1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwarzes Bild bei Aufnahme verschlüsselter Sat-Sendungen (ORF), "alte" Firmware

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von nick9000, 28. Juni 2005.

  1. nick9000

    nick9000 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Liebes Forum,

    ich habe die 7er Box nun schon seit einigen Wochen und war bisher eigentlich recht zufrieden - trotz "alter" Firmware (3.40xxx).

    Seit ein paar Tagen habe ich nun folgendes Problem, welches mir zuvor noch nicht aufgefallen ist und welches extrem ärgerlich ist:

    - ich programmiere eine Aufnahme von einem verschlüsselten Sender (ORF1/ORF2/ATV+)
    - schalte dann auf einen nicht-verschlüsselten Sender
    - und schalte dann die Box in Standby.

    Die Box nimmt nun für die Dauer der Aufnahme ein schwarzes Bild ohne Ton oder sonstige Einblendungen auf !!! :eek:

    Wenn man vor dem Ausschalten der Box (auf Standby) aber auf dem (verschlüsselten) Kanal bleibt, den man aufnehmen möchte, klappt die Aufnahme wie gewohnt / erhofft.

    Ich habe versucht, den Fehler einzugrenzen, folgende Maßnahmen waren wirkungslos:
    - "Füllgrad" des Timers reduzieren (Fehler tritt auch auf wenn nur ein einziger Timer belegt ist)
    - Test mit unterschiedlichen nicht-verschlüsselten Sendern vor dem Abschalten
    - Wenn man die laufende Aufnahme unterbricht, bleibt das Bild schwarz und es wird "Verschlüsseltes Signal" angezeigt. Wechselt man nun den Sender und kehrt anschließend auf den Sendeplatz mit dem verschlüsselten Signal zurück, erfolgt die Entschlüsselung wie gewohnt (es dauert aber immer ca. 10 Sekunden nach dem Umschalten bis die Entschlüsselung beginnt, davor wird "Verschlüsselte Sendung" ohne Bild angezeigt).

    :confused:

    Anschließend habe ich mal die Box komplett vom Netz getrennt, den CI-Modul sowie die Karte ein/ausgesteckt und im Menü auf "Werkseinstellungen" zurückgesetzt inkl. Sendersuchlauf etc.

    Nun ist die Situation wie folgt: in der oben beschriebenen Konfiguration ist bei den Aufnahmen in den ersten 12 Sekunden das Bild schwarz, ab dann erfolgt die Entschlüsselung des Signales und es werden Bild und Ton aufgezeichnet.

    Was lief da zuvor schief? "Wartet" die Box nun länger auf die Entschlüsselung zu Aufnahmebeginn? Ist diese Zeitdauer möglicherweise nicht konstant, sondern verlängert sich bis es in ein paar Wochen wieder dazu kommt, dass die Aufnahme komplett schwarz bleibt?

    Ich fahre demnächst auf Urlaub und möchte keinesfalls nacher feststellen, dass die Aufnahmen von verschlüsselten Sendern "in die Hose gegangen sind".

    LG,

    Michael Martinides
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2005

Diese Seite empfehlen