1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schnittstellenkabel Digiplus STR 1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von sony001, 14. Juli 2007.

  1. sony001

    sony001 Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    südniedersachsen
    Anzeige
    Hi,

    jetzt hatte ich vor den Digiplus STR 1 über meinen Laptop zu programmieren. Denkste da wird erst mal nichts draus. Was hat der Receiver denn für eine RS 232 Schnittstelle ? Wo bekomme ich so ein Kabel her ?

    Gruß,
    Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2007
  2. Karpi

    Karpi Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Schnittstellenkabel Digiplus STR 1

    Hallo,

    also ich habe zufällig aus dem selben Grund am Freitag bei TechniSat angerufen und herausbekommen, das es so ein Kabel gibt.
    Artikelnr. soll die 0000/3631 sein

    Nur wo es das gibt, habe ich noch nicht herausgefunden. Die Hotline meinte, das kann jeder TechniSat-Händler bestellen. Nur will ich nicht extra zu nem Händler fahren, um das bestellen zu lassen...

    Also wenn jemand weiß, wo man das online beziehen kann... Ich wäre auch sehr interessiert ;)
     
  3. sony001

    sony001 Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    südniedersachsen
    AW: Schnittstellenkabel Digiplus STR 1

    Hi,

    gib mal Google oder ähnl. die Artikelnummer ein. Dort gibt es mehere Anbieter. Aber kostet ja ein bisschen viel . Wenn ich die Belegung heraus bekomme, löte ich mir selbst eins .

    Gruß,
    Martin
     
  4. Karpi

    Karpi Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Schnittstellenkabel Digiplus STR 1

    Naja gut, aber hast Du da auf Anhieb einen vernünftigen Anbieter gefunden? Ich hatte auf die Schnelle nur Seiten, auf denen man ewig suchen muss und die nicht sehr vertrauenswürdig aussahen.

    Wenn Du die Belegung hast, poste sie mal bitte. Dann mach ich das nämlich auch selbst :cool:
     
  5. sony001

    sony001 Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    südniedersachsen
    AW: Schnittstellenkabel Digiplus STR 1

    Habe mal was ausfindig gemacht :

    3Polig Stecker/9Polig Stecker:

    1 - 3 RxD
    3 - 5 SG
    2 - 2 TxD

    oder 3Polig Stecker/9Polig Buchse

    1 - 2 RxD
    3 - 5 SG
    2 - 3 TxD

    Steckerdraufsicht 9Polig

    1 2 3 4 5
    -6 7 8 9

    Steckerdraudsicht Mini-DIN 3Polig
    -3
    2 1

    Aber alles ohne Gewähr !

    Gruß,
    Martin
     
  6. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
  7. cubadivers

    cubadivers Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Schnittstellenkabel Digiplus STR 1

    Hier die Lösung: einfach mal nach dem Humax-Kabel Ausschau halten !!!
    Das habe ich mir bestellt (ca. 5,- Euro) und es funktioniert.

    Hasta luego TMU
     
  8. horribiliscrib

    horribiliscrib Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    L/B: 7° 0' 0'' / 49° 13' 60''
    AW: Schnittstellenkabel Digiplus STR 1

    Hallo Forum,
    ich kann bestätigen, dass die angegebene Steckerbelegung korrekt ist. :D
    Hab mir eben ein Kabel selbst gelötet (fertig konfektioniertes Modemkabel auf einer Seite abgeschnitten, einen dreipoligen Mini-DIN-Stecker von Conrad angelötet, fertig). Zu beachten ist, dass man zum Anschluss an einen PC normalerweise am Kabel die RS-232-Buchse hat, deren Belegung natürlich spiegelverkehrt zu der oben angegebenen neunpoligen Steckerbelegung ist.

    Leider ist die Technisat-Software genau so grottig wie das, was ich von anderen Receivern kenne :eek:: Ich wollte den nur technisat-Radioblock am Anfang ans Ende verschieben ohne die Ziel-Programmnummer zu kennen, kann diese aber nicht rausfinden, weil die Dialogbox modal ist, aber auch keinen Abbruch zulässt - also 1 eingegeben, - Absturz...:wüt:

    Toll, dass wenigstens die Hardware funktioniert.

    -horribiliscrib
     

Diese Seite empfehlen