1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von koelnerx1000, 2. Dezember 2005.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.635
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    Ich wollte Dir nichts im Mund herumdrehen. Mit meinem letzten Satz wollte ich ja eigentlich sagen, dass es auch Produkte gibt, bei denen nichts "weggelassen" wird.

    Es kommt ja immer drauf an, was es ist. Wenn das Einsparpotenzial zu gering ist, weil man z.B. durch eine Umstellung auf andere Zutaten einen deutlich höheren Aufwand hätte, lohnt es sich ja nicht.

    Ich kenne auch einige Beispiele, bei denen die Produkte identisch sind. Die "Soft Cakes" von Giesson bekommt man bei Aldi als "Jaffa Cake". Wenn man sich die aber genau anschaut, dann sieht man, dass hier an der Endkontrolle gespart wird. Während die originalen "Soft Cakes" immer exakt diesen Marmeladenklecks in der Mitte haben und mit Schokolade ordentlich bedeckt ist, hast Du bei den "Jaffa Cakes" auch mal ein paar schiefe dabei.
    Macht ja nix! Schmecken ja genauso, weils ja auch die gleichen Teilchen sind!

    Gleiches gilt wohl auch für den Knabberkram: Der kommt größtenteils von Lorenz Snack World (früher "Bahlsen" genannt, bis sie meinten, sich einen internationalen Namen geben zu müssen). Bei den normalen Kartoffelchips ist ein anderes Gewürz drauf. Aber bei der Presspappe, also diese formgepressten Chips, die früher mal "Chipsletten" hießen, merke ich auch keinen Unterschied.

    Gag
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.994
    Zustimmungen:
    14.791
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    Du willst aus Köln sein?;)
    Ich kenne Früh Kölsch nur als Touri-Bier, weil die Brauerei am Dom ist und in jedem Reiseführer erwähnt wird.
    Aus der Flasche schmeckt Reissdorf deutlich besser, im Ausschank das Päffgen (Friesenplatz), und vom Fass würde ich die Malzmühle vorziehen.
    Ich kenne keinen Kölner der den Touristen das Bier wegtrinkt;)

    Aber zugegeben, das Früh Kölsch ist ein schöner Kompromiss, falls die genannten Sorten nicht verfügbar sind.

    Gruß
    emtewe
     
  3. Trooper

    Trooper Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    @emtewe

    ich dachte Ramsdorfer Kölsch wäre das einig wahre ;)


    Trooper
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.557
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    Das ist ja die Touri-Abzocke, da geht kein Kölner hin. ;)
    Päffgen, Friesenstraße!
    Päffgen ist 'ne Hausbrauerei.
    Das bekommt man nur in 2 weiteren Kneipen.
    Bei Mühlen ist das ähnlich, ist eine kleine Brauerei und dadurch begrenzt.
    Die wenigen Kneipen die Mühlen haben haben nur Fass Ausschank weil es nichts anderes gibt.
    Aber Mühlen Kölsch aus der Pulle schmeckt furchtbar.
    Ressdorf, Gilden und Co gibt es an jeder Ecke.
    Bei Früh wird es schon knapp.
    Mein Kumpel hat nur Mühlen vom Fass, er meint das ist das billigste im Einkauf.
    Als Flaschenbier mag ich aber kein Kölsch.
    Da ziehe ich tschechisches, Bayrisches oder Köstrizer vor. ;)
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.557
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    Für alles Aldi und Lidel Fans.
    Heute Abend im Südwest:
    22.29 betrifft, die Billigheimer und ihre Methoden.
    Ein Bericht wie die mit ihren Angestellten umgehen.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.756
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    kommt bestimmt auch der lidl-skandal vor. wie es bei aldi abgeht, weiß ich von meinem bruder...der hat da seine ausbildung zum verkäufer gemacht. aldi hat ihn nicht übernommen und er hat seit dem keinen job gefunden.
     
