1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schon wieder kein O-Ton

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Alia, 10. April 2010.

  1. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Langsam bin ich echt genervt von Sky. Erst kein O-Ton bei Hulk, dann bei The Happening und jetzt bei Stadt der Blinden schon wieder nicht. Was soll das? Wird der O-Ton jetzt nach und nach ganz abgeschafft? Wieder ein Argument weniger, bei Sky zu bleiben...
     
  2. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Du hast "Ruinen" und "27 Dresses" noch vergessen.

    Auf meine wiederholte Nachfrage nach dem O-Ton bei "27 Dresses" (das war der erste Film seit langer Zeit ohne O-Ton) hieß es, das Weglassen der Tonspur sei kein Versehen sondern Absicht.

    Kann jemand sagen ob die betreffenden Filme auch auf Sky Select ohne Originalton liefen? Da wird doch immer explizit mit Originalton geworben.
     
  3. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Stimmt, die hab ich vergessen. Bei den Spartenkanälen ist man es ja mittlerweile gewöhnt, dass vieles nicht im O-Ton kommt, aber dass auf Cinema jetzt mehr und mehr Blockbuster keinen O-Ton mehr haben, ist echt eine Frechheit. Das war bei Premiere jedenfalls nicht so. Hat Sky Dir auch gesagt, wieso sie absichtlich den O-Ton weglassen?
     
  4. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Nein, das leider nicht.

    Es ist aber erstaunlich daß es Filme verschiedener Studios betrifft und nicht nur eines einzigen. Bei Kinowelt hätte ich es ja noch irgendwie verstanden, da gab es bei den DVDs ja auch immer wieder Zwangsuntertitel bei Lizenzware, aber Fox, Universal und Dreamworks/Paramount? Irgendwas ist da oberfaul.
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Der Grund ist doch längst bekannt: Die Tonspur verteuern die Lizenz um einen Faktor. Die paar "Freaks", die an O-Ton interessiert sind und nur deswegen ein SKY-Abo abschliessen und damit den Ertrag beeinflussen, bringen das bei weitem nicht rein. Also kompensiert man die ständig steigenden Lizenzkosten durch Einsparung an einer Stelle, die 99% der Abonnenten nicht wehtut.
     
  6. BlueKO

    BlueKO Gold Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Es ist sicherlich nicht nur 1% der Zuchauer, die den Originalton vermissen, da darfst du nun wirklich nicht von dir auf andere schließen.

    Und wenn man sich zwangsweise die entsprechenden Filme in den miesen Synchronisationen angesehen hat weiß man umso deutlicher wie bitternötig der Originalton ist.
     
  7. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Dann soll man das aber auch offen sagen und vor allem aufhören, ständig mit O-Ton zu werben. Schaut doch mal die aktuellen Fensehspots und Anzeigen an, da wird immer noch "wahlweise in der Originalsprache" angepriesen.
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Um kein Missverständnis aufkommen zu lassen: Ich mag - bis auf wenige Ausnahmen - keine deutsche Synchro. Die Formulierung dient der Veranschulichung der allgemeinen Sichtweise aus Sicht des Anbieters :)
     
  9. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Woher will Sky wissen, wieviele Zuschauer tatsächlich an O-Ton interessiert sind? Natürlich von den Gesamtkunden nicht sehr viele, aber von denen, die rein das Filmabo haben, sicherlich ein deutlicher größerer Prozentsatz. Schlimm genug, dass man als Filmabokunde quasi schon die BL quersubventioniert, aber dass dann auch noch elementare Bestandteile einfach weggespart werden, ist eine Frechheit.
     
  10. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.164
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schon wieder kein O-Ton

    Jo ich finde das auch sehr nervig, da ich eigentlich nur noch im O Ton schaue. Allerdings kommen imho auch einige alte filme im OTon die fruehe rnicht kamen, hier scheint mir die Strategie eher unentschlossen zu sein.... Verstehen tuts auf jedenfall keiner.
     

Diese Seite empfehlen