1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SD Karte nicht mehr lesbar

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eheimz, 7. August 2014.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo,

    da ich das Handy einschicken musste, habe ich die SD karte in das alte Desire HD gesteckt und dort erscheint, dass die SD karte leer ist.

    Am PC erscheint nur die Meldung, dass die Karte formatiert werden müsse.

    Es ist eine halbvolle Micro-SD Karte von SanDisk mit 16GB

    Was ist da denn passiert ? Sind die Daten noch rettbar ?
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: SD Karte nicht mehr lesbar

    Vorschlag: Versuche es mal mit Recuva oder PhotoRec
    Das Programm kann Datenträger nach noch (darauf) vorhandenen Dateien durchsuchen, selbst falls das Dateisystem darauf beschädigt ist oder gelöscht wurde.

    Ich habe selber einen USB-Stick der sich seltsam verhält. Beim erstmaligen Einstecken wird angezeigt er wäre unformatiert, stecke ich diesen ein zweites Mal an kann ich diesen ganz normal nutzen und alle Dateien die sich darauf befinden sind vorhanden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2014
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: SD Karte nicht mehr lesbar

    Photorec schafft es meiner Meinung nach alle Dateien zu sichern, bzw neu zu speichern. Allerdings passen weder Dateigröße der Bilder, Pixelgröße der Bilder noch Dateinamen.

    Mit Testdisc konnte man einen fehlerhaften Booteintrag reparieren, aber die gesamte Baumstruktur ist zerstört.

    Ist das überhaupt wieder so revidierbar ?
     
  4. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: SD Karte nicht mehr lesbar

    Die Namen der Dateien sind nicht wiederherstellbar falls das Dateisystem ernsthaft beschädigt ist. Ansonsten bedarf es möglicherweise eines professionellen Datenretters falls das Dateisystem "total im Eimer ist".
     
  5. -micky

    -micky Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SD Karte nicht mehr lesbar

    Versuch es mal mit Linux. Das stellt sich da meistens nicht so an wie Windows.


    Micky
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: SD Karte nicht mehr lesbar

    Dumme Frage, kann das alte Handy überhaupt mit 16GB Karten umgehen?
    Alte Handy's hatten da ja früher ne Beschränkung auf 4Gb ect.

    Und was sagt z.B. der PC, wenn man ihm diese Karte mit SD-Adapter und Cardreader anstöpselt?

    Evtl. kann man den PC auch mit einer Linux LIVE-CD Booten und damit mal sehen was die Karte macht.
    Könnte ja sein dass das Defekte Handy die SD-Card in einem Linuxformat Formatiert hat.
    Sowas liest dann kein Windows oder altes Handy!
    Die Karte erscheint dann Leer und will formatiert werden!
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: SD Karte nicht mehr lesbar

    Obiges ist Quatsch, das Handy formatiert da in EXFat oder FAT32.

    Aber wenn man bischen im Net rumsucht, so findet man da ältere Treads aus anderen Foren, wo so eine SD-Card in dem Handy schon beim Firmwarewechsel geschrottet wurde!

    Fürs nächste Update empfehle ich vorher die SD-Card rauszunehmen und das Update ohne diese durchzuführen.
    Oder die Inhalte der Card vorher zu sichern!
     

Diese Seite empfehlen