1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SciFi(KD): Halbierung der Bitrate, oder...

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von paul71, 10. Juli 2006.

  1. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Anzeige
    ...lediglich die Abschaltung von bit stuffing ab. ca. 1.7.06? Ich hatte neuerdings festgestellt, das meine SciFi Aufnahmen (DS9, StraTrek, ...) ploeztlich um ca. 50% kleiner geworden sind, z.B. eine weekend Folge von DS9 vorher ca. 1.8-2GB/50min jetzt 0.7-0.8GB. Nach einem kurzen visuellen Vergleich erscheint mir die Bildqualitaet unveraendert (grenzwertig)... Deshalb vermute ich mal, dass der KD lediglich die Uebertragung von Nullbits so langsam zu bloed wurde... Kann das einer der Experten mit DVB-Analyzer bestaetigen/wiederlegen?

    Ciao
     
  2. LogicDeLuxe

    LogicDeLuxe Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    AW: SciFi(KD): Halbierung der Bitrate, oder...

    Ja, die Nullbytes sind weg.
    Ich frage mich allerdings, was jetzt den Platz eingenommen hat.
     
  3. LogicDeLuxe

    LogicDeLuxe Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    AW: SciFi(KD): Halbierung der Bitrate, oder...

    Die Nullen sind wieder da.
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: SciFi(KD): Halbierung der Bitrate, oder...

    Ja, wobei das von Sendung zu Sendung unterschiedlich ist... DS9 an den Wochendenen ist mit seiner "netto" Bitrate von ca. < 3MBit/s unterwegs, die StarTrek NG an den Abenden über die Woche mit den gestufften 5-6 MBit... verrückt... Ich weiss nicht ob die Leut´ im Playout alle Tassen im Schrank haben.. Habe auch etwas nach Statistiken im Netz gesucht (siehe die Disskusion mit Gorcon) und es wurde festgestellt, dass die meiste Kapazität des Kanals auf dem SciFi läuft für den Fisch am Test 26 drauf geht... Unglaublich!
     
  5. LogicDeLuxe

    LogicDeLuxe Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    AW: SciFi(KD): Halbierung der Bitrate, oder...

    Das ist aber schon eine ganze Weile her. Ich hab die letzten Monate gelegentlich nachgesehen und bekam immer konstante 1,99 MBit. Gerade noch mal nachgesehen, und jetzt klötzelt der arme nur noch mit 1,49 MBit rum. Ton 128 kbps. Von "die meiste Kapazität" kann da längst keine Rede mehr sein.
    Das Sendeschlußbild von Playhouse Disney bekommt auch luxuriöse 1,49 MBit und für den Ton sogar 192 kbps. Da verbraucht also ein stummes Standbild mehr als der Fisch. Die sollten wirklich mal die Tassen zusammensuchen.
     

Diese Seite empfehlen