1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schnee auf dem LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ggguenter, 19. November 2004.

  1. ggguenter

    ggguenter Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo,
    hatte heute abend (hat viel geschneit) auf einmal einen Totalausfall, obwohl es schon aufgehört hatte zu schneien. Habe meine Schüssel glücklicherweise auf dem Balkon, eben nachgeschaut und festgestellt, dass ca. 3 cm Schnee auf dem LNB lag (bzw. nicht oben auf dem LNB, sondern eigentlich davor, auf der Seite, die direkt zum Spiegel zeigt). Nach dem Abwischen des Schnees vom LNB hatte ich wieder 100%igen Empfang, genauso wie vorher.

    Was machen denn die Leute, die die Schüssel irgendwo in 10 m Höhe hängen haben und wie kann man vermeiden, dass der Schnee auf (davor!) dem LNB bleibt???
     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Schnee auf dem LNB


    einen Besen an eine ausziehbare Baumschere mit Kabelbindern hängen :D

    Oder vorher schon eine große Schüssel (mind. 100cm) kaufen mit ausreichend Schlechtwetterreserve.

    Außerdem gibt es verschiedene LNB's, ich hab z.B. ein Invacom 0,3 db, das hat vorne eine Art dünne Folie innerhalb des Plastiks. Da drin bleibt manchmal der Schnee hängen. Ich habe auch ein Invacom 0,5 das ist vorne ganz glatt, da bleibt der Schnee nicht so hängen.

    Aber das LNB wird in der Regel etwas warm, d.h. früher oder später taut der Schnee weg.
     
  3. Robby-

    Robby- Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    | Kathrein CAS 90 + SG-2100A + UAS 177 +dbox 1 *DVB2000* - Kathrein CAS 012 *120cm PFA* - 85cm SEG *19,2°O + QUAD-LNB + SEG DSR 3022 |
    AW: Schnee auf dem LNB

    Bei den Kathrein LNB´s ist´s kein problem :D
     
  4. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Schnee auf dem LNB

    Oder die Leuten müssen warten wenn sie nciht auf das Dach kommen . Werr klettert auf ein verschneiten Dach? Ich nicht!!!!

    Aber der Schnee ist schnell wieder weg hier in NRW.

    In Bayern hilft vieleicht eine Schüsselheizung.
     
  5. Robby-

    Robby- Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    | Kathrein CAS 90 + SG-2100A + UAS 177 +dbox 1 *DVB2000* - Kathrein CAS 012 *120cm PFA* - 85cm SEG *19,2°O + QUAD-LNB + SEG DSR 3022 |
    AW: Schnee auf dem LNB

    muss ne schüsselheizung überhaupt an strom angeschlossen werden ?
     
  6. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Schnee auf dem LNB

    ja

    *textlängermach*
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Schnee auf dem LNB

    Ich komm an meine Schüssel überhaupt nicht dran, selbst ein Bestenstil wär zu kurz. Ich vertrau voll auf einen nicht all zu strengen Winter. Solangs net richtig übel kalt ist, langt die Betriebswärme des Invacom LNB's (zumindest letztes Jahr) um den Schnee von der Membran abtauen zu lassen, nur oben drauf liegt dann noch bisschen Schnee, aber das stört ja nicht. Und wenn der Reflektor einschneit, isses egal.
     
  8. waldo

    waldo Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Belzig
    AW: Schnee auf dem LNB

    Es gibt ja auch diesen LNB-Regen-und Schneeschutz, der angeblich aus Norwegen stammt (heißt, glaube ich, Para Protection). Da ich auch immer Probleme bei nassem, haftendem Schneefall hatte, dachte ich über diese Lösung nach. Da ich aber keine Lust hatte, für dieses Experiment ca. 30 Euro auszugeben, baute ich mir diesen Schutzschirm selbst - und ich muss sagen - nach dem letzen Winter, sowie dem Schneefall des vergangenen Tages funktioniert es immer noch wunderbar.
    Ich bin zwar als Klempner etwas im Vorteil, aber ich denke, wer derartige Probleme hat, kann sich mit etwas handwerklichem Geschick vor dem Beseneinsatz im Winter schützen.

    Gruß waldo
     
  9. Eva Rall

    Eva Rall Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hamburg
    AW: Schnee auf dem LNB

    Waldo, schreib' doch mal eine kleine Bastelanleitung für Heimwerker, vielleicht mit ein paar Fotos, falls eine Digitalkamera vorhanden ist. Hier ins Forum oder auf eine Homepage, wäre doch wirklich mal interessant für andere, die das Problem haben und sich an einer Eigenbau-Lösung versuchen wollen.
     
  10. waldo

    waldo Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Belzig
    AW: Schnee auf dem LNB

    So, bin nun endlich mal dazu gekommen, Fotos vom selbstgebastelten Schneeschutz zu machen. Musste sie leider im Dunkeln aufnehmen, da ich die LNBs während des Schneefall zeigen wollte. Ich hoffe, dass trotzdem ein wenig zu erkennen ist.
    Die LNBs auf den Fotos sind erst seit diesem Jahr montiert, der "Schirm" hat aber schon in den letzten Jahren mit den Vorgängern bestens funktioniert.
    Ich habe einfach den Kunststoff (geht z.B. auch von einer Verpackung) zurechtgeschnitten, an die LNB-Halterung angepasst, mit Löchern zur Befestigung versehen und in diesem Fall mit Kabelbindern (geht auch anders) befestigt.
    Hier ist der Link zu den Bildern: http://members.aol.com/jake4boone/LNB.html

    Gruß waldo
     

Diese Seite empfehlen