1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von DigiThori, 4. September 2006.

  1. DigiThori

    DigiThori Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo Leute,

    Eingangsfakten:
    - schaue über Kabel fern in Dortmund
    - Kabelanbieter ist ish
    - habe einen Technisat Digit Kabel NCI
    - freigeschaltet ist tividi Free (also zusätzlich alle digitalen privaten Sender)

    Phänomen:
    Wenn ich den Receiver in Standby versetzte, sind nach ca. 30 min beim Wiedereinschalten die privaten digitalen Sender weg.

    Beim manuellen Neueinlesen der Sender bei 113 MHz, 6900 kBd und QAM256 sind sofort alle wieder da, als ob nix gewesen wäre.
    Geht zwar schnell, ist aber lästig. War vorher auch nie notwendig, da ging es so, wie der normale Mitteleuropäer sich das so vorstellt.

    Hat jemand einen Tip was das soll?
    Bastelt ish wieder an den Frequenzen und an der Sendeleistung?

    Viele Grüße
    DigiThori
     
  2. Twurkly

    Twurkly Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Dortmund
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    Hallo.

    Das selbe Problem habe ich mit meinem PR-K. Die digitalen Sender sind nicht weg, sondern mit der falschen Modulation (QUAM). Anstelle der erforderlichen QUAM 256 stellt sich die Box auf QUAM 64 zurück. (kann man sehen, wenn man die Grüne Taste auf der FB drückt. Beim ZDF-Paket wird sogar die falsche Frequenz eingestellt (jedenfalls bei mir).

    Laut einem Posting wie hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=121819

    handelt sich um ein Problem seit dem letzten Softwareupdate. Es heißt, dass daran gearbeitet wird.

    Es ist aber in der Tat lästig, immer wieder einen manuellen Suchlauf starten zu müssen. Aber anders geht's im Moment wohl nicht.

    Mfg
    Twurkly
     
  3. DigiThori

    DigiThori Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    31
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    Bingo!
    Deine Feststellungen, bis auf die Sache mit dem Softwareupdate, kann ich genau so bestätigen.

    Na dann hoffe ich doch, dass Technisat sich bewegt.

    Viele Grüsse
    DigiThori
     
  4. HerrJ

    HerrJ Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    Dasselbe Problem habe ich auch seit gestern mit dem Telestar Diginova 2 PNK, nach einem automatischen Softwareupdate in der Nacht zuvor.

    Hoffentlich reagiert Technisat zügig, sie können ja einfach die alte Software wieder einspielen, die lief ja einwandfrei.
     
  5. Schlup84

    Schlup84 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    414
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    so jetzt funktionieren die sender von iesy wieder bei mir.....versuche schon seit heute morgen meine neue premiere smartcard freizuschalten.....geht aber nahc mehreren telefonaten immernoch nicht.....meine alte karte....die bald abläuft läuft aber noch ohne probleme....könnte es mit diesem problem zusammenhängen das keine freischaltung durchkommt? weis jemand rat was man da machen kann?danke für antworten...mfg schlup
     
  6. HerrJ

    HerrJ Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    Bla bla bla. Was hat das in diesem Thread zu suchen? :wüt:
     
  7. FoxMulder1970

    FoxMulder1970 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    irgendwas mit steckern
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    Mahlzeit Leute,

    ich hab das gleiche Problem seit Sonntag morgen.

    Aber laut Systemmenü meines Digit NCi ist doch noch immer eine alte Software von März auf dem Gerät.
    Woher kommt denn dann das Problem ?

    Gruss

    Fox
     
  8. schneeball

    schneeball Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bottrop
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    nachdem wir die tips hier befolgt haben, bekommen wir wieder alle sender rein, ob sie allerdings nach dem ausschalten unserer technisat box bleiben steht noch in den sternen - wir haben es noch nicht gewagt.
    der besuch des technikers konnte gerade noch rückgängig gemacht werden. ich möchte nicht daran denken, was der alles angestellt hätte mit null erfolg.

    die informationspolitik der ish kann man getrost als mangelhaft bewerten, die meinten es hätte sich nichts geändert.

    aber dennoch bleibt ein problem...

    boomerang und spiegeltv ruckeln unerträglich, aber nichts hilft.
     
  9. Schlup84

    Schlup84 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    414
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    danke für diesen beitrag watson...fahr schonmal den wagen vor
     
  10. schneeball

    schneeball Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bottrop
    AW: seit 2.9.06 RTL-, Pro7-Gruppe und andere weg

    jetzt der große witz.

    wir haben hier noch eine asbach-uralt d-box von nem kollegen. kurz angeschlossena, den suchlauf über uns ergehen lassen und....

    alles geht einwandfrei.

    leider ist die benutzerfreundlichkeit nicht so der hit (lange umschaltzeiten, unübersichtliche programmstruktur - vielleicht hilft die erstellung eines eigenen bouquet), aber wir haben nicht die doofen premieresender in den favoriten und keine kindersicherung mehr.

    mal schauen wir es weitergeht.

    ---------

    jetzt geht die technisat pr-k auch wieder problemlos, zum verrückt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2006

Diese Seite empfehlen