1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sehr komplizierten Fragen, unendlich lange Geschichte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Tuvok, 7. Mai 2003.

  1. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Anzeige
    zuerst war das da

    Ich habe
    Win 2000, 1 GHZ Thunderbird, 256 MB SD Ram, Asus p5 Board, Geforce 2 mmx 400, creative soundblaster, Triniton 19 " Monitor Sony 420 GS

    Den möchte ich wechseln
    ich weiss noch nicht auf was

    Ich habe Sony 16:9 TV - 82 cm, D Box 2 von Nokia
    Meine D Box hat ja 2 Scartanschlüße
    1 Kabel geht auf den TV, das bleibt fix
    1 Kabel geht auf den VHS Rekorder, bleibt auch fix
    Ich kann also von Premiere oder sonst was aus Satellit Astra via Videorekorder aufnehmen

    Wenn ich mal Lust habe möchte ich auch das Satellitenkabel von der D Box rausnehmen und in den Computer stecken, falls ich da mal schauen will, und mehr Programme empfangen könnte, als auf der D Box 2.

    Das ist mir jetzt nicht gut genug,
    Ich möchte auf SVCD Filme brennen

    Ich will einen neuen Computer haben
    weiss noch nicht was genau ich für Teile brauche

    Ich habe durchwegs mit Office 2000 zu tun, DVD Rippen, Bildbearbeitung die sich auf Corel bezieht oder ACdsee, Word, Excel also

    Ich möchte meine D Box 2 mit den Computer verbinden
    Ich möchte das Satellitenkabel in der D Box 2 unverändert lassen.
    Ich möchte am Computer auch Premiere schauen
    in sehr guter Qualität, genau wie am TV.
    Ich möchte mit irgendeiner Software, ich weiß noch nicht welche, einen Film aufnehmen,
    Ich möchte den Film auf Vollbild anschauen am Monitor, der bleibt.
    Ich möchte den Film auf SVCD brennen.
    Ich möchte aber nicht für einen 2 Std.Film einen halben Tag warten.

    Auf DVD kann man angeblich auf einen 4,7 GB Rohling nur 120 Min. Film in sehr guter Qualität und 60 Min. in DVD Qualität speichern.

    Aber wenn man sich einen Film runterladet, kann man auf 2 CD a 700 MB Rohling, den Film anschauen in sehr guter Qualität, also müsste auf eine DVD ja der Film 3 - 4 x raufgehen, kommt auf die Länge an. Wenn es 80 Min. Filme sind, 4 x
    wenn es 120 Min. Filme sind, 3 x

    Wieso kann ich auf einem DVD Rekorder auf einen 4,7 GB Rohling nur 120 Min aufnehmen ?

    Wie ist das am Computer ?

    Wenn ich eine Serie von Premiere aufnehme, wie viel kann ich da auf einer DVD 4,7 GB aufnehmen ? Wenn das 22 Min. Folgen sind ?

    Was ist mit Qualitätsunteschieden ?
    Was brauche ich genau im Computer ?
    Wer von euch kann mir die genaue Zusammenstellung für den Computer sagen den ich mir neu anschaffen will ?

    Sprich Satellitenkabel bleibt auf D Box
    ich habe ein ganz normales Abonnement von Premiere.
    Ich möchte wenn ich Premiere 7 z.B schaue am Tv auch das gleiche Programm am Computer haben und dann den Film aufnehmen, und wahlweise am Monitor - Trinitron 420 GS von Sony - den Film anschauen oder auf dem TV Gerät.

    Was ich noch gelesen habe, 1 MB mit ner Karte aufnehmen ist 50 MB Platz auf der Festplatte, wenn das stimmt, wie soll man einen 100 Min. Film auf einen 4,7 GB Rohling brennen, wenn da aber 120 Min. raufpassen ?
    Was ist mit dem DVD Rekorder der 120 Min auf nimmt ?
    Was wieder mit dem Computer der per Karte ( welcher denn nun ? ) einen Film aufnehmen kann, der dann ( wie ? ) komprimiert sein soll, 1,8 GB für 100 MIn. ?

