1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwaiger: Neuer Receiver für DVB-T2-HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Juli 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Viele Zuschauer kommen mit wenigen TV-Programmen aus. Hersteller Schwaiger hat für dieses Publikum einen neuen Receiver auf den Markt gebracht.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Auf Deutsch übersetzt heißt das ganz einfach "nur für Free-TV" wobei da RTL, Sat1 etc. etc. hierbei zu "Pay-TV" dann gehören bei DVB-T2
    Wird wohl nicht viel sein was man empfangen kann mit dem Gerät (69.99€) ... wie kann man so etwas nur verkaufen/anbieten ?

    In einer Werbeanzeige würde ich auch ungedingt H.265/HEVC mit einbringen.

     
  3. Linux-Fan

    Linux-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wie kann man nur? Hat Xoro doch auch gemacht mit dem 7620. Den hab ich schon Ende Februar gekauft, im vollen Bewusstsein, das ich damit dann "nur" unverschlüsselte Sender sehen bzw. aufnehmen können werde. In meinem Fall bedeutet das aber nicht, das ich die Privaten weg lasse, sobald verfügbar hab ich mir einen Receiver mit irdeto geholt.
    Es kann ja mal vorkommen das zur selben Zeit 2 Sachen laufen die man sich nur sehr ungern durch die Lappen gehen lassen möchte. Und in dem Fall (bei mir zumindest) macht auch ein reiner Free-Tv Receiver Sinn.
     
  4. jfbraves

    jfbraves Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    6.874
    Zustimmungen:
    2.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Es soll auch Menschen geben, die mit einem oder zwei Programmen vollauf zufrieden sind. Und denen ist es scheissegal, ob das ganze in analog, digital oder in 4K UHD und was weiss ich gesendet wird. Glaubs mir, solche Menschen gibt es.
     
  5. AgentM

    AgentM Gold Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2016
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    9 mm Taurus 92
    Automatic Glock 19
    Ich würde schon aus Prinzip nur ein Gerät für Free TV kaufen.
    Ein Pay TV Abo würde ich ja auf keinen Fall abschließen.
    Also warum sollte ich die Irdeto Lizenzen und den Aufpreis für unnütze Hardware mitbezahlen?

    70 Euro sind mit für diese Spielerei ohne echte 1080p Inhalte aber viel zu teuer.
     

Diese Seite empfehlen