1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Michael5, 5. Dezember 2004.

  1. Michael5

    Michael5 Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo !

    Ich will einen Digireceiver mit Platte und Übertragungsmöglichkeit zum PC. Meine Auswahl habe ich jetzt auf den Topfield 5000 und den Humax 8000 reduziert, kann mich aber zwischen den beiden nicht entscheiden. Der Topfield ist wohl der Mercedes unter den PVRs, hat dafür aber auch seinen Preis. Der Humax ist preiswerter und hat zusätzlich einen Wechselrahmen um die Platte ohne Garantieverlust tauschen zu können. Dafür hat er wohl Schwächen bei der Bedienung.

    Was würdet Ihr mir raten ?
    Ist der Topfield bei der USB-Übertragung eigentlich schneller als der Humax, oder ist da kein Unterschied ?
    Topfield scheint selbst keine Niederlasssung in Deutschland zu haben. Wie sieht es mit dem Service aus, wenn z.B. mein Händler pleite geht ?

    Hoffe Ihr könnt mir etwas behilflich sein, bin für jede Antowort dankbar.

    Gruß
    Michael
     
  2. OllePolle

    OllePolle Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    170
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    Topfield überträgt doch um einiges schneller, bei den meisten Geräten ist auch kein Garantiesiegel vorhanden kannst also austauschen wie du lustig bist.

    Gruß

    OllePolle
     
  3. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    ich rate zum topfield. topfield ist halt das original und humax ihre kisten sind alles nur kopien. desweiteren wird bei topfield die firmwarepflege groß geschrieben was bei kopien dieser gattung nicht der fall ist.
     
  4. stanislaw

    stanislaw Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bremen
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    Ich kenne den Humax nicht. Aber ich kenne jetzt seit gut vier Monaten den Topfield. Und ich bin absolut zufrieden damit.
    Service benötigte ich bisher nicht. Jedoch ist innerhalb der gestzl. Gewährleistungsfrist eh der entsprechende Händler der Ansprechpartner. Und bei so viel Geld habe ich mich ganz bewusst für einen HiFi-Laden hier bei mir um die Ecke entschieden. Ich fragte ihn, ob er mir das Gerät besorgen kann und will und was es denn kosten solle. Er konnte und wollte und so habe ich bestellt. Dass ich dabei knapp 20EUR mehr bezahlt habe, als z.B. bei guenstiger.de, war es mir wert. Spielt bei einem Gesamtpreis von damals knapp 700EUR auch keine große Rolle.
    Ich bin absolut zufrieden damit und bereue es nicht, daß ich mich nicht zunächst eine "Billig"-Lösung entschieden habe, um sinkende Preise auszunutzen.
    Die Erweiterbarkeit des Topfields durch sogenannte TAPs (Kleine Progrämmelchen) finde ich genial. Besonders die Aufnahmeprogrammierung über EPG ist z.B. mit SmartEPG sehr komfortabel. An der Bildqualität gibt es nichts zu meckern. Die Bild in Bild Funktion ist super (kann der Humax das auch? Ich glaube nicht, ist doch kein Twin-Receiver, oder?). Einzig die etwas schwache (in englisch geschriebene) Bedienungsanleitung ist ein Kritikpunkt. Aber die meisten Funktionen sind auch so recht intuitiv zu bedienen, so dass auch meine Frau (kann kaum englisch) damit klar kommt.
    Die Übertragung mache ich, wenn nötig, mit einem Notebook. Und da ist mir das egal, ober er nun 10 Minuten oder 1 Stunde braucht.
    Tja, was willst Du mehr wissen?
    MfG Stefan Milcke
    42 ;-)
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    Ein Vergleich zwischen Topf5000 und Humax8000 haut nicht hin. Damit vergleichst du Quasi Rollsroyce mit der Ente. Da du ohnehin schon das Thema Wechselrahmen angesprochen hast wärs sinnvoller da du offenbar keine 2 parallelen Aufnahmen brauchst wenn du dir den Topf4000 ansiehst. Der liegt in derselben Preisklasse wie der Humax, hat dieselbe FB und von einigen teuren Details abgesehen dieselbe funktionalität wie der 5000er. Und mit Wechselrahmen schaufelst du 1GB Video in einer Minute auf die PC-Platte. Das dauert mit USB schon deutlich länger, soweit ich gehört hab zwischen 10 und 15 Miunten.
    Allerdings uneingeschränkt zufrieden bin ich mit dem Topf nicht. Der EPG ist ne Zumutung weil total lahm und grundsätzlich nicht komplett. Und für die Minischrift wärs gut wenn ein Fernglas mitgeliefert würde.

    Gruss Uli
     
  6. jbacksch

    jbacksch Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    76
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    Ich habe meinen Humax 8000 gegen einen Topfield 5500 PVR ("ein Topfield 5000 PVR mit einem besseren Display") eingetauscht und habe es bisher nicht bereut. Die Umschaltzeiten, die Bildqualität und die Stabilität ist erheblich besser.


    Mit freundlichen Grüßen
    Jörg
     
  7. jbacksch

    jbacksch Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    76
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    Na ja, da gibt es ja verschiedene EPG TAPs, wenn Dir der eingebaute EPG nicht gefällt.


    Mit freundlichen Grüßen
    Jörg
     
  8. senior

    senior Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    23
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    hallo zusammen,

    ich bin neu in dem Thema. Ich habe einen Kathrein ufd558 und ich war jetzt total enttäuscht, weil ich zum ersten Mal versúchte, auf meinen neuen DVD-Brenner eine Aufzeichnung zu überspielen. Das geht trotz USB-anschluss nur analog und in Echtzeit. Sonst kein schlechtes Gerät!

    Jetzt will ich also auch einen Mercedes!!

    Und da hätte ich einige Fragen (weiß ja beim Händler keiner) :
    Welches Gerät kann schnell aufgezeichnete Daten übertragen?
    Welches Format ist dabei üblich? mpegII?
    Welches Gerät kann beim Aufnehmen von Serien außer "einmalig" auch "täglich", "wöchentlich" und mindestens "mo-fr"??
    Welches Gerät zeigt ein Balken EPG?
    Was sind TAPs??

    Das reicht erst mal (ich hätte nämlich noch mehr ;-) )

    Ich würde es toll finden, wenn sich einer von euch mal die Mühe machen würde, um mir Nachhilfe zu erteilen.

    Senior
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    Schnell gehts mit dem Topf4000 oder neuerdings auch 5000wenn du die Ferstplatte ausbaust. Übertragungsrate ca 1Min/GB
    Der Topf5000 kann das auch ohne ausbau braucht für diese Datenmenge aber ca 10Min.

    Format ist ein hauseigenes das während/nach dem übertragen in Mpeg2 gewandelt werden muss. Schliesslich ist da auch noch Untertitel und Videotext enthalten was auf einer DVD wenig Sinn macht.

    Können die beiden töpfe in jeder variation

    Balken EPG, was soll das sein. Wenn du ne kurzübersicht meinst das wird schon angeboten. Aber der EPG ist das mieseste was mir bisher untergekommen ist. Da ist fast nie der komplette Titel zu lesen und die komplette Beschreibung erst recht nicht.

    Das sind kleine Programme die teilweise nützliche funktionen ausführen. Bringt aber nur auf dem 5000er wirklich was.

    Gruss Uli
     
  10. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Schwere Entscheidung: Topfiel 5000 oder Humax 8000

    TAPs mit Screenshots findest du unter http://telfs.cc/topfield
     

Diese Seite empfehlen