1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schnee auf dem LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von oli174, 19. April 2001.

  1. oli174

    oli174 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo, ich habe mir jetzt eine neue Schüssel montiert. Eine 60er SABA mit einem Universal Twin LNB von Zehnder. Das Problem: Zweimal hat es jetzt noch hier geschneit und jedesmal sammelte sich der Schnee auf dem Auge des LNBs was zum sofortigen Totalausfall führte! Ist nicht so das die Schüssel langsam zuschneit etc. Der Schnee bleibt nur auf dem LNB Auge liegen! Hat jemand Erfahrungen zur Lösung solch eines Problems? Gehäuse für den LNB oder ein "Dach" oder die Oberfläche glatter machen, mit Öl etc.? mfg oLi
     
  2. Francesco

    Francesco Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Austria, Vienna
    Hi!

    Ich denke, den meisten hier im Forum hat es schon einmal in die Schüssel geschneit. Für gewöhnlich beseitigt dieses Problem die Sonne und die Schwerkraft. Angeschneite LNBs habe ich eigentlich immer noch durch Einschalten aller verfügbaren Receiver vom Schnee befreit. Die Abwärme der lokalen Oszillatoren und der inneren Widerstände reicht gewöhnlich aus um den LNB vom Schnee zu befreien. Das kann zwar mal ein Stündchen dauern, ist aber immer noch besser als vom glatten Dach zu fallen.
    Das der Schnee nur auf dem "Auge" des LNB liegenbleibt kann ich so allerdings nur schwer nachvollziehen. Da ist doch gewöhnlich eine eine Plastikschutzkappe darüber, außerdem steht es doch nahezu senkrecht, oder nicht?

    mfG. F.
     
  3. oli174

    oli174 Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2001
    Beiträge:
    22
    Wenn die Schüssel zugeschneit wäre wollte ich ja nix sagen, ist ja Bekannt das sowas mal passiert. Jedoch blieb hier der Schnee nirgendwo liegen ausser wirklich genau auf dem LNB! Vom Dach fallen kommt zum Glück nicht in Frage da die Schüssel so in ca. 2,50m Höhe montiert ist. Aber trotzdem lästig, vorallem wenn ich an den nächsten Winter denke! Dann komme ich vor lauter Schneebeseitigen wohl nicht mehr zum TV glotzen;-) Und mit dem LNB fast Senkrecht, Nunja die Schüssel bzw. der Arm gibt den Winkel ja vor. Aber der Schnee haftet halt richtig drauf! Deswegen ja der Gedanke da irgendwas zu Unternehmen das er keine Chance mehr hat! mfg oLi
     
  4. Teleman

    Teleman Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    A-2534 Alland
    Hallo,

    Probiere einmal die Feedkappe mit
    Schiwachs einzureiben.
    Hilft wirklich!
    MfG. Teleman
     
  5. Terry

    Terry Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    DL,NDS,OS
    Technisches Equipment:
    Sony KDS-55A2000
    Ferguson HF-9800-HD
    Bei uns passiert das auch andauernd im Winter.Aber nun hab ich die Lösung,hoffe ich,gesehen beim grossen "C".
    Da gibt es eine Klarsichtplastikabdeckung für das ganze LNB,somit kein Schnee mehr vorne drauf.

    Werde es nächsten Winter mal testen......
     

Diese Seite empfehlen