1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SD-Kartenleser

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digiface, 25. November 2006.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Hallo,

    mein Bekannter hat ein Laptop, mit fast allem dran und drin.

    Und so auch mit einem Kartenleser für SD karten ( Betriebssystem XP ).

    So, nun hat er schonmal die Bilder auf einem Drucker mit Kartenleser ausgedruckt, also die Karte ist wohl ok.
    Dann haben wir die Bilder von der Kamera auf den PC geladen, das ging auch einwandfrei.
    Und jetzt wollten wir noch die Bilder von der SD-Karte über den SD-Kartenleser einlesen, und da wollte er nicht.

    Also Karte eingesteckt, nix passiert, und dann habe ich nachgedacht.

    Gut dachte ich mir, die Karte muss ja als Wechseldatenträger im Arbeitsplatz auftauchen, ist sie aber nicht.

    Dann dachte ich an einen Treiber, aber das System war fix und fertig, daher müsste wohl der Treiber dabei sein, ok, braucht man dann da eine Software um auf die Karte zukommen?

    Ich hatte dann noch die Idee, mal das System mit eingesteckter Karte herunter zufahren und wieder zustarten, und dann wurde der Kartenleser angezeigt, ok und das passiert ja normal nur, wenn da was drin ist.

    Also habe ich auf das Laufwerk doppeltgeklickt, und dann kam nur die Meldung, dass ich die Karte einstecken soll. Mmmmmmmm, was kann da los sein, oder mache ich was falsch?

    Über Euere Antworten bin ich gespannt, danke schonmal im voraus,

    digiface
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: SD-Kartenleser

    Die Laufwerke der Kartenleser werden normal auch ohne Karte angezeigt. Und nach Einlegen wird die Karte auch sofort erkannt ohne Booten -> da stimmt was mit den Treibern nicht. Bei den üblichen (USB-)Lesern geht das mit den Treibern vom Windows, also keine Treiberdiskette notwendig. Ich vermute das ist in dem Laptop auch nicht anders - eigentlich.

    Vielleicht mal die ganzen Kartenlesertreiber deinstallieren, booten, neu installieren !


    Jens
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.381
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: SD-Kartenleser

    Bei den Kartenlesern die ich kenne ist das nicht so.
    Erst wenn eine Karte steckt wird der Treiber installiert und das Laufwerk erscheint. Wenn keine Karte steckt, wird auch das Laufwerk nicht angezeigt.

    Gruß Gorcon
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: SD-Kartenleser

    Was sagt der Gerätemanager?
    Ist hier irgendwas "Gelb" oder "Rot" markiert?

    Vermute auch fehlende oder falsche Treiber.

    Meine Cardreader (PC--> 7 in 1) - (Laptop --> 5 in 1) werden ohne Karte auch nicht angezeigt.

    Wenn du die Karte in der Kamera läßt und dann die Kamera per USB anschliesst, geht's dann?
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: SD-Kartenleser

    Danke schön für Euere Antworten :) .

    Ja, das herunterladen der Bilder über USB geht einwandfrei, allerdings musste ich da erst den Treiber installieren ( nachinstallieren ), da die Software wohl installiert wurde, ohne dass die Kamera angeschlossen war, und das wurde mir auch im Geräte-Manager angezeigt, dann ging ich normal vor, mit Treiberupdate usw.
    Ein weiterer Fehler wurde mir nicht angezeigt, aber das war auch zu der Zeit, als der Kartenleser im Arbeitsplatz nicht auftauchte.

    Mmmmmm, also werde ich mal so vorgehen:

    Speicherkarte rein, Rechner hochfahren, im Arbeitsplatz schauen, ob das Laufwerk auftaucht, dann im Geräte-Manager nach einer Fehlermeldung im Kartenleser schauen, und dann, oder sowieso den Treiber neu installieren lassen.

    Was haltet ihr davon? :)

    Danke Euch, digiface
     
  6. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: SD-Kartenleser

    Ich hab hier so ein blaues Billigteil vom MM für 8 Euro. Da werden nach dem Dranstecken sofort 4 Laufwerke installiert für die verschiedenen Kartentypen.
     
  7. Stilgar

    Stilgar Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Offebacher Bub
    AW: SD-Kartenleser

    Ist bei mir genauso... Und nicht nur bei dem 'blauen Billigteil'. ;)

    XP belegt aber bei Wechseldatenträgern sehr gerne Laufwerksbuchstaben doppelt.
    Schau mal in der Datenträgerverwaltung (rechter Mausklick 'Desktop' -> 'Verwalten' und dann 'Datenträgerverwaltung') ob dort eventuell ein Buchstabe doppelt vergeben ist.

    Gruß
    Stilgar
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: SD-Kartenleser

    Das mache ich, ich danke Dir!

    digiface
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: SD-Kartenleser

    in dem PC meiner freundin ist ein multi-cardreader eingebaut. da erscheinen die laufwerke für jeden einzelnen schacht auch immer...ausser man entfernt das USB-gerät (also ist der reader intern per USB angeschlossen). aber normal wird der cardreader sofort mit dem hochfahren erkannt und die einzelnen laufwerke stehn immer zur verfügung und werden angezeigt, auch wenn keine karte eingesteckt ist.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: SD-Kartenleser

    Also bei meinem notebook Leser ist das nicht der fall...

    Erst wenn ne Karte steckt gibt es auch nen laufwerk.
     

Diese Seite empfehlen