    falls Du eine Einkabellösung hast, dann benötigst Du eine Einspeiseweiche
    die für den Low-Band Transponder 51.

    Diese Weichen gibt es entweder bei Rittmann-HF-Technik oder bei HNE
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Seit Frequenzwechsel der ARD kein MDR,Arte,etc mehr

    Er hat doch geschrieben, daß ein Multischalter verwendet wird. Wäre bei einer Einkabellösung irgendwie sinnbefreit oder ? ;)
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Seit Frequenzwechsel der ARD kein MDR,Arte,etc mehr

    na lasse ihm doch seine RITTMANN hf technik anpreisen!:D
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Seit Frequenzwechsel der ARD kein MDR,Arte,etc mehr

    Kabel am Multischalter vertauscht? Oder das Horizontal Low Kabel zwischen LNB und Multischalter ist Defekt?

    Wenn nicht, dann am LNB mal gezielt Horizontal Low testen. Evtl. ist diese Ebene defekt.

    (Bei ARD Sender nicht empfangbar Problemthreads kam beides hier schon vor, ist also nicht so unwahrscheinlich)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2008

Diese Seite empfehlen