1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schneiden von mpgs

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Ron Jeremy, 5. September 2005.

  1. Ron Jeremy

    Ron Jeremy Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Göppingen
    Anzeige
    Ich habe cuttermaran und PVAStrumento installiert. Leider habe ich keine Ahnung was ich machen soll. Kann mir bitte jemand helfen?
     
  2. A380

    A380 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    __

    __
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2011
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
  4. Ron Jeremy

    Ron Jeremy Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Göppingen
    AW: Schneiden von mpgs

    Ich will eigentlich nur Werbung rausschneiden. Was Du geschrieben hast ist mir von der Theorie bekannt, nur die Umsetzung scheint nicht ganz so einfach zu sein. Schau mal hier: http://www.audioworld.de/Anleitung_DVB_auf_DVD_brennen.html#demux

    Ich hab zwar alles so wie beschrieben gemacht, kann aber trotzdem noch nicht framegenau schneiden.
     
  5. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Schneiden von mpgs

    Bei Cuttermaran mußt Du einen Encoding-Provider installiert haben und diesen einbinden und nutzen. Ersatzweise reicht auch TmpegEnc 2.5 - siehe in Cuttermaran 1.65 unter Einstellungen > Encoding.
    cu
    Jens
     
  6. Ron Jeremy

    Ron Jeremy Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Göppingen
    AW: Schneiden von mpgs

    Erst hab ich´s so wie in der Anleitung auf http://www.audioworld.de/Anleitung_DVB_auf_DVD_brennen.html#demux
    gemacht, hat nicht geklappt.

    Tmpg 2.5 habe ich auch installiert (ist das Programm, das es 30 Tage zu Probe gibt, nicht?)

    Also habe ich halt die TMPGEnc.exe aus Tmpg 2.5 in den Einstellungen angegeben, aber immer noch kein framegenaues Schneiden.

    Was könnte ich falsch gemacht / vergessen haben?
     
  7. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Schneiden von mpgs

    Du mußt erst die Einstellungen machen (aktiviert hast Du das doch auch, oder?).
    Dann erst die Files reinladen.
    Die ältere Freeware-Version 1.2 gibt es noch bei Chip.de
    cu
    Jens
     
  8. Ron Jeremy

    Ron Jeremy Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Göppingen
    AW: Schneiden von mpgs

    Achso, Du meinst erst mal Tmpg starten (wenn ja, was muss ich da alles machen?)
     
  9. A380

    A380 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    12
    __

    __
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2011
  10. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Schneiden von mpgs

    Nicht starten (obwohl einmal muß man das, sonst gibt es Ärger, weil sonst der Nagscreen stört), nur einstellen und aktivieren (da ist so ein Kästchen, was markiert sein muß). Dann schließ Cuttermaran einfach, öffne den neu und lese die Files ein, dann kannst Du framegenau Deine Schnittpunkte setzen.
    Achte darauf, das Du in den Einstellungen in Cuttermaran auch den Pfad zur Exe von Tmpegenc richtig gesetzt hast.
    cu
    Jens
     

Diese Seite empfehlen