1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Schwiegertochter gesucht": RTL will sich nicht ändern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juli 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Jan Böhmermanns Verafake hat RTL an den Pranger gestellt: Der Sender führt seine Kandidaten vor, so wie man es ihm schon lange unterstellt. Nun gelobt RTL Besserung, ohne es wirklich so zu meinen. Denn die angekündigten Maßnahmen zeigen, dass RTL sich eigentlich nicht ändern will.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ganz ehrlich...
    Wer sich bei so einem Format casten lässt und dann ausgewählt wird, der braucht sich nicht zu wundern, wenn er nur den voyeuristischen Zuschauern vorgeführt wird. Wer das nicht weiß, hat 10 Jahre lang keine dieser Shows geschaut oder ist einfach nur zu dumm. Aber das ist ja auch die Zielgruppe in so einem Casting, von der es immer einen festen Bodensatz gibt.
    Und selbst wenn jemand die Intelligenz besitzt, so braucht sich dieser Kandidat selbst nicht zum Deppen machen. Dafür sorgt RTL schon selbst, indem eine ungeschickte Bewegung gleich im Schneideraum x-fach wiederholt in dieser Sendung eingebaut wird, der Sprecher aus dem Off einen passenden Kommentar abgibt, und die passende Hintergrundmusik das Dargestellte noch mehr herausstellt.
    Genau so macht es RTL bereits seit Jahren, sei es in den zitierten Formaten oder Heimwerkershows, etc.

    Aber ganz im Ernst. Genau das ist es doch, was der Zuschauer vor dem Fernseher schadenfreudig sehen will, in dem Wissen, dass er oder sie auch nicht besser als dieser "Kandidat" ist. Nur ist dieser Zuschauer ein Stück klüger, sich nicht bei so einem Vorzeigeformat zu bewerben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2016
    Kai F. Lahmann, srumb und HiFi_Fan gefällt das.
  3. ynnor

    ynnor Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Solange die Zuschauerzahlen am nächsten Tag stimmen braucht sich RTL keine gedanken machen.
     

Diese Seite empfehlen