1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schräge, von links unten nach rechts oben laufende Streifen im Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von chr1st0ph, 10. August 2008.

  1. chr1st0ph

    chr1st0ph Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    160
    Anzeige
    Hallo!

    Seit mehreren Wochen nutzen wir das digitale Programmpaket von Unitymedia. Seitdem haben wir aber bei allen Geräten (DVD-Player, DVD-Rekorder, DVB-C-Receiver und WII-Konsole) von links unten nach rechts oben laufende schräge Streifen im Bild. Beim Receiver sind die Streifen vor allem bei Premiere Bundesliga deutlich sichtbar.

    Wenn ich das Antennenkabel aus der Dose ziehe, sind beim DVD-Rekorder die Streifen weg, beim DVD-Player (inkl. FM-Tuner) werden sie lediglich schwächer.

    Nach Recherche habe ich mir nun einen Hama Mantelstromfilter gekauft. Dieser wird aller Voraussicht nach das Problem mit den Streifen beim Receiver und dem Recorder lösen. Oder?

    Bleibt noch DVD-Player mit integriertem UKW-Tuner, bei dem die Streifen (selbe Laufrichtung) lediglich schwächer werden, wenn ich das Antennenkabel aus der Dose ziehe. Was kann ich dort tun? Hier ist lediglich eine einfache Wurfantenne dran und wenn ich diese ziehe, ändert sich am Bild nichts. Die schwachen Streifen bleiben auch mit ausgestecktem Antennenkabel.

    Ebenso bei der WII-Konsole - hier werden die Streifen lediglich schwächer, wenn ich das USB-Kabel des LAN-Adapters ziehe. Brauche ich dann etwa einen USB-Mantelstromfilter? :)

    Danke und Gruß,
    Christoph.
     
  2. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    AW: Schräge, von links unten nach rechts oben laufende Streifen im Bild

    Wenn du den DVB-C Receiver ganz abklemmst (also Strom ziehen, Kabel abziehen, Gerät aus dem Fenster werfen) sind die Streifen weg? Dann schmeiss deinem Kabelnetzbetreiber den Murks vor die Füsse...
     
  3. TF5000PVR

    TF5000PVR Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Chemnitz (09120)
    AW: Schräge, von links unten nach rechts oben laufende Streifen im Bild

    Hast Du zufällig ein Mobiltelefon bzw. Funktelefon in der nähe?

    Wenn ja, dann ziehe bitte mal das Telefonkabel und das Netzkabel (Telefon) ab und siehe mal ob die Streifen dann immer noch sind.
    Wenn keine Streifen mehr sind dann musst Du für Dein Telefon ein anderen Platz finden.

    Nur zur Info:
    Ich Persönlich spräche aus Erfahrung , hatte nämlich dieses Problem auch erst vor kurzem und wusste auch nicht weider bis mir ein Techniker sagte es könnte am Telefon liegen.

    MfG
     
  4. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Schräge, von links unten nach rechts oben laufende Streifen im Bild

    Frage: Sind alle Geräte an einer Stromverteilung?
    Ich hatte ähnliches Problem.
    Bei mir kamen die Störungen vom PC, der im gleichen Stromkreis lag.
    Habe das abgeändert und siehe, die Streifen waren weg.

    Bitte mal Ergebnis posten!
     
  5. chr1st0ph

    chr1st0ph Senior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    160
    AW: Schräge, von links unten nach rechts oben laufende Streifen im Bild

    Ich danke euch für eure Antworten. Kann mich leider erst morgen darum kümmern (war bis eben auf Arbeit) und werde dann meine Ergebnisse posten! Vielen Dank für eure Hinweise!
     

Diese Seite empfehlen