1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Rockabye, 3. Dezember 2007.

  1. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    Anzeige
    Erst 6jährige Kinder und nun macht der braune Pöbel sogar vor schwangeren Frauen keinen Halt. :eek:

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,520981,00.html



    Niederträchtiger geht's glaube ich schon gar nicht mehr. Ich schäme mich dafür den gleichen Pass zu haben wie diese rechten Vollidioten.


    Ich hoffe der Frau und dem Kind geht es weiterhin gut und es kommt zu keinen Komplikationen.
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.670
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen

    Auch wenn ich mir jetzt Feinde mache, aber ich glaube diese Meldung nicht (jedenfalls nicht so wie sie geschrieben wurde). die Frau ist also mit vier weiteren Landsleuten (wohl Familienmitglieder oder Freunde) in den Bus gestiegen und wurde dann von 2 Leuten attackiert ohne das die vier Landsleute was dagegen getan haben?

    Erscheint mir doch höchst *HUST* unwarscheinlich das ganze!
     
  3. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen



    Da wird nur erwähnt was der 30jährige und der 28jährige gemacht haben, es waren aber sicherlich mehr die sie bedrängt haben.

    2 Leute sind nämlich keine Gruppe.



    Einfach die Artikel das nächste mal richtig lesen. :winken:
     
  4. Tonvati

    Tonvati Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    432
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen

    Hätte es nicht genügt, das in einen der anderen zahlreichen Threads, in denen es auch um Übergriffe auf Fremde geht, zu schreiben?

    Damit lockst Du doch die Relativierungstheoretiker immer mit an!

    Das Thema wurde doch in einem noch gar nicht alten Thread gerade erst ncoh behandelt!
     
  5. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen

    Die Schwere des Vorfalls verlangt imo einen eigenen Thread.


    Für mich ist das eine ganz neue Dimension der rechten Gewalt.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen


    Kauf Dir doch mal ne neue Brille:

    Wie die Polizei mitteilte, wurden vier Männer aus dem westafrikanischen Niger sowie eine 23 Jahre alte Frau und drei Männer im Alter von 25, 27 und 38 Jahren in der Nacht zum Ersten Advent in der Magdeburger Innenstadt attackiert.

    SOWIE attakiert, dh. sie wurden auch attakiert...

    Wo liest du da heraus, das die vier Landsleute nichts dagegen getan haben?
    Konnten sie das vorher wissen oder auch vorher wissen das sie AUCH dh. ALLE attakiert wurden. Nun fang nicht an, sowas zu verharmlosen. Ich entschuldige allenfalls das du das überlesen hast, denn sollte das Deine Meinung sein, weiss ich was ich von Dir zu halten habe, alle Achtung!
     
  7. Cmdr_Michael

    Cmdr_Michael Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    146
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen

    Wiso schämst du dich wegen solchen Vollidioten einen deutschen Pass zu haben?
    Schämst du dich auch, dass du heute morgen Brot, bzw. ein Brötchen gegessen hast, dass haben die nämlich bestimmt auch getan.
    Oder schäm dich, dass du eine Jacke trägst!

    Egal, Hauptsache du kannst dich schämen. Ich bin Stolz, dass wir einen Staat haben, wo dieses Pack bei den meisten Menschen noch Empörung auslöst und hoffentlich bald verurteilt wird.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen

    Die sogenannte Empörung wird "heimlich" im DF-Forum ausgetragen.

    "Draußen" wird gegafft und und in Gedanken Beifall geklatscht. Ist leider so...
     
  9. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen

    Das ist völlig richtig, trotzdem frage ich mich, was Iraker, die bei unseren amerikanischen Freunden zu den "Bösen" gehören, in unserem Land zu suchen haben. Mal ganz abgesehen von dem, was da passiert ist. Eine grundsätzliche Frage eben.
     
  10. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Schwangere Irakerin in Magdeburg angegriffen



    Zu was verurteilt? 20 Sozialstunden? :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen