1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schnee via Scart (RGB)

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Kreisel, 10. September 2013.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    unsere Dreambox 7025 zeigt via RGB über den Scartanschluss ein schneehaltiges Bild. Das ist glaube ich seit Samstag so. An diesem Tag wurde die Sat-Verkabelung angepasst (Multischalter hängt im Wohnzimmer). Es wurde also der MS wieder ordentlich aufgehängt und alle Sat-Kabel wurden mit Kompressionssteckern versehen.

    Stelle ich auf CVBS oder S-Video um, habe ich ein schneefreies Bild. Da ja RGB an sich zu den besten analogen Bildübertragungsarten gehört, würde ich aber gerne wieder ein einwandfreies RGB-Bild haben.

    Wohl noch ganz wichtig: Derzeit werden alle Geräte (Multischalter, TV, DM 7025, Mediaplayer, DVD-Player, Netzwerkswitch, Soundsystem) über eine Mehrfachsteckdose (liegt hinter dem Fernseher) mit Strom versorgt, was ich persönlich nicht gerade als optimal betrachte. Könnten schon durch diesem Umstand Störungen entstehen, die das Bild verschlechtern können?

    Gibt es sonst noch Möglichkeiten, das RGB-Bild via Scart zu verbessern?

    Vielen Dank und Gruß

    Kreisel
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    Sind die Adern der RGB Leitungen auch alle einzeln geschirmt?! wenn nicht können irgendwelche Störungen einstrahlen (nicht selten die vom analogen Signal des TV Tuners die die Scartbuchse entgegengesetzt im Scartkabel passieren).
     
  3. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    Gute Frage. Könntest du für den Fall der Fälle ein bestimmtes Scartkabel zum Neukauf empfehlen?
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    1.521
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    Ich habe auch schon einmal erlebt, dass die Umschaltung zwischen Tuner-Signal und Scart nicht genug Schaltisolation hatte. So hatte man im Hintergrund das Rauschen des Tuners, der kein Signal hatte. Falls du noch ein Gerät mit Modulator hast, dann probiere mal folgendes: verbinde den Modulator mit dem Antenneneingang des TV. Stimme Programmplatz 1 auf den Modulator ab. Nun schalte auf Scart um und schau, ob das Bild besser ist. Bei mir hatte das damals geholfen.
     
  5. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    Genau das scheint es zu sein. Wähle ich den DVB-T- oder den DVB-C-Tuner aus und schalte dann auf den AV-Kanal der Dreambox, ist der Schnee verschwunden. Ist vorher der analoge Tuner ausgewählt, gibts den besagten Schnee im Bild. Scheint also ein schlecht geschirmtes Scart-Kabel zu sein. Vorher ist mir das nicht aufgefallen, da der Fernseher nach dem Einschalten standardmäßig auf DVB-T stand. Irgendwer muss aus Versehen den Analogtuner ausgewählt haben.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    Ich würde das Scartkabel dann auf jeden Fall gegen ein einzeln geschirmtes austauschen. ;)
    Der Tipp mit dem Modulator kann auch schief gehen, da hat man dann auch die Syncronbalken im Bild da die Geräte nicht 100% Syncron laufen. ;)
     
  7. femi2

    femi2 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90, Laminas 1800, Irte 2,4 m
    DM 8000, VU+ duo(2), TBS6925 und weitere
    C-, Ku- und Ka-Band
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    Cinch (Dream) auf Scart (TV) wäre auch eine Option, minimiert Rückkopplungen.
     
  8. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.030
    Zustimmungen:
    1.125
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    Dann hätte man aber doch ein Bild unter RGB-Niveau. Daher keine Alternative.
     
  9. november62

    november62 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    Ich habe das gleiche Problem , nur das ich schon vollabgeschirmte Kabel dran hab . Ich denke zu mindest bei mir kommt es vom tv-inneren ?
     
  10. femi2

    femi2 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90, Laminas 1800, Irte 2,4 m
    DM 8000, VU+ duo(2), TBS6925 und weitere
    C-, Ku- und Ka-Band
    AW: Schnee via Scart (RGB)

    So gesehen ja, aber immer noch besser als mit Schnee.
     

Diese Seite empfehlen