1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Seagate entwickelt spezielle Videorekorder-Festplatten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    München - Bis zu einem Terabyte Speicherplatz versprechen die Festplatten der neuen Pipeline-HD-Serie von Seagate, die speziell für digitale Videorekorder entwickelt wurden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Seagate entwickelt spezielle Videorekorder-Festplatten

    was bringt heutzutage n festplattenrecorder mit 1tb?
    laut - warm - verbraucht mehr strom.

    und wer nutzt die kapazität?
    hdtv gibts in deutschland kaum - also wieso 200 stunden aufnehmen
    und "normales" fernsehprogram wird wohl kaum einer in den massen aufnehmen. denke 250-500 reichen locker aus.
     
  3. letsplay

    letsplay Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    352
    AW: Seagate entwickelt spezielle Videorekorder-Festplatten

    Auf sämtlichen meiner Festplatten herrscht chronischer Platzmangel. Ganz egal, dass gerade 750 GB dazu gekommen sind. Spätestens in 2-3 Monaten wirds wieder eng. Und im PVR muß ich regelmäßig aufräumen trotz 500 GB-Platte, obwohl ich gern eine größere Auswahl hätte, wenn mal Freunde zum Videoabend kommen. Und wenn dann erstmal die DM 8000 ins Haus kommt, wirds richtig eng. Außerdem filme ich auch viel selbst in HDV. Da sind sogar 1000 GB nur ein Klacks.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.405
    AW: Seagate entwickelt spezielle Videorekorder-Festplatten

    Tja, letsplay, du bist wohl ein typischer Sammler der alle Aufnahmen aufhebt. Dann ist die Sache natürlich klar. Da kann man schnell mehrere hundert GB an Speicherplatz verbrauchen.
    Früher oder später steht man halt vor der Wahl: Entweder Speicherplatz aufstocken oder ältere Aufnahmen wieder löschen.
     
  5. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Seagate entwickelt spezielle Videorekorder-Festplatten

    bei der dream 8000 werd ich mir auch ne 750er reinmachen aber auch deswegen, weil ich diese box auch für mp3s usw.. nutzen werden also multimediabox und multimediaspeicher eben.
     

Diese Seite empfehlen