1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schweiz: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der deutsch Sportkanal DSF will in der Schweiz den Kabelnetzbetreiberin Cablecom anzeigen und fordert eine Untersuchung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hepu1

    hepu1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    Die Klage ist doch ein Witz. Das Zeitalter von analog geht langsam zu Ende.
    DSF wird ja weiterhin bei CC zu sehe sein, halt im Digitalen Bereich.

    DSF sollte eher mal ihre Sendung mal auf 16:9 anpassen und Digital in besserer Qualität senden.
     
  3. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    Ich wusste garnicht, dass in der Schweizer Verfassung steht, dass der Abzock- ... äh Sportsender DSF ins Cablecom eingespeist werden muss. :confused:

    Oder was macht den Anwalt so siegessicher?
     
  4. HD-S8

    HD-S8 Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    DSF = Deutsches Sport Fernsehen

    ich finde das muss umgeändert werden in DSF = Deutsches SPIEL Fernsehen.
    Immer wenn ich da reinschaue fliegen mir immer solche Gameshows entgegen- voll beknackt. Das kann mann sich einmal 60 sek anschauen un danach nie wieder.
    Und da das mit Sport nix mehr zu tun hat ist der Sender bei mir schon rausgeflogen, bzw. irgendwo ins Nierwana auf Platz 2000 oder so auf jedenfall "WEG".
    Da kann ich bezahlende Kabel Kunden gut verstehen, die wollen nicht so für so ein Schrott bezahlen.

    Bis dann
    MFG
    www.ein-kabel-fuer-alles.de
     
  5. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    66
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    Naja, aber zumindest im Moment scheint die Reichweite für einen werbefinanzierten Sender wie DSF dadurch runterzugehen. Außerdem muss der interessierte DSF-Zuschauer offenbar bei Cablecom montlich zusätzlich was bezahlen, um den Sender dann noch sehen zu können.

    Ja, in der Tat würde mich hier die Rechtsgrundlage interessieren, mit der DSF klagen will. Ehrlich gesagt, ich bin kein Jurist, aber ich kann mir hier auch nichts realistisches vorstellen - außer vielleicht bei einem laufenden Vertrag. Aber gut, wollen kann man ja viel... DSF kann sich nun ärgern oder nicht, aber sie werden sich wohl oder übel mit dem (zumindest temporären) Reichweitenverlust zufrieden geben müssen...
     
  6. eandree

    eandree Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    Ich finde das schon ziemlich witzig.

    In Deutschland wollte der ORF unbedingt dass seine Sender NICHT
    mehr im Kabel eingespeist werden, da man ja keine Rechte für Deutschland hat.

    Deutsche Sender hingegen sind in der Schweiz, in Österreich und in Italien im Kabel und teilweise über DVB-T zu empfangen (über Sat ja sowieso).

    Deutsche Sender wollen also im Ausland im Kabel empfangbar sein, verhindern aber gleichzeitig dass ausländische Sender (SF und ORF) in Deutschland im Kabel empfangbar sind.

    Hoffentlich gibt Cablecom nicht nach und läßt DSF aus dem analogen Kabel draussen.
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    Noch unlogischer um nicht zu sagen irrer: Unter Berufung auf ihr Urheberrecht gestatten die Sendergruppen von RTL und Pro 7/sat 1 nur die Einspeisung/Kabelweiterleitung der anlogen Signale. Kein vernüftiger Anlageninstallateur verwendet bei Kopfstellenumsetzung noch Analogkassetten. Aber nach geltendem Recht ist nicht nur die Umsetzung von QPSK in QAM, sondern auch die Umsetzung in PAL illegal!

    Diese Rechtslage dürfte den meisten Installateuren nicht bewusst sein, jedenfalls kümmert sich keiner drum. Und wenn die Grundverschlüsselung kommt, werden sich auch nur wenige Kopfstellenbetreiber an das Verbot zentraler Entschlüsselung halten.
     
  8. hepu1

    hepu1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    Ja, unglaubliche Fr. 6.--p.Monat für die Digitalbox und die wird ja sowieso ein Muss für die neuen TVs.
     
  9. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    Ich rauche nicht, aber was kostet ein Pack Zigaretten?
    Mehr oder weniger als 6 Franken?
     
  10. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schweit: DSF verklagt Kabelnetzbetreiber wegen Rauswurf aus Kabelnetz

    Für diese Zwangskrüppelbox sind sogar 6 Rappen zuviel.
     

Diese Seite empfehlen