1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Bern - Kabelnetzbetreiber, welche Digitalfernsehen verschlüsseln und eine Set-Top-Box vermieten, kommen unter Druck. TV-Fachhandel und -Importeure sowie Gewerbekreise fordern offene Betriebssysteme.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. SwissSniper

    SwissSniper Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    110
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    am Montag 29.09.08 wird im Nationalrat über die Motion abgestimmt. Wenn die Mehrheit der Motion zustimmt, wird die "Zwangsbox" oder im Zusammenhang mit der Cablecom auch oft als "Schrott- oder Krüppelbox" bezeichnet, in der Schweiz endlich abgeschafft ! Die Provider müssen dann CI Karten rausrücken oder die Verschlüsselung abschalten.

    Neben der IG modernes Fernsehen, dem Fachhandel, der "holtelleriesuisse" und "GastroSuisse" ist nun auch der Schweizerische Gehörlosenbund (SGB-FSS) für die Motion.

    Da kann man nur noch die Daumen drücken und hoffen, dass die Herren und Damen im Nationalrat im Sinne des Konsumenten wählen.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2008
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    pay-tv sender werden garantiert nicht unverschlüsselt gesendet werden. entweder CI oder das pay tv wird in der schweiz abgeschafft !
     
  4. SwissSniper

    SwissSniper Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    110
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    Sie müssen die Verschlüsselung nicht abschalten. Sie müssten nur CI Karten ausgeben.

    mfg
     
  5. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    Sowas sollte man in Deutschland endlich auch mal einführen. :winken:
     
  6. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    Die Motion spricht klar vom Grundangebot.
     
  7. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    Wenn die Motion durchkommt, betrifft dies erst mal das Grundangebot. Es müssten also CI-Module eingeführt werden. Im Fall von PayTV würde es weiter dem Anbieter überlassen Zwangsreceiver vorzuschreiben. Allerdings würde das im Fall der Cablecom z.B. keinen Sinn mehr machen, wenn ein Kunde zum Einen seinen Receiver selbst wählt und ein CI-Modul kauft und zum Anderen dann eine Zwangsbox für die PayTV-Kanäle anschaffen müsste. So dumm wäre nicht mal die Cablecom, denn das würde dann kaum noch jemand machen.
    Man merkt es ja schon, dass die Digitalisierung nur langsam vorankommt - aber da sind die Anbieter mit ihren Krüppelboxen selbst schuld...
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    Ich wünschte mir diesen Wiederstand auch in Deutschland gegenüber Programmanbietern und den Kabelanbietern.

    Leider hat nur die Zeitschrift "Infosat" die Hintern in der Hose immer und immer wieder dieses Ärgernis, wenn auch stehts ähnlich lautend aber dennoch richtig, anzusprechen. Der Konsument bleibt weitgehend still. :(
     
  9. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    Für viele Haushalte ist der Umstieg auf digital-TV auch gleich noch eine Gelegenheit von Kabel auf Sat umzusteigen, da man eh in neue Hardware investieren muss. Bei den hohen Gebühren ist eine Sat-Anlage innerhalb ein- zwei Jahren amortisiert.

    Im Gegensatz zu Deutschland ist es in der Schweiz recht einfach eine Schüssel aufzustellen. Vermieter können es nicht verbieten, auch wenn z.B. Kabel vorhanden ist.
     
  10. Tatschky

    Tatschky Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    288
    Ort:
    im Erdloch
    AW: Schweiz: Widerstand gegen Set-Top-Boxen wächst

    ...da wird zur Zeit schon diskutiert, europaweit sogar.
     

Diese Seite empfehlen