1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schon wieder Plasma oder LCD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Rudi7, 22. Februar 2010.

  1. Rudi7

    Rudi7 Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Ich sehe seit Jahren über ein Loewe Arcada Röhrenfernsehn.
    Eingespeißt wird über eine Digital-Schüssel und Homecast Reciver mit 160GB Festplatte.

    Ich möchte mir Zeitnah neue Geräte anschaffen.

    Mir gefallen von der Technik und auch von den Bildern, die ich bis jetzt gesehen habe,
    der Plasma von Panasonic TX-P42V10E sehr gut.
    Als LED-LCD Fernseher würde mich der Philips 40PFL9704H/12 interesieren.

    Nach dem ich hier ein bischen gelesen habe, bin ich immer noch verunsichert Plasma oder LED-LCD.:confused:

    Aufällig ist, das die Industrie den weg LED-LCD wohl bevorzugt.
    Namhafte Hersteller wie Loewe Metz u.s.w.bieten nur noch LCD an.
    Sogar Pioneer bietet nur noch eine 52" Plasma an.

    Was soll ich jetzt tuen? Ich brauche Eure Meinung!
     
    Weiterhin interresiert mich der Panasonic Blu-ray Disc Recorder
    DMR-BS850 mit Reciver und Festplatte in einem Gerät.
    Kann jemand was dazu sagen?

    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus
    Grüße Rudi
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    Ob nun Plasma oder LCD musst du selber herausfinden. Ich habe mit LCD angefangen und bin dann zum Plasma gekommen, weil mir das Bild vom Plasma besser gefällt.
     
  3. Schwuppi

    Schwuppi Guest

    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    Obwohl ich Plasma-Fan bin, würde ich mir bei deiner Auswahl, da bei dir der Preis nur eine untergeordnete Rolle zu spielen scheint, den Philips nehmen........

    Wenn ......es dir egal ist, das CI+ verbaut ist.(denke mal das ist es)


    Ansonsten...Tolles Bild.


    Für den Pana spricht allerdings der Preis und evtl. der Blu-ray-Recorder, da du den wunderbar über Viera-Link bedienen kannst
     
  4. -HD-

    -HD- Silber Member

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    Empfehlen kann ich Dir den Panasonic TX-P42V10E auf jeden Fall. Ich habe ihn selber. :winken: Aber letztendlich ist es Deine Entscheidung.
     
  5. steintor

    steintor Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung 46/6470
    Philips 47PFL7008K/12
    Kathrein ,913 u.922
    Sky HD+ 2 TB
    VU+DUO2
    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    Moin,
    ich habe einen Philips 32/7404 und einen Panasonic 42/GW10 und mir
    gefällt das Bild vom Plasma besser,es ist nicht so hart wie LCD.
    Der Panasonic hat Lüfter die ich aber nur ohne Ton höre.
    Der Panasonic hat einen Multituner ( die NeoPDP Modelle) und ist somit für alle Empfangsarten
    gerüstet.Multituner hat auch noch Sony ab Modell 5800 und die deutliche
    teureren Loewe und Technisat.
    Also bei Sat darauf achten sonst haben sie nur DCB-C und DVB-T.
    Plasma Geräte sind nur bei viel Lichteinfall nicht so günstig weil sie nicht
    so hohe Kontrastwerte haben.

    Gruß
    Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2010
  6. Rudi7

    Rudi7 Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    Hallo,
    und noch mal Danke für die Antworten.

    Ich habe mich für die Panasonic Kombi entschieden
    TX-P42V10E und DMR-BS850
    wird am Wochenende gekauft.

    Hat jemand erfahrungen mit dem Blu-ray Recorder?
    Kann der auch DVD Brennen?

    Grüße Rudi
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    man sollte bedenken, daß PLASMAs unglaublich viel strom verbrauchen!
     
  8. randy06

    randy06 Hauptkaputtnick Premium

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    Das ist nicht richtig. Der Stromverbrauch beim Plasma kann geringer sein als bei LCD.
    Bei dunklen Bildern sinkt der Stromverbrauch und bei hellen Bildern ist er höher.
    Mein Panasonic TX P42U10 hat einen Maximalverbrauch von 295Watt und durchschnittlichen Verbrauch von 175Watt.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    kann kann kann...es könnte so vieles, aber ist es dann doch nicht!

    ahja...also soll man immer nur sendungen schauen, die bei nacht spielen?

    175 watt ist immernoch zu viel!!! mein derzeitiger röhren-tv verbraucht 70 watt! und viel mehr sollte es auch nicht werden, wenn ich ihn mal gegen nen flachen tauschen muss irgendwann. ich hoffe, daß bis dahin die LED-LCD-TVs bezahlbar sind!
     
  10. randy06

    randy06 Hauptkaputtnick Premium

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Schon wieder Plasma oder LCD

    Kommt drauf an wie groß dein Röhrenfernseher ist. Mein Plasma ist 42 Zoll groß. Im Vergleich zum 71cm-Röhrenfernseher wäre es wenig mit den 175 Watt.
    Es gibt Filme und Sendungen mit dunkleren Hintergründen oder Bildern. Das ist damit gemeint, dass der Stromverbrauch dann geringer ist.
     

Diese Seite empfehlen