1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SD-Signal an HD-Fernseher - wie gut ist das Bild?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Christian2006, 5. Januar 2009.

  1. Christian2006

    Christian2006 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    hätte heute mal eine Frage.
    Und zwar überlege ich mir vielleicht einen HD-Fernseher anzuschaffen. Welchen und wie groß weiß ich noch nicht, da mich eine ganz andere Frage erst mal brennend beschäftigt und ich noch nicht so richtig irgendwie eine klare Antwort dazu erhalten habe. Aber zuerst einmal ein paar Infos zu meiner bisherigen Ausrüstung daheim.

    Also ein normaler Röhrenfernseher über den ich Premiere und auch alle anderen freien digitalen Sender (auch die privaten) mit einem ARION 9310 PVR mit AC light via Kabel Deutschland empfange. Das Signal des Bildes geht per (klassischem) SCART-Kabel zum Fernseher. Das Bild ist für ein SD-Signal sehr gut und kommt auch vom Fernseher gut rüber. Der Sound wird über Chinch in ein SANYO Multifunktion-Gerät (Video/DVD/Surround-Sound) geleitet. Auch das Gerät mischt den Sound, obwohl nur über Chinch, gut ab.

    Nun sind 2 Gründe, warum was neues her soll:
    1) Der Fernseher hat hin und wieder einen Grünstich, und ein Flat-TV würde mir obendrein auch besser gefallen.
    2) Das SANYO Mu-Fu-Gerät hat ein Problem mit dem DVD PLayer. Selbst bei originalen DVDs gibt es oft Aussetzer. Das nervt ziemlich beim Filme anschauen.

    Nun zu meiner Frage (oder auch zu meinen vielen FRagen):
    Also der Wunsch wäre ein Flat-TV. Die Frage, welche sich nun aufdrängt: Was ist mit dem Bild des Flat-TVs an dem SD-Receiver / DVD-Player? Es kommt ja nur ein SD-Signal. Das Bild wird ja dann lange nicht mehr so klar sein wie auf dem Röhrenfernseher, da ja die Auflösung des Flat-Tvs viel höher ist. Also was soll ich tun bzw. was ist machbar ohne dass ich meinen Receiver hergeben muss? Kann der Fernseher das Singnal intern hochrechnen? Es soll ja Receiver geben, die das SD-Signal auf HD hochrechnen können. Kann das ein Fernseher auch oder muss ich den Receiver tauschen? Genauso ist es natürlich mit dem DVD-Player, muss da ein anderer her? Muss ich gleich nen Blu-Ray kaufen? Könnte man das Signal des Receivers nicht in den (neuen) DVD-PLayer (oder ein anderes Gerät) leiten, welches das Bild aufpoliert und an den Fernseher schickt? Gibt es sowas? Wie teuer ist sowas? Oder wäre ein ganz anderer Weg ein besserer?

    Ich hoffe, ihr könnt mir da ein bißchen helfen und mir gute Tipps und Anregeungen geben?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Bemühungen.

    Grüße
    Christian2006
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2009
  2. flashmaster

    flashmaster Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SD-Signal an HD-Fernseher - wie gut ist das Bild?

    Also diese einleit und umleit Geschichten verschlechtern das Bild immer nur. Und gehen würde es meiner Meinung nach auch nicht.

    Also zu der frage generell. Wenn du einen Digital Reciver hast und digitales Signal reinkommt vom Reciver dann hängt das Bild ganz stark vom TV ab.
    Das kann man so pauschal nicht sagen dafür müsstest du dich erst mal damit befassen welchen TV du haben willst und dann mal direkt fragen.

    Ich habe 4 TVs letzens getestet mit meinem Reciver und die waren ja alle gut sage ich mal oder wurden wenigstens so angepriesen und bei zweien war das TV bild so schlecht also dann lieber Röhre behalten. Bei dem Panasonic war das Bild allerding so gut. Das sah fast aus wie auf einem Röhren TV (32" LCD HD READY)
    Und bei meinem jetzigen TV (sony 32" LCD FullHD) schaut es auch schon ganz gut aus.
    Ist auch stark vom sender abhängig. Wenn du dann ein HD Tv gerät hast siehst du erst wie unterschiedlich die sender sind.
    Wenn du dir abends mal Serien wie Dr. House , CSI usw anschaust die sind echt Top. GIGA TV , MTV oder Eurosport z.B sind nicht so pralle aber das liegt am Sender nicht am TV.

    Also auf jedenfall würde ich den Reciver mit RGB anschließen wenn du es nicht schon hast oder noch besser (hat der Komponenten oder gar HDMI?)

    Aber heute war ich ganz Baff. Geh zum Nachbarn die haben nun auch einen 40" Phillips FullHD und da sah SAT.1 irgendeine Serie aus wie auf DVD. Total super Bild und das über einen 35€ Billig reciver.

    Also der TV rechnet die bilder Automatisch um auf seine größe und macht imprinzip upscaling.

    Hast du denn vor auch mal Bluerays zu schauen bzw dir einen Player zu kaufen. wie siehts mit einer PS3 aus?

    Ich finde ja immer wenn man nicht mindestens eine häufige HD Quelle hat, kann man sich besser ne Röhre kaufen bzw seine behalten.
     

Diese Seite empfehlen