    Wenn man z. B wie gesagt einen Film runterladet, 120 Min. ist ca. 1,7 - 2,0 GB. Komprimiert ? Wie ?
    Geht das auch mit der Karte beim aufnehmen ?
    Welche Software brauch ich ? und zum Schneiden ?

    dann das

    also ich habe legal ein Premiere Abonnement.
    Ich will das Satellitenkabel nicht aus der D Box 2 nehmen.
    Wieso ist das nicht verlustfrei von D Box 2 auf computer ?
    Hat denn keiner von euch D Box 2 und will am Computer Filme aufnehmen ?
    Jeder sagt mir für meinen Gebrauch wäre gut der 3 ghz P4 mit Hyperthreading was auch immer das ist und ram bus.
    Bei einer Digitalen Karte muß nicht die Software dabei sein.
    Wieso brauche ich eine Digitale Karte ?

    Vollbild
    ich will auf meinem 19 " Monitor Sony 420 GS Triniton das Bild so sehen vom Film den ich anschaue während ich aufnehme das der ganze Monitor ausgefüllt ist, nicht in Briefmarkengröße oder kleiner als der Monitor und das in so guter Auflösung als würde ich einfach TV schauen.

    Nicht 3 Std. auf der Hülle von einem Rohling 4,7 GB DVD-R oder +R steht drauf
    60 Min in DVD Qualität
    120 in HQ Qualität
    180 Min in SP Qualität und das ist sicher ****** e

    Was sehe ich da für ein super gutes Bild wenn ich Premiere über Satellit schaue oder einfach die deutschen Kanäle via Satellit ?

    herr der Ringe, Der mit dem Wolf tanzt sind alles DVD 9, also DVD wo man 4 Std. drauf aufnehmen kann.

    Wie meinst du das mit Kabel 1 und Sat 1 ? das verstehe ich nicht.

    Heruntergeladene Videos von Tauschprogrammen: Was heißt die sind mit mpeg4 codiert oder wie ? Das verstehe ich nicht. Die kann man runterladen, 700 MB stücke, die passen alle auf SVCD und haben trotz des nur 700 MB so eine gute Qualität
    Herr der Ringe - Die 2 Türme hat 3,2 GB und eine so gute Qualität vom Bild her als wäre es eine Original DVD.


    Das verstehe ich nicht. Das würde ja sogar mit Platz über auf einen 4,7 GB Rohling passen.

    Die Bitrate ist niedriger ? Also was meinest du damit ?
    Wenn ich Filme rippe dann haben die im Durchscnitt 1800 Kilobit pro Sekunde wenn ich mich nicht irre, das sind dann mPeg 2.

    DVD Recorder Zeit: Da kann man Rohlinge nehmen, für Sony den neuen egal ob - R oder + R, da passen auf einen Rohling, 4,7 GB nur 60 oder 120 Minuten in guter Qualität rauf, steht sogar auf der Packung oben, und ob da ein Unterschied ist, weiß ich nicht. Wenn ich auf Premiere einen Filme sehe, ist die Qualität super
    auf Pro 7 oder so auch. Und wenn ich von Premiere einen Film auf VHS aufnehme da ist die Qualität bei einer guten Kassette die nicht so oft aufgenommen wurde, auch sehr gut. Die Qualität möchte ich haben. Aber auf DVD da platzsparender.

    Qualität: Was heißt der Pc speichert den Film in mpeg 2 und wandelt den dann in echten mpeg 2 um ? was meinst du damit ?

