1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schule schließt nach Abidebakel

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Malganis, 12. Juli 2013.

  1. Malganis

    Malganis Guest

    Anzeige
    Schweinfurt : Privatschule muss nach Abi-Debakel schließen - Nachrichten Panorama - DIE WELT


    Da Lehrern scheinbar immernoch keine Anreize gesetzt werden, ordentlich ihren beruflichen Verpflichtungen nachzugehen (es mag hier sicher Ausnahmen geben), kommt es früher oder später zu solchen "Skandalen". Obwohl ich ja oben schon die Erklärung dafür liefere, bin ich doch schockiert, dass sowas in Deutschland passiert.


    Zudem wird es wirklich Zeit dass das bundesweite Einheitsabitur so schnell wie möglich eingeführt wird, hoffentlich gleich zusammen mit anderen weitreichenden Reformen in der Bildungspolitik.
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schule schließt nach Abidebakel

    Dem kann ich mich nur anschließen. Lehrerleistungen müssen vergleichbar sein, überprüft werden und Lehrer mit unzufriedenstellenden Leistungen zur Nach- oder Umschulung geschickt werden. Es kann nicht mehr angehen, dass Schüler von leistungsunwilligen oder -fähigen Lehrkräften ihrer Zukunftschancen beraubt werden.

    Fußballvereine feuern ja auch zuerst den Trainer, wenn die Leistung nicht stimmt. Unser Bildungswesen sollte es ebenso handhaben.
     
  3. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Schule schließt nach Abidebakel

    Als ich vor wenigen Jahren mein Abi gemacht habe, lief das immer so, dass alle paar Jahre irgendein Prüfer vom Kultusministerium sich den Unterricht angeschaut hat. Dabei war der Besuch angekündigt und die Lehrer haben sich dann für diese eine Stunde Mühe gegeben, den Unterricht interessant zu gestalten. War der Prüfer weg, dann wurde wieder auf die Materialien zurückgegriffen, die vermutlich bereits in den letzten 30 Jahren zum Einsatz gekommen sind. In einem hochentwickelten Land wie Deutschland, welches zudem extrem auf Humankapital angewiesen ist, finde ich das schon etwas bedenklich.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schule schließt nach Abidebakel

    Ähm... Bitte bei der Diskussion hier beachten, dass es sich um eine private Schule handelt – keine staatliche!
     
  5. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Schule schließt nach Abidebakel



    Richtig - wobei soweit ich informiert bin für diese Schulen eigentlich die gleichen Spielregeln gelten und auch hier die jeweiligen politischen Institutionen die Verantwortung tragen.


    Von Privatschulen / Privatunis halte ich sowieso überhaupt nichts, aber das ist meine persönliche Meinung und soll hier nicht Thema sein.
     
  6. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Schule schließt nach Abidebakel

    Eine Privatschule mit dem heimlichen Motto "Wir nehmen jeden, der zahlt", also für Problemkinder mit solidem finanziellen Hintergrund. Enorme Fehlzeiten, Nichtinanspruchnahme von Repetitorien, das passt alles ins Bild. Ich möchte dort nicht Lehrer sein, auch wenn man es als besondere pädagogische Herausforderung sehen könnte...

    Gruß
    th60
     
  7. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schule schließt nach Abidebakel

    Du zäumst das Pferd leider von hinten auf.

    Was ich z.B. jeden Tag auf der Bahn über die Freizeitgestaltung von Schülern mitbekomme, da kann ich es schon verstehen, wenn Lehrer die Lust verlieren sich in den Unterrichtstunden den Ar... aufzureißen, wenn statt Hausaufgaben die X-Box, die Playstation, Smartphones, Facebook, Youtube und Co. das "Denken" dieser Generation bestimmen. Mal abgesehen davon, daß es in dem heutigen Schülerjargon soetwas wie zumindest ansatzweisen Respekt vor Lehrern überhaupt nicht mehr zu geben scheint.
     
  8. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schule schließt nach Abidebakel

    Das trifft es genau. Wenn diese Problemkinder dann doch irgendwann das Abi schaffen und studieren wird es für sie leichter. Mündliche Prüfungen sind schlecht nachprüfbar und welcher Prof verscherzt es sich schon mit finanzkräftigen und höchstwahrscheinlich einflussreichen Eltern. Diese Problemkinder werden dann u.U. als Ärzte auf die Menschheit losgelassen.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schule schließt nach Abidebakel

    Die werden Manager in der Privat Wirtschaft.
    Zum Beispiel bei Schlecker oder bei Praktika.
     
  10. Malganis

    Malganis Guest

    AW: Schule schließt nach Abidebakel



    Mal abgesehen davon dass dein Bild von der Jugend maßlos überzeichnet ist, selbst wenn es so wäre, stimmt meine Kritik mit den Anreizen für Lehrer immernoch.


    Warum sollte ich mich als Lehrer anstrengen, wenn ich unabhängig von meinem Erfolg entlohnt werde?
     

Diese Seite empfehlen