1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SCSI

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von letzter-versuch, 20. Juni 2003.

  1. letzter-versuch

    letzter-versuch Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bocholt
    Anzeige
    Hilfe,ich bekomme meinen Scsi Ausgang nicht ans laufen (muß doch auch ohne Scsi HD funktionieren-oder?; falls nicht, erübrigt sich natürlich der ganze Mist der jetzt noch kommt). Win xp,Tekram dc 395 UW und dvb2000 beta 6 ( von beta 8 Downgrade).Beim Booten erkennt er die Box als DVB 2000 nokia rulez. Im Gerätemanager erscheint dann unter Laufwerk: SCSI Disk Device und es läßt sich über kein Programm eine Scsi Verbindung herstellen. Die Beiträge hier im Forum zu Scsi haben mich noch nicht wirklich weiter gebracht. Wer kann helfen
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Verwende mal bei der DVB2000 das COM-Device anstatt HD-Device und vermutlich benötigst du auch noch den Win2k/WinXP Dummy-Treiber.

    Hier findest du weitere Info.

    Gruß
    Angel
     
  3. letzter-versuch

    letzter-versuch Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bocholt
    Hallo Angel,
    den Dummy Treiber brauche ich doch nur, wenn sich die Aspi-Treiber nicht installieren lassen? DvB Rec erkennt die Treiber aber (4.6 und 4.7 hab ich schon ausprobiert). Com-Device war sowieso schon eingestellt. Noch ne idee??
    Gruß Ralf
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..nein, aspi brauchst du in jedem fall. Kenn mich mit deinem controller nicht aus. Auf http://www.no-access.de findest du eine auswahl und entsprechende tricks.
     
  5. letzter-versuch

    letzter-versuch Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bocholt
    Hallo sderrick,
    ich habe das so verstanden: wenn ich keinen Adaptec Controller habe, kann es sein, dass sich die Aspi Treiber nicht installieren lassen, da ja keine Hardware vorhanden ist. In diesem Fall würde man die Dummy Treiber installieren(man gaukelt dem System einen Adaptec Controller vor) um doch noch an die Aspi Treiber zu kommen. Bei mir sind die Aspi Treiber jedoch instaliiert, und DVB Recorder erkennt diese auch. Dennoch gibt er immer die Fehlermeldung raus "DVB 2000 could not be found!Check connections and/or rescan SCCI-Bus.
    Gruß Ralf
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Nein, der dummytreiber tut eigentlich nichts, muss aber wohl bei win2k (xp wahrscheinlich auch auch) vorhanden sein, weil das system danach fragt, wenn die dvb2k als comm device konfiguriert ist. Aspi braucht man aber immer. Da die aspi treiber von adaptec sind und eine installation nur bei vorhandener adaptec hardware möglich ist, gibt es erstmal ein problem, das aber über workarounds einfach zu lösen ist. Z.b. installieren viele brennprogramme (oder andere tools) ihr eigenes aspi layer, das dann auch von der dvb2k verwendet werden kann oder man nimmt treiber, die die adaptec beschränkung nicht haben.

    Meine dvb2k steht immer als hd-device. Hat immer gefunzt und erübrigt den dummy. Kann aber wie gesagt bei dir mit dbv2k_beta, xp und dem tekram anders sein.
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Deaktiviere mal den synchronen Datentransfer und verwende nach Möglichkeit einen alten Aspi-Layer.

    Gruß
    Angel
     
  8. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Probiere mal eine andere Version von DVB 2000 und du wirst keine Probleme mehr haben,hoffe ich. Zwei Kollegen von mir hatten auch dieses Problem, beide haben jetzt die 1847 drauf und sind damit glücklich,die Version hat auch macken,hauptsächlich mit der Tonumschaltung,und sie stürzt manchmal beim schnellen zappen ab,aber sonst ist sie ganz in Ordnung.Ich habe die 1826 drauf sehr gut zum Feeds finden und schauen.Aber als Tipp von mir probiere mal die Versionen durch bis du für dich richtige Version gefunden hast

    mfg
    lagpot
     
  9. letzter-versuch

    letzter-versuch Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bocholt
    bis dahin schon mal vielen Dank für die guten Ratschläge. Hat bisher alles nichts geholfen. Ich habe mir jetzt einen billigen Adaptec Controller besorgt, und werde damit mal die verschiedenen Versionen von DVB 2000 ausprobieren. Also nochmals vielen Dank und ich melde mich dann noch mal wenn's läuft (oder auch nicht).
    Gruß Ralf
     
  10. letzter-versuch

    letzter-versuch Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bocholt
    Hallo zusammen,
    habe gerade einen alten ganz einfachen Adaptec-Controller eingebaut (war von meinen Scanner) und alles hat auf Anhieb funktioniert. Ich bin begeistert. läc läc läc Sind 3400-3500 kb/s als Transferrate für eine gute Aufnahme genug ??
    Gruß Ralf
     

Diese Seite empfehlen