1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

schwacher Empfang aller privaten Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von AZiFireFox, 3. Dezember 2006.

  1. AZiFireFox

    AZiFireFox Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Neunkirchen
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe seit heute Kabel Digital.
    Soweit so gut.
    Nun zum Problem.
    Habe an meiner alten Kabelanlage den Thomson Receiver DCi 1500 angeschlossen.
    SmartKarte rein und Sendersuchlauf durchgeführt.
    Hat eigentlich auch fast alle Sender gefunden.
    Außer ARD und ARTE...
    Die öffentlich/rechtlichen Sender zeigt er mit 61% Signalstärke an und mit 100 % Signalqualität.
    Alle anderen Privatsender zeigt er mit 60% Signalstärke und ca. 20 - 40 % Signalqualität an.
    Ich habe am Kabelkasten im Keller einen 3er Verteiler von Hirschmann 158-00 6DB angebaut und 3 Kabel hoch in verschiedene Haushalte gelegt.
    Ein Verstärker befindet sich nicht dran. Außerdem habe ich noch eine alte Kabeldose vor meinem Receiver in Benutzung.
    Was kann ich tun, um einen guten Empfang aller Sender zu bekommen?
    Habe auch mal eine Philips Box DCR 2020 probiert, mit dem gleichen Ergebnis.
    mfg
    Andy
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: schwacher Empfang aller privaten Sender

    Was kann ich tun, um einen guten Empfang aller Sender zu bekommen?

    Der eingeschliffene Verteiler, die Längen der Kabel und die Dose(n) bedämpfen das Signal. Entsprechend des sich aus diesen Kompenenten ergebenden Dämpfungsfaktors muß das Ausgangssignal des Hausübergabepunktes vor dem Verteiler verstärkt werden. Üblicherweise reicht ein 20-30 dB Hausanschluß-Verstärker hierfür aus.
     
  3. AZiFireFox

    AZiFireFox Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Neunkirchen
    AW: schwacher Empfang aller privaten Sender

    Danke für die Infos.
    Habe jetzt durch Benutzen einer anderen Kabeldose alle Sender.
    Jedoch sind alle privaten Programme qualitativ nicht so hochwertig.
    Sie haben im Schnitt 25-40 Prozent.
    Werde dann einen Verstärker kaufen...
    Welchen kann man dann empfehlen?

    Gruß
    Andy
     

Diese Seite empfehlen