1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schweinegrippe

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Katerakt, 8. Januar 2010.

  1. Katerakt

    Katerakt Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Wieseo eigentlich kommt niemand drauf dass die Schweinegrippe ein Fake ist
    1974 haben sich 40 Millionen Amis impfen lassen auch der Präsident Gerald Ford
    nur ein marine ist daran gestorben und so lenkt man einfach ab von den wahren problemen.

    sind bisher einige nach dieser Impfung gestorben aber immer wird erzählt, das habe nichts mit der Impfung zu tun...
    Man könnte auch sagen: Heute sind 10 Leute bei einem Autounfall gestoben, das habe aber nichts mit dem Autounfall selbst zu tun gehabt ....

    7 Tote nach Schweinegrippe-Impfung – auch ein Kleinkind starb!
    7 Tote nach Schweinegrippe-Impfung – auch ein Kleinkind starb! Junge Medien Hamburg e.V.

    Vier Tote nach Schweinegrippe-Impfung
    Während Präsident Obama in den USA den Notstand ausruft, wächst in Schweden die Skepsis. Dort starben vier Risikopatienten kurz nach der Immunisierung.
    Umstrittener H1N1-Impfstoff: Vier Tote nach Schweinegrippe-Impfung - taz.de

    Die ersten Toten nach der Schweinegrippenimpfung in Norwegen
    Die ersten Toten nach der Schweinegrippenimpfung in Norwegen - Forenarchiv - urbia.de

    75-jähriger Israeli stirbt unerwartet nach Schweinegrippe-Impfung
    75-jähriger Israeli stirbt unerwartet nach Schweinegrippe-Impfung Junge Medien Hamburg e.V.


    Jetzt reicht’s! So gefährlich ist der Wirkverstärker!
    Jetzt reicht’s! So gefährlich ist der Wirkverstärker! Junge Medien Hamburg e.V.

    Impfung gegen Schweinegrippe: Frankfurter Ärztin warnt vor Impffolgen

    Die Frankfurter Allgemeinmedizinerin Juliane Sacher warnt auf ihrer Internetseite vor möglichen Spätfolgeschäden durch die Impfung gegen Schweinegrippe. „Die beiden Impfstoffe gegen die so genannte Schweinegrippe Pandemrix® und Focetria®, enthalten als Adjuvans (Impfverstärker ) Squalen. Beim Menschen ist Squalen bei den US-Soldaten des ersten Golfkriegs als Impfverstärker engesetzt worden. 23-27 % (also jeder Vierte). Auch solche, die zu Hause blieben bekamen die Golfkriegskrankheit , mit chronischer Müdigkeit, Fibromyalgie (Muskelrheuma), neben Gedächtnis- und Konzentrationsproblemen, persistierenden Kopfschmerzen, Erschöpfung und ausgedehnten Schmerzen charakterisiert.
    video Angst vor der Schweinegrippe – Deutschland zwischen Wahn und Sinn (Länge ca. 45 Min)
    Die Krankheit kann auch chronische Verdauungsprobleme und Hautausschlag einschließen. Die Erkrankung hat sich seit 1991 also seit 18 Jahren nicht gebessert. Bei 95 % der Geimpften mit Golfkriegssyndrom wurden Squalen-Antikörper gefunden, bei den Geimpften aber nicht Erkrankten bei 0 %. Erst nach mehr als 10 Jahren wurden die Schäden vom US- Verteidigungsministerium anerkannt.
    Wenn die Bundesregierung ihren Willen durchsetzt und 35 Millionen Menschen geimpft werden, ist damit zu rechnen, dass 8-9 Millionen Bundesbürger für die nächsten Jahrzehnte unter chronischer Müdigkeit und Fibromyalgie etc. leiden werden.“

    Impfung gegen Schweinegrippe: Frankfurter Ärztin warnt vor Impffolgen Junge Medien Hamburg e.V.


    Massenimpfung gegen Schweinegrippe: Gefahr von tödlichen Nebenwirkungen


    Die für den kommenden Herbst geplante Massenimpfung ist die größte Impfwelle in Deutschland seit 1961. Damals erhielten 60 Millionen Bundesbürger eine Schluckimpfung gegen Polio (Kinderlähmung). US-Forscher fanden heraus, dass Millionen Polioimpfungen mit dem bei Rhesus-Affen verbreiteten Simian-Virus (SV 40) versucht waren. Das Virus soll verschiedene Krebsformen auslösen, darunter auch den tödlichen Lungenkrebs. Die verseuchten Polio-Impfungen kamen vor allem im damaligen Ostblock, aber auch in China, Japan und mehreren afrikanischen Staaten zum Einsatz. Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA unterstützt in verschiedenen anhängigen Prozessen ebenfalls die Ansicht, US-Bürger seien durch Impfstoffe mit SV40-Viren an Krebs erkrankt.
    video Angst vor der Schweinegrippe – Deutschland zwischen Wahn und Sinn (Länge ca. 45 Min)
    Zwischen 1965 und 1977 waren mehr als eine halbe Milliarde Pockenimpfungen durchgeführt worden. Die WHO hatte bereits 1958 ein Ausrottungsprogramm initiiert, um die tödliche Krankheit zu bekämpfen. Aber die Nebenwirkungen waren schwerwiegend und nachhaltig. So schwerwiegend, dass sogar Ärzte verweigerten, sich 2007 wegen der Gefahr des „Bioterrorismus“ gegen Pocken impfen zu lassen. Auf eine Millionen Geimpfte kamen zwei Todesfälle, es gab vereinzelte Fälle von Hirnentzündung mit der Folge geistiger Behinderung und starke Reaktionen der Haut. Es wird empfohlen, sich vor voreiligen Impfungen gründlich über mögliche Nebenwirkungen vom Hausarzt beraten zu lassen.

    oder

    Nachrichten.ch - Kolumne: Misslungene Generalprobe - Die Nachrichten aus Schweiz und Ausland werden laufend aktualisiert. Exklusive Kolumne mit bissiger Note auf der Titelseite.

    In der Ukraine wütete ein mysteriöses Grippe-Virus: 189 Tote, 1 Mio Infizierte - News - Bild.de

    nö, für teure Medizin haben sie sicherlich nicht das nötige Geld.

    Aber Malaria und alles was es dort gibt kann sehr sehr leicht nach Europa eingeschleppt werden. Die erste Möglichkeit sind sie Flüchtlinge aus Afrika die mit allen Mitteln versuchen nach Europa zu kommen. Was da alles an Krankheiten eingeschleppt wird, da macht sich keiner einen Kopf drüber. Und weil es z.B. für die Italiener kaum möglich ist so viele Flüchtlinge zu versorgen und unter zu bringen, verteilt amn sie auf ganz Europa.

    Aber wenn in Mexico ein ******* rückwerts läuft und Urlauber nen Huster nach Europa bringen, dann wird massenweise Impfstoff gekauft.

    Bei uns im Kreis, hat einer bei der Schweinegrippenimpfung in einer Praxis einen allerischen Schock bekommen. Ist aber bestimmt nur ne Ausnahme gewesen...

    Eines find ich aber schon lustig.
    In den Zeitungen wird Panik ohne Ende betrieben. Politiker, die so viel Ahnung von Medizin haben wie ein Käsebrot von der Raumfahrt, versuchen den Bürgern einzurden es sein die letzte Möglichkeit sich zu retten. Man solle sich noch möglichst vor Weihnachten impfen. Warum ? Hat die Grippe an Weihnachten schon was vor ?


    Die Einzigen die vor einer Grippe abraten sind Ärzte und Virologen, die die impfung nur bei chronisch Kranken als sinnvolle ergänzug sehen aber bei gesunden Menschen nicht !

    Selbst unser Gesundheitsminister will sich nur gegen die normale Grippe impfen (an der jährlich bis zu 20.000 Menschen in Deutschland sterben) und abwarten was passiert.
     
  2. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schweinegrippe

    Bei der Obduktionen wurde aber nicht festgestellt, dass Menschen tatsächlich an der Impfung gestorben sind.

    Alles andere ist Spekulation!

    Und was heißt, dass Schweinegrippe ein Fake ist? Willst du damit sagen, dass Schweinegrippe nicht gibt?
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schweinegrippe

    Natürlich gibt es die, würde es sonst Impfstoffe geben?

    Ziegenpeter und Hühneraugen gibt es ja auch.
     
  4. Katerakt

    Katerakt Silber Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Schweinegrippe

    dass die schweinegrippe so gefährlich ist, ist ein blödsinn
    und die ganzen impfungen sind alle von pharmakonzernen gesteuerte dinge
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Schweinegrippe

    Wir wissen es solangsam... Es wurde hier schon xmal durchgekaut...
    Solangsam nerven die Threads dadrüber...

    Sicherlich ist die Schweinegrippe nicht so gekommen wie sie kommen sollte.

    Erkrankt aber jemand an dieser Grippe, ist die Wahrscheinlich des ablebens genauso so groß wie bei der normalen Grippe...
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schweinegrippe

    Die kommt noch, bleib ruhig, die Warnungen sind raus, nachdem vor ca 14 Tagen die deutsche Impfmüdigkeit bemängelt wurde.
    Es wird uns noch ganz doll erwischen, 30 Mio deutsche nicht, wir sind zäh aber 20 Mio erwischt es bestimmt.
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schweinegrippe

    Daisy?
    *wegduck* :D
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schweinegrippe

    Warum sollte sie kommen wie sie nicht gekommen ist?
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Schweinegrippe

    Daisy hat noch Zeit...

    Aktuell deutschlandweit nicht richtig, in einigen Gebieten stimmts aber schon...

    Und die "katastrophe" ist ja auch gekommen.
    Frankreichsgrenze konnte nicht überquert werden, Flüge wurden abgesagt etc...


    @Lechuk
    Warum hätte das nicht eintreten sollen, was die Ärzte und Wissenschaftler meinten?

    Aber es ist ja das wichtigste nicht passiert, nämlich die Mutation mit dem normalen Grippevirus...
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Schweinegrippe

    Aber warum hätte das eintreten sollen was Wissenschaftler und Ärzte voaussagten?
     

Diese Seite empfehlen