    Beispiel: 1. Mai, Premiere 1, 20:15 - 100 M inuten Film.
    Den möchte ich aufnehmen.
    Lade ich den vom Internet brauche ich 2 x SVCD gebrannt, 700 MB Rohlinge
    auf ner 240 Min. VHS geht dann noch ein Film rauf
    bei einer DVD 4,7 GB Rohling, R + oder R - passt nur 60 / 120 Min. rauf
    VHS - 240 - 300 Min.
    ich will das

    Computer einschalten
    TV einschalten
    Monitor einschalten
    premiere 1 auf D Box einschalten
    CD oder DVD in Brenner
    Film anschauen
    so wie bei VHS
    Fertig ist die CD oder DVD, also 2 cd oder 1 DVD

    DVD Recorder, Feste Bitrate, ist das nicht gut ?
    Ich weiß wann die DVD voll ist ? 60 / 120 Min ? oder was meinst du ?
    Gute Qualität eh klar oder ?

    sicher sind internet VIdeos DVd tauglich
    Ich lade von E donkey runter einen Film
    brenne auf SVCD
    und schaue ihn mir auf Stand alone Player an.


    also ich will das Sat kabel nicht aus der D box 2 raus, aber da ist noch hinten ein Anschluß, weiß nicht wie der heißt.kabel bleibt drinnen für etwaigen TV genus
    genau wie die 2 Scartkabel, 1 für Vhs, 1 für TV.

    Verbindung, welche ?

    Wenn ich einen neuen Pc haben möchte der für meine verhältnisse reicht, was bräuchte ich da genau für einzelteile bitte ?

    ja das ist meine box
    legales abonement
    linux ? das vom computer auf die Box ?
    das macht doch premiere gar nicht
    ich kann das nicht machen ist irre kompliziert

    Ich habe mir das so gedacht
    das Signal kommt vom Astra Satellit in mpeg 2 in die D Box 2 rein und wird analog umgewandelt, das dann aus der Scartbuchse kommt und in TV und VHS geht
    Sony 82 Cm TV - 16:9 - 1.700 € gekostet.

    Jetzt kann ich einen Scartverteiler nehmen, die Box anschließen, TV + VHS auch und der 3. Skartanschluß geht dann mit Scartkabel an die karte Win tv pvr 250
    in den Pc, der nimmt das ganze auf, was hat das mit Rippen zu tun ? und ich habe einen Film der nimmt z.B Matrix von Premiere auf, 130 Min s päter habe ich Matrix in Mpeg 2 Format auf der Festplatte und brauche nur brennen

    Das war eigentlich das ganze so weit ich mich jetzt nicht irre.


    anschluß D Box 2


    Ethernet
    RS232, sieht aus wie ein Monitorkabelanschluß
    digital Audio
    Telefonkabelanschluß
    2 x skartanschluß
    3 x Audio L + R - also 3 im ganzen


    von hier

    www.de.tomshardware.com/praxis/20020727/dbox2-festplatte-02.html

    Ab Werk ist die D-Box 2 mit einer Netzwerk-Schnittstelle ausgestattet. Allerdings: Das Betriebssystem von Beta Research ab Werk unterstützt keine Netzwerkkommunikation. Abhilfe schafft die Installation von Neutrino.
    ( Zu k ompliziert )


    Damit die D-Box 2 mit dem PC kommunizieren kann, wird eine Netzwerkverbindung aufgebaut. Eine perfekte Lösung lässt sich mit Hilfe eines Netzwerkkabels (twisted pair, gekreuzt) erzielen. An dieser Stelle müssen wir bemerken, dass die D-Box 2 nur Daten mit einer Geschwindigkeit von 10 Mbit/s senden und empfangen kann.


    Was auch immer das heißt


    Twisted-Pair-Kabel zur Verbindung von D-Box 2 mit dem PC-System

    ein Kabel also

    Wieso kann ich das nicht so machen
    D Box - skartkabel - win tv 250 pvr karte - das ganze geht eh als mpeg 2 signal raus
    und das brenne ich dann halt
    wieso muß ich so kompliziert was herumstellen ?
    Vergleich:


    Skartkabel - Hauppauge Win TV PVR 250 Karte - wandelt in Mpeg 2 um
    Aufgenommen von Premiere - gebrannt auf SVCD - 2000 Kb
    am TV angeschaut


    zu


    Neutrino auf D Box 2 - Verbindung via kabel - Digital Karte - Premiere sender gleicher Film gleiches TV gerät, SVCD gebrannt


    Wie ist da der Unterschied falls er merkbar ist ?


