1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

seit 2 Tagen extreme Aussetzer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Karl12, 22. März 2006.

  1. Karl12

    Karl12 Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    wohne in Berlin relativ Zentrumsnahe aber Erdgeschoss. Verwende einen DigiZap Junior T von Schwaiger. Bis jetzt hatte ich bei Signalstärke 70 und Qualität 98 die üblichen Aussetzer alle 5 bis 15 Minuten. Seit 2 Tagen ist jedoch auf allen Sendern kein Fernsehen mehr möglich, weil die Aussetzer im Sekundentakt erfolgen. Signalstärke ist weiterhin 70 und Qualität verläuft in etwa so(jeder Wert eine Sekunde weiter):98,82,92,70,97,56,98,16,70,92...
    Da das permanent seit 2 Tagen so geht, können es keine Elektrischen Geräte oder andere Störquellen sein, die müssen ja auch mal aussein. Was kann das sein und wie kann man das beheben?
    Danke im voraus
    Karl
     
  2. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: seit 2 Tagen extreme Aussetzer

    Das ist schon ein älteres Modell oder? Ich selber hab auch (noch) einen Schwaiger und die gleichen "üblichen Aussetzer" von Zeit zu Zeit. Mich nervt allein dieser Zustand schon. Im anderen Zimmer habe ich diese Probleme nicht, da steht ein Kathrein Receiver. Zuvor stand da ebenfalls ein Schwaiger, der die gleichen Probleme hatte. Der ging aber nach einer Woche kaputt und ich wollte ihn zuerst umtauschen. Glück für mich, die hatten keinen mehr und ich hab mir stattdessen den Kathrein genommen, wenn auch etwas teurer. Seitdem wußte ich, daß Schwaiger wohl nicht so toll ist, ein Elektrofachhändler hat mir im Nachhinein auch davon abgeraten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2006
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: seit 2 Tagen extreme Aussetzer

    Ein paar elektrische Geräte sind fast nie offline. Zum Beispiel Kühlschrank geht periodisch online und schon gibt es einen kurzen Knacks im analogen Bild.

    Gehe zum Baumarkt und hole dort ein Steckdosenleiste mit HF-Filter. Schließe die Stecker vom Receiver und Zimmerantenne an die Steckdosenleiste an. Dann hast du hoffentlich Ruhe vor Störungen. Baumärkte tauschen in der Regel um, wenn du die wieder zurückbringen willst.

    Zweite Möglichkeit wäre eine Zimmerantenne mit eingebauten Störungsfilter.

    Dritte (billigste) Möglichkeit wäre eine passive Antenne. Du kannst selbst eine Antenne bauen: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen
     
  4. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: seit 2 Tagen extreme Aussetzer

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß ein Kühlschrank solche Störungen verursacht. In der Regel steht der auch nicht im Wohnzimmer. Ich hatte grad eine Bohrmaschine an der selben Steckdose, an der auch mein Receiver hängt, betrieben. Die stören normalerweise ja besonders gut. Es gab nicht einen einzigen Aussetzer. Auch wenn ich das Licht im Raum ein- und ausschalte (was ja dem Einschalten des Kühlschranks gleichkommen dürfte), gibts keine Aussetzer. Ich kann auch mein DECT- Telefon an die Antenne halten, wärend es in betrieb ist. passiert auch nichts. Die Störungen kommen einfach ganz sporadisch und bei mir grundsätzlich nur am Schwaiger Receiver. :winken:
     
  5. Karl12

    Karl12 Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    2
    AW: seit 2 Tagen extreme Aussetzer

    Habe auch schon öfter gehört, dass besonders der Schwaiger Probleme macht. Mich wundert bloß, dass das seit einigen Tagen so extrem ist. Bis jetzt gab es immer wieder Aussetzer, aber es hat gereicht um den Inhalt eines Filmes mitzukriegen. Jetzt sind die Aussetzer permanent, also maximal 3 Sekunden ohne. Das kann auch kein Kühlschrank sein, denn der schaltet vielleicht alle 30 Minuten, aber nicht alle 2 Sekunden und das tagelang.
     
  6. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: seit 2 Tagen extreme Aussetzer

    Vielleicht mal auf Werkseinstellung zurücksetzen und neu "Installieren". Oder auch mal auf der Seite von Schwaiger nach einem Update auf die aktuelle Software schauen.
    Oder mit der Zimmerantenne stimmt was nicht, welche ist es eigentlich?
     

Diese Seite empfehlen