1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schriftgröße OSD beim Comag PVR 2/100 CI+ HD

Dieses Thema im Forum "Comag, Silvercrest & Clones" wurde erstellt von Heidegeist, 16. Januar 2014.

  1. Heidegeist

    Heidegeist Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    und hier gleich eine weitere Frage:

    Wie lässt sich die Schriftgröße oder Anzeigegröße des OSD bei dem o.g. Receiver auf das Maximum vergrößern. Wiedergabe erfolgt über einen Röhrenfernseher (92cm) .

    Danke für Eure Mühe und viele Grüße
    Wolle
     
  2. Edats

    Edats Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Schriftgröße OSD beim Comag PVR 2/100 CI+ HD

    Hallo Heidegeist,
    die Schriftgröße ist bei diesen Receivern leider fest in der Firmware verankert, da wird wahrscheinlich nicht viel zu machen sein. Lediglich die OSD-Transparenz ist einstellbar.
    Für den PVR2/100 CI HD ( also ohne das Plus hinter dem CI) gab es alte Firms mit größerer Schrift, aber für Dein Modell ist mir da nichts bekannt.
    Du kannst ja sonst noch mal im Forum comag.tv nachfragen, ob es da doch was gibt.
    Gruß,
    Edats
     
  3. Heidegeist

    Heidegeist Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schriftgröße OSD beim Comag PVR 2/100 CI+ HD

    Hi Edats,

    danke Dir für die Info. Damit ist mir geholfen.
    Ich werde, wenn mein guter alter Röhrenfernseher das zeitliche segnet, mal nach einem wirklich!! guten SAT-Receiver gucken...
    Allerdings handelt es sich bei meiner Glotze um ein Gerät aus der guten alten Philips Serie.... Eher unkaputtbar :) Also ist Warten angesagt.... Ist ja erst ca. 10 Jahre alt... (Nicht schlimm, da 92er... :) )
    Aber das ist ok :) Die Flat´s werden ja während der Wartezeit immer besser :)

    Echt schlimm finde ich jedoch, dass dieser (die? ) Hersteller im Zeitalter der weit fortgeschrittenen Computertechnologie das Thema der wählbaren Schriftgröße eines OSD nicht realisieren können..... Da ich mich damit aber auch nicht auskenne, werde ich mich hüten, dieses falsch zu bewerten....
    Das würde eher schief gehen :)

    Nun denn...

    Nochmals danke schön und einen schönen Tag.

    Viele Grüße
    Wolle
     

Diese Seite empfehlen