1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schulbus brannte - es ist nichts passiert!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von PapaJoe, 17. März 2009.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    Es ist nichts passiert - und darüber freue ich mich.

    Schulbus brannte bei der Fahrt

    Und dann der Satz: "Auch ein Pfarrer aus Bad Liebenwerda wurde vorsorglich zur Schule gerufen."

    Wer zum Teufel ruft aus welchem Grunde einen Pfarrer in die Schule
    und was hat der dort bei den Kindern überhaupt zu suchen?

    :eek:
     
  2. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schulbus brannte - es ist nichts passiert!

    Nun ja. Man wollte wohl Initiative nach dem Amok-Lauf zeigen....
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Schulbus brannte - es ist nichts passiert!

    Man ist wohl davon ausgegangen das doch was passiert ist.

    Und dann ruft man tunusgemäß einen Seelsorger. Und das ist in kleineren Gemeinden meistens eben der ansässige Pfarrer.
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Schulbus brannte - es ist nichts passiert!

    Hmm. Und der erzählt den Kindern dann, dass ihnen nichts passiert ist,
    weil Der Da Oben immer auf sie aufpasst?

    :rolleyes:
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Schulbus brannte - es ist nichts passiert!

    Er wurde VORSORGLICH gerufen. Anscheinend weil man davon ausgegangen ist das doch Kinder verletzt wenn nicht gar getötet wurden. Die Entwarnung kam ja erst 30 Minuten später.
    Und bei sowas sind Seelsorger immer vor Ort. Allein schon für die Einsatzkräfte. Bei dem einsturz des Kölners archivs waren z.B. auch welche da...

    Das es hier der Pfarrer ist hat bei kleinen Orten mit dem Geld zu tun ;). Und vielleicht auch mit der Tatsache das Pastoren und Pfarrer in ihrem studium auch die "seelsorge" gelernt haben.

    Was ein Seelsorger bei solchen Unfällen macht muss ich aber denke ich nicht erklären.
    Die Zeitung hätte vielleicht einfach nur "Seelsorger" schreiben sollen...
     

Diese Seite empfehlen