    Was ist wenn ich die D Box 2 von Nokia auswechsle und die bessere Technikbox 2 kaufe oder Humax 5900
    dann kann ich am TV Premiere 1 Schauen und am Computer von Premiere 2 aufnehmen oder gibts da Möglichkeiten
    TV schauen und am Computer, obwohl Satellitenkabel in D Box 2 ist was anderes schauen - auch premiere ?

    Und ist da nicht ein anderer Receiver mit Direkter Verbindung besser für Digitalkarten wo ich kein Neutrino kompliziert raufspielen muß

    wer kennt sich aus
    am liebsten wäre mir
    TV / Premiere / VHS lassen
    und am PC auch Premiere schauen
    am besten 1 kanal auf TV und ein anderer Kanal auf PC.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aus dem Scart kommt kein MPEG2 raus sondern nur ein PAl Signal. winken Du musst es mit der Karte erst wieder wandeln was von der Qualität nicht so toll ist, da Du das Signal 2x hin und her wandelst was immer mit Qualitäts Verlust behaftet ist. Ich habe letztens versucht altere Filme auf D-VHS zu Digitalisieren was aber mir nicht zufriedenstellend gelang. Desweiteren hat man fast immer mit Brumschleifen zu kämpfen wenn man die Box mit dem PC über Scart verbindet. Bei Netzwerk gibts das Problem nicht(potenzialtrennung).
    Das Aufspielen von Linux auf die Box ist jedenfalls einfacher als eine umständliche Umwandlung des Mpeg2 in Pal und wieder zurück.
    Übrigens ist die Wandlung des MPEG2 Signals in SVCD recht zeitaufwendig.
    Da käme dann nur die Dreambox noch in Frage weil es ansonsten keine Box ausser der D-Box einen Netzwerkanschluss hat.
    Gruß Gorcon

    PS: Warum hast Du für die gleiche Frage ein neues Thema aufgemacht?

    <small>[ 07. Mai 2003, 09:51: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  3. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    danke für antwort
    welche Dreambox ?
    Welche Schleifen ?
    Wieso gibts bei dem Neutrino ausfspielen Probleme ?
    Wie ist das denn sonst zu lösen ?
    Also ist D Box nichts wert ?
    Merkt man den Qualitätsunterschied zwischen Scart kabel - Karte - mpeg 2 ausgang ?
    Wieso zeit ?
    Wenn das Signal als mpeg 2 rauskommt während des Aufnehmens, ist es eh gleich zu brennen, was meinst du mit umwandeln ?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Noch nichts von der Dreambox gelesen? gibt sogar extra ein Forum hier. winken
    Masse Schleifen weil der PC immer mit Schuko angeschlossen ist und die anderen Geräte ohne. Du siehst dann dicke fette Balken im Bild und hörst in Brummen im Ton
    Wüsste keine
    DVB-S Karte oder D-Box1 mit DVB2000
    Von wegen die ist mehr wert wie jede andere Box die Premiere Tauglich ist. winken
    Ja deutlich
    ? in wie fern
    wo kommt MPEG2 raus? jedenfalls nicht aus dem Scart nur aus dem Netzwerk Anschluss. Wenn Du aber SVCD brennen willst musst Du erst neu coden da die Datenrate für SVCD zu hoch ist und der Ton von 48kbit auf 44kbit geändert werden muss. Bei DVD nicht.
    Gruß Gorcon

    <small>[ 07. Mai 2003, 10:51: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  5. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    was was was ? langsam das ist mir jetzt etwas zu schnell

    Also was ist Masseschleifen ?
    Schukostecker ? Meinst du der PC ist normal mit einem Stecker im Strom drinnen ? die D Box 2 auch.

