1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schwache Bildqualität bei günstigen DVD-Rekordern mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Berlin - Wer sich einen DVD-Rekorder mit integrierter Festplatte zulegen will, sollte nicht zum günstigsten Angebot greifen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.829
    Ort:
    Ostzone
    AW: Schwache Bildqualität bei günstigen DVD-Rekordern mit Festplatte

    Testsieger war wieder mal nen Pana :cool:
     
  3. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Schwache Bildqualität bei günstigen DVD-Rekordern mit Festplatte

    Was ist das denn für ein Bericht?
    Zitat:
    "Die hochwertigen Modelle verfügen immer häufiger sogar über einen digitalen Tuner. Dadurch können DVB-T-Nutzer das Antennenkabel direkt an den Rekorder anschließen. (ddp)"

    Diese Aussage (ist das überhaupt eine?) ist ja wohl der grösste Schwachsinn, den man als Meldung bringen kann.

    Ich beschwere mich ja eigentlich nie über abgeschriebene Meldungen hier aber bei dieser hat es mir fast die Schuhe ausgezogen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Schwache Bildqualität bei günstigen DVD-Rekordern mit Festplatte

    Was ist daran denn falsch? :confused:
     
  5. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Schwache Bildqualität bei günstigen DVD-Rekordern mit Festplatte

    Na wo stecken die leute denn das Antennenkabel hin, wenn dort kein DVB-T-Tuner eingebaut ist?
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Schwache Bildqualität bei günstigen DVD-Rekordern mit Festplatte

    Vielleicht in ihren externen DVB-T-Receiver, den sie dann an den Recorder anschließen müssen um damit was aufnehmen zu können?

    Geht doch darum, dass man sich diesen Umstand mit Doppelprogramierung oder nur einem Programm gleichzeig sehen dann sparen kann, weil der Recorder den Tuner bereits eingebaut hat.
     

Diese Seite empfehlen