1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schnelles Internet: Rheinland-Pfalz will Pilot-Land werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Regierung will nach Plänen der Digitalen Agenda bis 2018 alle Bürger mit schnellem Internet versorgen. Rheinland-Pfalz würde dabei gern die Rolle eines Pilot-Landes übernehmen. Es komme nun aber vor allem darauf an, dass den Worten Taten folgen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    Na dann bin ich aber mal gespannt, wann kleine Eifelgemeinden mit Glasfaser versorgt werden. Ich tippe auf 2053.
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.132
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Schnelles Internet: Rheinland-Pfalz will Pilot-Land werden

    Eine Anbindung muss von kleinen Gemeinden muss nicht zwangsläufig mittels Glasfaser erfolgen, bei günstiger Topografie ist alternativ eine Breitbandanbindung mittels Richtfunk möglich.
    Es gibt mittlerweile Serienmodelle welche 1 Gbit/s übertragen. Entweder optisch oder im 80 GHz Band.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.405
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Schnelles Internet: Rheinland-Pfalz will Pilot-Land werden

    Reicht bei geplanten 50 MBit/s also für ganze 20 Teilnehmer unter Volllast... klingt jetzt nicht so beeindruckend. :(
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.132
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Schnelles Internet: Rheinland-Pfalz will Pilot-Land werden

    Normale Outdoor-DSLAMs bis ca. 250 Haushalte sind üblicherweise ebenfalls nicht schneller angebunden.

    Die Netze werden ohnehin nicht dafür ausgelegt dass alle Haushalte zeitgleich 50 Mbit/s nutzen können, da
    - nicht alle Haushalte überhaupt einen Anschluss mit 50 Mbit/s haben möchten
    - nicht alle Haushalte zur gleichen Zeit 50 Mbit/s übertragen.

    Von daher sollte man schon mit einem Überbuchungsfaktor von ca. 20 rechnen. (Die Telefonnetze waren auch nie dafür ausgelegt dass alle Bürger zeitgleich telefonieren können.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2014
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Schnelles Internet: Rheinland-Pfalz will Pilot-Land werden

    Richtfunk denke ich wird leider nur ein wenigen Einzelfällen eine Option darstellen.

    Denn aufgrund kurzer Leitungswege muss der DSLAM ja so nah wie möglich an die Häuser heran. Und direkt in einer Wohnsiedlung oder einem Dorf gibts meist keine guten Stadorte für eine Richtfunkantenne.

    Aber Glasfaseranbindung muss nicht unbedingt sein. Obligatorisch ist Glasfaser nur wenn man wo 3-4 DSLAMs mit mehr als 1.000 Ports nebeneinander stehen hat.

    Bei einem einzelnen, normalen DSLAM mit so 350 Ports oder einem kleinen DSLAM mit 80 Ports reicht eine Anbindung über Kupfer auch.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.132
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Schnelles Internet: Rheinland-Pfalz will Pilot-Land werden

    Anbindung über Kupferkabel? Wie sollen sich bitte die hohen Datenraten (1 Gbit/s) über bereits vorhandene Kupferdrahtkabel über mehrere Kilometer Strecke übertragen lassen?

    Die informationstechnische Shannon-Grenze schlägt hier leider erbarmungslos zu.

    [​IMG]

    Mehr als 10 Mbit/s über eine Strecke von 3 km sind über die klassische Kupferdoppelader nicht realisierbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2014
  8. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.282
    Zustimmungen:
    6.910
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Schnelles Internet: Rheinland-Pfalz will Pilot-Land werden

    Also bei mir in der Gegend in RLP wurde schon viel unternommen. So hat die RWE zusammen mit Vodafone und der Telekom Glasfaserkabel entlang der Bundesstraße einfach in die vorhandenen Leerschächte gelegt, so dass die einzelnen Gemeinden sich nur noch dran anschließen mussten. Dafür gab es dann Zuschüsse zur Erschließung. Da viele Gemeinden hier eh Straßenarbeiten hatten, haben die das gleich mit gelegt. Da sind jetzt kleine Dörfer mit so 200 Einwohner an nem 50 MBit/s-VDSL angeschlossen :)

    In meiner Gemeinde hat Vodafone letztes Jahr die Glasfaseranbindung gemacht, teilweise auch die Telekom. In meiner Straße könnte ich 50 MBit/s durch Vodafone bekommen. Will aber bei der Telekom bleiben, weil ich einen ISDN-Anlagenanschluss für Telefonanlagen habe. Von der Telekom bekomme ich 10 MBit/s, reicht mir aber auch aus.
     
  9. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schnelles Internet: Rheinland-Pfalz will Pilot-Land werden

    2018 ist sowieso Sense mit ISDN. Da kann man sich doch schon mal mit anderen Lösungen anfreunden.
     

Diese Seite empfehlen