    D Box 1 ist meiner Meinung nach nichts wert
    Die 2 er ist laut Premiere ja besser

    Dann noch was


    Von der Scartbuchse kommt Analagoes Signal raus
    über Skartkabel wandelt die win tv 250 pvr karte von Hauppauge das Signal ja eh in mpeg 2 um, da brauche ich nichts zu wandeln, weil während ich den Film aufnehme kommt ja schon ein mpeg 2 Signal raus, und das kann ich dann ja brennen.

    MIr hat wer erzählt irgendwas mit technisat 2 box
    am TV premiere 1 schauen am PC premiere 2 aufnehmen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Schutz kontakt Stecker. winken Jeder PC ist so angeschlossen eine D-Box nie!
    Na das würde ich nicht sagen. winken Ich nutze sie im Moment zum Streamen per SCSI. Für DXér ist es die Beste Box die je gebaut wurde.
    Wenn Du da alle Einstellmöglichkeiten hast um di SVCD Norm einzuhalten geht das.

    Ja geht mit einer D-Box2 auch solange die Sender sich auf dem selben Transponder befinden und wieder nur mit Linux auf der Box. Mit Technisat brauchst Du eine zweite Leitung und DVB Karte oder zweite Box.
    Mit deiner win tv 250 pvr karte geht es nicht.
    Gruß Gorcon

    <small>[ 07. Mai 2003, 11:15: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  7. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Die D box 2 ist aber an den Strom angeschlossen
    und was ich noch nicht weiß
    gibt es sichtbare Qualitätsunterschiede am TV wenn ich mit den 2 verschiedenen Möglichkeiten eine CD brenne ?
    und wenn ich dann z.B mit meiner karte mpeg 2 rauskriege kann ich ja das gleich eh brennen, was gibt es da bitte für ein problem mit der karte ? ist doch eh dann digital.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja deutlich da Du das Signal aus der Box nach Deiner Methode nur in Pal rausbekommst und dann von der Karte wieder in MPEG2 umwandelst. Bei der "direkten Methode" hast Du keine Verluste.
    Du musst aber die Normen der jeweiligen Datenträger, sprich DVD oder SVCD einhalten! MPEG2 ist es deswegen trotzdem. für SCVCD waren es für MPEG2 max 2000kbit/s für DVD glaube bis 10MBit/s bei Audio für SVCD 44kbit für DVD 48kbit (Für Stereo) Dolby-Digital geht mit deiner Karte nicht.
    Gruß Gorcon
     
  9. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Norm ? aha

    'Tja, also ich kann Pal rauskriegen und MPeg 2 auf die Festplatte raufkriegen

    Film aufnehmen, und dann während der Aufnahme den Film gleich fertig umgewandelt auf der Festplatte als mpeg 2 haben.da brauche ich nichts umwandeln, und was ist mit den 2000 kbit ? ich dachte 1800 ist genug.
    Kann man auf der karte die bit einstellen ?
    oder kommt automatisch ein m peg 2 signal mit 2000 kilobit raus ?
    Wenn ich die Datei dann brenne von dem Film muß es doch klappen oder umwandeln.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Naja mir wäre es viel zu wennig. Die Durchschnittliche Datenrate die bei den Premiere 1/2 und Direkt Sendern gesendet wird liegt gut doppelt so hoch, ist aber die unterste Grenze des zumutbaren
    Keine Ahnung das hängt mit der Software zusammen die Du verwendest.
    Automatisch wird es sicher nicht gehen. Vieleicht gibts ja auch vorgefertigte Einstellungen das Du dort als Medium SVCD angeben kannst.
    Und achte auf die Audio Datenrate sonst spielt es nur der PC ab und kein DVD Player. winken
    Gruß Gorcon

    <small>[ 07. Mai 2003, 12:24: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     

Diese Seite empfehlen