1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von patrick1506, 14. Februar 2010.

  1. patrick1506

    patrick1506 Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute... Mein erster Post und die erste Frage.

    Ich habe heute einen ca. 4 Jahre alten Schneider Screenland 26M921 von meiner Oma geschenkt bekommen. Eigentlich ein schöner TV nur leider hat er keine Farbe. Deswegen hat sie ihn mir auch geschenkt... Also, egal was ich über Scart Anschließe (Receiver e.t.c.) ist das Bild Schwarz/Weiß. Das Menü des Fernsehers ist aber Bunt? Meinen PC will der LCD auch nicht erkennen... Obwohl er einen VGA Anschluss hat. Was könnte der Fehler sein? Das Fernseh Menü ist bunt aber das Bild des Receivers nicht? Ist alles nur schwarz Weiß. Wenn ich ein bisschen mit den Einstellungen des Receivers Spiele, wird das Bild irgendwann mal Grün. Hättet ihr vielleicht einen Schaltplan für den LCD TV oder so? Ich habe auch keine Ahnung von solchen TVs. Als Messgerät habe ich nur ein Multimeter.
    Hier habe ich mal ein Bild davon gemacht, damit ihr euch das besser vorstellen könnt.
    [​IMG]

    Ich hoffe ihr könnt/wollt mir helfen und bedanke mich schonmal für eure Antworten.
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß

    Ich würde mal nach sehen ob es möglich ist den Fernseher auf Ntsc zu schalten das wäre eine Möglichkeit das dies ausversehen passiert ist und deshalb das Bild SW ist.

    Dann versuchen mal einen alten Video über Antenne anzu schliessen und eine Kassette laufen lassen ist da das Bild auch SW ? Es kann sein das sich da auch eine NTSC umschaltung bemerkbar macht. Aber so wird das Signal anders in den Fernseher reingegben .

    Teste das mal.
    Einstellung auch am Receiver und DVD Prüfen ob da was auf NTSC oder S VHS eingestellt ist.
     
  3. patrick1506

    patrick1506 Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß, Netzteil Defekt?

    Hallo, Ich habe auf dem Receiver mal das Format auf NTSC gestellt, Doch leider tuht sich da nichts, da bleibt der Fernseher komplett hängen und man kann nichts mehr machen. Also daran kann es schonmal nicht liegen. Allerdings macht sich jetzt auch noch ein anderes Problem bemerkbar. Wenn ich den Fernseher Anschalten will, geht er Direkt immer aus. Wenn er dann mal an Bleibt, geht nichtmal die Hintergrundbeleuchtung an. Nach einer zeit Probieren, geht er dann mal an, und das Bild ist aber Schwarz/Weiß. Kann es vielleicht auch ein Problem mit dem Netzteil sein? Das Der LCD zu wenig Strom bekommt und dann die Farben nicht richtig Umwandeln kann? Ich bin wirklich ratlos. Morgen werde ich mir mal das Benutzerhandbuch holen und schauen ob er auf NTSC Steht oder nicht. Den Antennentrick werde ich gleich mal ausprobieren.
     
  4. patrick1506

    patrick1506 Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß

    So, habe gerade eben den LCD an meinen Kabelfernseh Anschluss angeschlossen. Hat nichts gebracht. Das Bild ist noch immer Schwarz/Weiß. Wahrscheinlich ist er wirklich irgendwie umgestellt. Nur das doofe Problem mit dem Strom bleibt. Also der LCD ist im Stand-BY. Dann drücke ich ihn an und dann wechselt die LED auf Grün. Nach ca. 1-2 Sec. wechselt sie dann auf Rot, also Stand By. Dann muss ich solange das Stromkabel rein&rausmachen damit der nach einer Zeit endlich anspringt. Manchmal bleibt dann die LED Grün nur der Bildschirm bleibt dunkel. Dann halt wieder Stromstecker rein&raus bis er dann startet. Kann es auch ein Netzteil Problem sein? z.B. bekommt er zu wenig Strom um Den TV Farbe zu geben?
    EDIT: Im Menü gibt es auch keine NTSC oder PAL Umstellung... Dieser LCD treibt mich noch in den Wahnsinn...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2010
  5. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß

    Na deiner Oma ist nicht aufgefallen das es ein SW Flachbildschirm ist.

    Spass bei Seite

    Das Gerät ist defekt.
     
  6. patrick1506

    patrick1506 Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß

    Nur was könnte an ihm Defekt sein? Das Panel auf jeden Fall nicht, da er ja noch die Farben des Menüs anzeigt. Ist halt nur bei den Videoeingängen so. Könnte vielleicht die Platine mit den ganzen Anschlüssen defekt sein? Aber das der Fernseher nicht immer beim ersten mal angeht ist auch fragwürdig. Also wahrscheinlich ein Problem mit dem Netzteil und der Scart Platine da... Wisst ihr denn wo ich günstige Ersatzteile bekomme? Ein Techniker wollte 200€ für das reparieren haben. Er hat den ganzen LCD auch aufgeschraubt. Bevor ich ihn abgegeben habe, war das Bild noch bunt, hatte aber schon das Strom Problem. Als er den auseinander genommen hat und ich die reparatur nicht zahlen wollte, baute er ihn schließlich wieder zusammen und ab da an war das Bild nur noch SW. Kann das sein, dass der Techniker funktionierende Teile ausgebaut hat und mir defekte eingebaut hat?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.843
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß

    Das ist möglich, lässt sich aber kaum beweisen.
     
  8. patrick1506

    patrick1506 Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß

    Hatte keiner von euch so ein gleiches Problem und kann mir keiner sagen, wie ich es selber Lösen kann ohne einen teuren Techniker zu beauftragen?
     
  9. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Schneider LCD Problem, Menü Bunt, Bild Schwarz/Weiß

    Wie Gorcon schon erwähnte, durchaus wahrscheinlich, aber nicht beweisbar!
    Aber funktionierende Teile ausbauen? Eher unwahrscheinlich, meißtens ein abgezogenes Kabel oder eine offene Lötstelle.
    Wenn du dir es zutraust, versuch mal danach zu suchen: Abgezogene Kabel am Video-Board oder manipulierte Lötstellen am Netzteil!

    Der eigentliche Fehler liegt definitiv im Netzteil, vielleicht hat er ja schon den defekten Elko gewechselt, aber nur einseitig angelötet?

    Ich sag' das jetzt nur deshalb, weil ich hatte genau diesen Fall tatsächlich früher schonmal mit einem Videorecorder. ;)
     

Diese Seite empfehlen