  7. Fino

    Fino Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    Dem stimme ich nicht zu!!
    Ersten ob Lidel,Aldi oder sonstwer bekommen die Marmelade von Schwartau,
    nur das sie anders heist.
    Zeitens Jeder Konzern im Lebensmittelbereich fährt zwei schienen einmal edel einmal billig (billig für ALDI usw.).
    Und wenn Du mal hingehen würdest und die Barcode´s von edel und billig
    vergleichst findest Du erstaunlicher weise sehr viel Übereinstimmungen.
    Weil jeder Konzern hat feste Barcode`s egal ob billig oder teure Schiene.
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    Also wenn schon zitieren dann aber bitte nicht sinnentstellend.

    Der erste Satz hat mit dem zweiten nicht das geringste zu tun´, der bezog sich nämlich darauf dass Aldi und Lidl von denselben Molkereien beliefert werden siehe EUNr. Da beide aber unterschiedliche Geschmacksrichtungen haben wird da jeweils was anderes reingemixt.

    Und glaubst du wirklich dass die Firmen für die Discounter extra billigware beschaffen und dafür in Kombination mit der teureren mehr bezahlen als für die gesamtmenge des teureren Produkts. Da machts wie bei so vielen Sachen auch immer die Menge.

    Um als Beispiel das Eis zu nehmen, im Supermarkt gibts nicht die Sorten die Aldi verkauft und umgekehrt. Trotzdem wird beides auf derselben Produktionsanlage mit denselben Rohstoffen gefertigt.

    Kauf dir mal nur so zum testen eine Hühnersuppe von Erasco und eine von Aldi. Zumindest bei uns in Bayern sieht die so aus, hat dieselben Sachen drin und schmeckt genauso wie die andere. Da die diversen Lebensmittelfirmen einen Riesenaufwand betreiben um bei jeder Charge einen genau gleichen Geschmack hinzubekommen gehe ich zumindest davon aus dass beide Süppchen aus derselben Fabrik stammen.

    Das heisst aber nicht dass es in anderen Bundesländern nicht andere Lieferanten dafür gibt. Weil Aldi doch öfters mal regionale produkte im Angebot hat.
     
  9. zampalo

    zampalo Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    Und hats jemand gesehen?
    Kann einer was dazu sagen?




    Gruß :winken:

    Zampalo
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.635
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Seehofer prangert bei Verbrauchern " Geiz ist geil" an

    @uli: Nicht immer nur s/w denken. Nicht alle Produkte von Aldi sind versteckte Markenprodukte, nicht alle Produkte, die von Markenherstellern kommen, sind auch tatsächlich mit den Discount-Produkten identisch, usw.

    Es gibt immer solche und solche Fälle.

    Seit kurzem bekommt man bei Aldi Süd ja auch "Knack & Back" unter anderem Namen. Da Pilsbury auf dieses System mit dem Rohteig in der Röhre das Patent hat, ist davon mal schwer auszugehen, dass es hier auch dasselbe Produkt ist.
    Auch bei den rohen Nudeln im Kühlregal kann ich eigentlich keinen Unterschied zu den deutlich teureren Produkten aus der Feinkost-Abteilung der anderen Supermärkte erkennen.

    Ich denke mal, je "einfacher" ein Produkt ist, desto geringer ist einfach das Einsparpotenzial, wenn man hier extra für die Discounter-Ware eine andere Rezeptur verwenden würde. Aber das hatte ich oben ja schon geschrieben.

    Bei der Milch z.B. kann man ja auch schlecht was ändern. Die kommt aus denselben Eutern wie die teurere Marken-Milch.

    Das "einfache" Eis bei Aldi, also die 1-Liter-Blöcke Schoko, Vanille, usw. stammen übrigens von keinem "namhaften" Unternehmen, sondern von einem eher unbekanntem Hersteller, der aber wiederum auch das eine oder andere bekannte Produkt im Sortiment hat. Der Name ist mir leider entfallen, aber ich hatte das mal in einer Liste gesehen.
    Vom selben Hersteller kommt übrigens auch ein Großteil der Rewe-Noname-Produkte "Salto Deluxe".

    Gag