1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schon wieder das Problem...

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Ratoncito, 17. August 2010.

  1. Ratoncito

    Ratoncito Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen Samsung LED TV UE40C6000 und eine Samsung HT-C 550 Heimkinoanlage. Das Signal empfange ich über einen HUMAX iCord HD+.

    Habe den TV und die Heimkinoanlage mit einem HDMI und einem optischen Glasfaserkabel verbunden. Nun kommt im Fernsehbetrieb der Fernsehton nur aus den beiden L/R Frontlautsprechern.

    Gibt es irgend einen Trick oder irgend ein Gerät, wie man den Ton auch auf den Center-Speaker oder auf die restlichen Boxen bekommt.

    Nutzt es was, wenn ich von dem HUMAX digital Audio out in die Heimkinoanlage gehe.

    Da muss es doch irgend eine Möglichkeit/Trick geben:winken:

    Ich weiß, das Thema ist schon alt und wiederholt sich, aber für Menschen,
    die hier etwas "blauäugig" sind ist das Alles sehr unverständlich und nicht nachvollziehbar...

    Schon mal vielen Dank im Voraus....

    Gruß
    Lothar
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schon wieder das Problem...

    Nein da gibt es keinen Trick. Man muss nur die Geräte miteinander verbinden von den man auch ein Audiosignal haben will.
     
  3. Ratoncito

    Ratoncito Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schon wieder das Problem...

    Hallo,

    ich hatte ja bereits geschrieben:

    Habe den TV und die Heimkinoanlage mit einem HDMI und einem optischen Glasfaserkabel verbunden. Nun kommt im Fernsehbetrieb der Fernsehton nur aus den beiden L/R Frontlautsprechern.

    Meine Frage ist, ob es eine Möglichkeit gibt, den Fernsehton auch über den Centerlautsprecher und vielleicht auch zusätzlich über die restlichen "brachliegenden" Lautsprecher wiederzugeben. Momentan kommt er nur über die beiden Frontlautsprecher der Heimkinoanlage.

    Herzliche Grüße

    Lothar
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schon wieder das Problem...

    Du sollst aber nicht den TV mit der Analge verbinden sondern die Quelle.
    Der Tv wandelt das Signal ja in Stereo um weil er mit Doblby-Digital nichts anfangen kann.
     
  5. Ratoncito

    Ratoncito Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schon wieder das Problem...

    Hallo,

    also soll ich direkt vom Humax mit dem Glasfaserkabel in die Heimkinoanlage???

    Das habe ich auch schon probiert, da kommt der Sound auch nur aus den beiden Frontlautsprechern....:rolleyes:

    Bin dankbar für jede Hilfe.....:)

    Gruß
    Lothar
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schon wieder das Problem...

    Nein wenn Du den digitalen Ausgang des Receivers nutzt kommt an der Anlage auch 5.1 raus sofern es gesendet wird und Du das am Receiver eingestellt hast. (Ausgang auf Bitstream bzw. RAW und Audiooption auf die AC-3 Tonspur)
     
  7. Ratoncito

    Ratoncito Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schon wieder das Problem...

    Hallo,

    jetzt weiß ich was ich alles nicht machen soll/darf und wie es nicht geht.:eek:

    Dann frage ich anders: Was muss ich machen, damit ich den Fernsehton, egal ob aus dem Humax oder dem Fernseher, aus mehr als den beiden Frontlautsprechern hören kann????:eek:

    Gibt es da irgend eine Vorgehensweise oder brauche ich ein "Zwischengerät"? Soll ich es irgendwie anders "verkabeln"???:confused:

    Danke und Grüße

    Lothar
     
  8. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Schon wieder das Problem...

    Wenn nur Stereo gesendet wird und der Receiver auf Stereo steht, kommt nur links und rechts was. Sagt man dem Receiver, dass mehr als die zwei Lautsprecher da sind, wird er die auch nutzen:
    Bei Stereo kommt auch aus dem Center was.
    Steht er auf Pseudo-Sourround, oder wie immer der Hersteller das nennt, kommt aus allen was raus.
    Kommt was in Mehrkanal, kann er das auch nur dann auf alle Lautsprecher verteilen, wenn er entsprechend konfiguriert ist.
    Das soltest Du mal Testen! An der Verkabelung wird es wohl nicht liegen.

    mfg
    Smokey
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schon wieder das Problem...

    Empfängst Du denn mit dem TV selbst auch? Wenn ja dann muss dieser auch mit der Analge verbunden werden. Du bekommst dann allerdings maximal nur Dolby-Surround aus dem TV was bei vielen Sendern aber zu keinem brauchbaren Ergebniss führt. Der Center sollte dann aber funktionieren sofern alles richtig verkabelt und eingestellt ist.
    Empfängt der TV selbst nicht kann die Verbindung entfallen, da Du dann ja das Signal vom Receiver bekommst.
     
  10. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Schon wieder das Problem...

    @Ratoncito,
    Zusammenfassung: dein HT-C550 kann mit der Einstellung auf Dolby ProLogic II eine Rundum-Atmosphäre erzeugen. Außerdem lässt er sich einstellen auf Music Mode oder Movie Mode. Er sollte sich drittens einstellen lassen auf Autosurround. Diese Einstellung favorisiere ich, weil damit das originale Tonquellmaterial berücksichtigt wird. Sehr wichtig wie oben geschrieben."Sagt man dem Receiver, dass mehr als die zwei Lautsprecher da sind, wird er die auch nutzen" und "Steht er auf Pseudo-Sourround, oder wie immer der Hersteller das nennt, kommt aus allen was raus". Auch mit einer "simplen" Chinchkabelverbindung kannst du bei entsprechender Einstellung am HT-C550 diese Pseudosurroundeffekte erzielen. Die Kabelverbindung TV - AV-Receiver kann nicht mehr als diesen Audioeffekt erzielen. Soviel dazu. Etwas anders beim Humax: hier muß um gewünschtes Ergebnis zu erzielen, nämlich "echtes 5.1", eine digitale Audiokabelverbindung zum HT-C550 hergestellt werden ("Glasfaserkabel in die Heimkinoanlage". Wie Gorcon schrieb: in der Konfig. des Humax: Bitstream einstellen. Mit der hoffentlich vorhandenen Audiooptionstaste der FB des Humax kannst du Tonspuren auswählen. Selbst bei Sendungen die in Stereo ausgestrahlt werden, kannst du o.a. Effekte erzielen. "Echtes" 5.1 nur wenn diese auch so ausgestrahlt werden. Hier lohnt ein Blick auf [the-media-channel.com] Sendungen in Dolby Digital 5.1 im Fernsehen und im Rundfunk. Bei deiner digitalen Audioverbindung sollte aber auf jeden Fall auf dem Display des HT-C550 (wenn er´s anzeigen kann) auch "digital" stehen und die Anzeige sich verändern wenn in 5.1 gesendet wird bzw. du Pseudosurround erzwingst.
     

Diese Seite empfehlen