1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SCM baut jetzt auch Mediaguard CI-Module

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von sderrick, 29. August 2003.

  1. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.796
    Ort:
    Mechiko
    ägm ????

    Ich dachte immer es heist Seca-Mediaguard ???

    Baut nun SCM neben Aston die Seca Module ??ß

    Oder hat Mediaguard nix mit Seca zu tun *grübel*

    Nochmal den Text gelesen, also wird das sozusagen Seca 3 ????

    <small>[ 29. August 2003, 18:01: Beitrag editiert von: Speedy ]</small>
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..ne, mediaguard ist schon der korrekte name. Aber wo der unterschied zu den astons, die ja auch auf euromodulbasis von scm produziert wurden, besteht, weiss ich auch nicht. Aston hat ja immer mit C+ im clinch gelegen. Die module waren deshalb angeblich auch nur seca-kompatibel winken
     
  4. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Hmm, vielleicht bestehen ja Chancen jetzt auf ein Satupdate der Astons, um sie vernünftig Seca-Komp zu machen, da diese ja auch von SCM sind...
     
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    SECA ist im Grunde der Hersteller/Entwickler von Mediaguard. Societe Europeenne de Controle d'Access.

    So ist mit SECA und Mediaguard ein und dasselbe System gemeint. Premiere hat es bei den ersten 6 Monaten Digitalabstrahlung genutzt, daher weiß ich das.

    viele Grüße,

    Patrick

    <small>[ 30. August 2003, 23:09: Beitrag editiert von: Patrick S ]</small>
     
  6. Daniel-T

    Daniel-T Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    163
    AW: SCM baut jetzt auch Mediaguard CI-Module

    nützt aber alles nix seca3 wird noch lange nicht geknackt... sollen die ganzen "propheten" sehen was sie wollen, ... ich wär nur dafür -> ist aber nicht realistisch.
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.049
    Ort:
    London
    AW: SCM baut jetzt auch Mediaguard CI-Module

    Was hat das mit dem Thema zu tun? Hier ging's doch nur um das Modul und nicht um irgendwelche Hacks...
     

Diese Seite empfehlen