1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Amarok, 25. Dezember 2006.

  1. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    nach ausführlichen Tests mit mittlerweile 6 Stück Nokia Dbox2 (Kabel) innerhalb der vergangenen 5 Jahre komme ich zu dem Ergebnis, dass dieser Typ Dbox ein Problem hat den Dolby Digital 5.1 Ton sauber wieder zu geben. Sporadisch treten hier Tonaussetzer auf die extrem nervig sind. Die Sagem macht das definitiv nicht!

    Bringt vielleicht ein JTG-Image die Erlösung? Von Yadi habe ich mittlerweile fast alle durch. Oder liegt hier ein Hardwareproblem vor?

    Kennt jemand von Euch diese Problem und weiß wie man es beseitigt?

    Gruß
    Amarok
     
  2. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    Ich würd einfach mal die Avia Treiber wechseln...der neue 30er ist sehr gut
     
  3. Pekingente

    Pekingente Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Halle
    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    Hallo,
    ich habe selbiges Problem!
    Aber wo bekomme ich den Treiber?

    Gruß

    Pekingente
     
  4. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    ich kann nicht glauben, dass wir die einzigen sind die das Problem der Nokia Box erkannt haben :(

    Meine Bitte an die Experten unter uns: sagt doch mal was ;)

    schöne Grüße
    Amarok
     
  5. doku

    doku Guest

    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    Der 30er ist besser als der 28er. Dennoch für PhlipsBoxen wegen gelegentlichen Freezern bei ÖR-Kanälen, nicht zu empfehlen. Schade eigentlich. Für PhilipsBox-User, die DD5.1 Standard benutzen, ist IMHO nur der 22er einigermaßen akzeptabel.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    Tonaussetzer sind fast immer auf schlechten Empfang zurückzuführen.
    Die Nokia Box (Avia500) hat im Gegensatz zur Sagem mit DD eigentlich überhaupt keine Probleme.
    Ich nutze den aktuellen Avia500v110.ux Treiber.

    Gruß Gorcon
     
  7. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    Hallo Gorcon,

    meine erste dbox2 war eine Nokia. Das ist sehr lange her. Am Anfang habe ich auch an ein schlechtes Antennensignal geglaubt und mir gleich einen Experten ins Haus geholt, der meine Anlage durchgemessen und optimiert hat. Als die Tonaussetzer immer noch da waren hat mir hier im Forum jemand empfohlen die Sagem auszuprobieren. Das habe ich getan und siehe da die Tonaussetzer waren weg.

    Nach mittlerweile 5 Sagems und 6 Nokias und dem Ausprobieren mehrer Image-Versionen bin ich zu der Erkentnis gekommen, dass nur die Nokia ein Problem hat mit Dolby Digital 5.1 hat. Nur warum ist das so? Am Antennensignal liegt es devinitiv nicht. Und an eine Verschwörung glaube ich auch nicht ;)

    Gruß
    Amarok
     
  8. Pekingente

    Pekingente Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Halle
    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    Hallo,:eek:
    gibt es einen besseren Weg, die Datei zu erhalten?
    Ich habe auf meiner Nokia AVIA 500V110 und AVIA 600 Vb022.
    So habe ich die Box im Internet erhalten. Mit CD (Original-Soft.)!
    Alte Softw. wieder rückspielen,Update machen,AVIA-Treiber auslesen,Linux wieder einspielen ..... ist bestimmt nicht EINFACH. Im extremfall kann ich dann kein Premiere mehr sehen!
    Ich warte schon seit langem, das ein neues Yadi Komplettimage kommt. Habe noch das 2.1.0.0 von 2005 drauf.

    Guß
    Pekingente
     
  9. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Bremen
    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    mittlerweile habe ich sowohl auf meinen beiden Sagem, als auch auf der Nokia das Yadi 2.1.0.0 laufen. Weil ich damit bisher die besten Erfahrungen gemacht habe bleibe ich auch erst einmal dabei. Denn mit keinem anderen Image liefen die Boxen so stabil. Das DD 5.1 Problem meiner Nokias hat es aber auch nicht in den Griff bekommen. Und die richtige Lösung dafür fehlt mir immer noch :eek:

    Aber vielleicht hat der eine oder andere Experte unter uns ja noch den ein oder anderen Vorschlag :winken:

    Gruß
    Amarok
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schwachstelle der Nokia Dbox2: Tonaussetzer bei DolbyDigital 5.1

    Ich glaube trotzdem das Du ein Signalproblem hast denn im anderen Thread schreibst Du ja selbst das Du Probleme bei den ÖR Programmen hast.
    Wie hoch ist die BER bei den betroffenen AC-3 Sendern?

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen