1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schweiz: Bald auch Private über DVB-T?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bern - In der Schweiz könnten bald auch Privatsender über DVB-T ausgestrahlt werden. Das Schweizer Bundesamt hat ein entsprechendes Zulassungsverfahren angekündigt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    AW: Schweiz: Bald auch Private über DVB-T?

    "Frequenzen" gibt es mit Sicherheit genug, erst recht bei diesen niedrigen Datenraten. Es geht hier wohl wieder einmal viel mehr um die "Frequenzenhoheit" dieser Behörde und darum dass diese entscheiden kann, wer senden darf und wer nicht!
    DVB-T ist allerding mit den derzeit 4 staatlichen Sendern nicht sonderlich interessant.
     

Diese Seite empfehlen