1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schneller Vorlauf ect.

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pegro, 26. Dezember 2014.

  1. pegro

    pegro Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin seit kurzem stolzer Besitzer eines TechnisatDigiCorder ISIO S mit 500er Platte. Da komme ich allerdings mit ein paar Schen nicht ganz zurecht, vielleicht kann mit jemand dazu was sagen. Bei aufgenommenen Filmen funktioniert der Vorlauf oder Rücklauf nicht immer. Kommt der Satz, dass dies der Programmanbieter nicht unterstützt. Ich hatte vorher einen Humax Icord HD, da funktionierte dies immer bei jedem aufgenommenem Film, warum hier nicht ?
    Weiter bin ich mit Kabel am Router angeschlossen, aber das Internet ist ja sowas von langsam, die Versetzung des Cursors dauert da ein paar Minuten, ist das Normal ?

    Gruß pegro
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.438
    Zustimmungen:
    1.172
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    Die Meldung kommt wahrscheinlich nur bei Aufnahmen auf HD+ Sendern, richtig? Dann wäre ja alles korrekt.
     
  3. pegro

    pegro Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    Ja stimmt, nur bei HD+ . Das HD+ zwingt einem dann aber ganz schöne Einschränkungen auf, Sender mit HD+ anschauen und gleichzeitig einen aufnehmen geht ja auch nicht.
    Habe aber nochwas, Der Fernseher lässt sich ja durch die FB mit Ein- und Ausschalten. Einschalten geht gut, das Ausschalten funktioniert nur beim zweiten mal. Muß also den Receiver wieder einschalten und nochmals ausschalten, dann erst geht der Fernseher mit aus.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    Das Ausschalten ist vielleicht auch so nicht gewollt. Denn wenn man noch BDs schauen wollte ginge das dann ja nicht. ;)
     
  5. pegro

    pegro Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    doch eigentlich schon, steht zumindest so in der Bedienungsanleitung. Wäre auch blöd, immer zwei FB zu brauchen. Oder gibt es noch eine andere Lösung ?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    Die andere Lösung wäre Geräte von ein und dem selben Hersteller zu kaufen, dann hat man viele Funktionen auf einer FB.
     
  7. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.991
    Zustimmungen:
    3.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    Und wenn du dann noch die Finger von zertifizierten HD+ Geräten lassen würdest, wäre auch das erste Problem lösbar.
     
  8. pegro

    pegro Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    und was sollen jetzt die hilfreichen Antworten, vielen Dank.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    Sind alles Antworten auf Deine Fragen. Nicht immer passen einem die Antworten die man bekommt.
    Siehe Meine Signatur.
     
  10. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Schneller Vorlauf ect.

    Man kann auch bei den Technisat Receivern HD+ Aufnahmen vorspulen. Man muss nur die richtige Smartcard (HD01 oder HD02) und ein alternatives CI-Modul dazu verwenden. Dann klappt auch das vorspulen. Im internen Kartenleser geht das vorspulen nicht. Wenn man allerdings eine HD03 Smartcard hat, dann kan man die Einschränkungen auch nicht umgehen. Und das trift dann auch auf die von Nelli22.08 und seifufer verwendeten Receiver zu.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen