1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schnecken im Aquarium - Schädlich ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eheimz, 19. Juni 2012.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo

    in unserem Aquarium (185L) ist mir heute ein ungwöhnlicher Schneckenbefall aufgefallen.
    Es waren immer nur ein paar, aber nun werden es doch zusehens mehr.
    Ich frage mich, ob diese Schnecken gut für das Aquarium sind, oder eher als Schädlinge zu bezeichnen sind.

    Ich habe mal ein Foto von einer gemacht, die mir ausgewachsen erschien.
    [​IMG]

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Danke !
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Schnecken im Aquarium - Schädlich ?

    Habe lange ein Aquarium gehabt und mittlerweile seid ca einem Jahr wieder ein 260L Becken von Juwel.

    Schnecken sind im Grunde gut für ein Aquarium. Sie fressen Algen, Futterreste, lockern den Boden auf etc.

    Es gibt sogar viele die sich extra Schnecken fürs Aquarium kaufen. Habe als ich damals die ersten Schnecken entdeckt habe auch erst gedacht ohje... Wenn du eine Schmerle hast die fressen sehr gerne Schnecken brauchen sogar ab und zu welche um sich wohlzu fühlen.

    Was du aber gegen Schnecken tun kannst, weniger füttern, nie mehr als was in 5min aufgefressen wird. Auch mal ein Futter Pause Tag in der Woche einrichten, deinen Fischen macht das nichts. Oder die Schmerlen kaufen, achte aber darauf das viele nur in einer Gruppe leben und auch ab und zu Schnecken brauchen um sich wohl zu fühlen. Auch vertragen sich nicht alle mit allen Fischen, vor einem neukauf am besten immer genau nachschauen was du haben willst. Habe mich bei der Anschaffung ziemlich viel damit beschäftigt den richtigen Lebensraum zu schaffen, am Anfang hatte ich 180l und hätte gern Skalare gehabt aber das ist bei 180L schon grenzwertig. nun bei 260L geht es. Finde es immer sehr schade um die Tiere wenn ich bei Bekannten oder Kunden sehe wie solche großen Tiere in einem 80 oder 100L becken gehalten werden. Genauso mit Prachtschmerlen, diese werden vom Händler häufig gegen Schnecken befall empfohlen. Sie sollten aber mindestens in einer Gruppe gehalten werden und erst ab 260L, dies wird oft verschwiegen.


    Schnecken kommen vorallem durch neue Pflanzen ins Aquarium.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Schnecken im Aquarium - Schädlich ?

    Genau

    warscheinlich beim letzen Pflanzenkauf; seit dem sind die...

    Aber sind doch schon einige...
    Ich werde es einfach mal beobachten. Ich hatte schon mal den Fall, dass zuviele drin waren und dann hat die Prachtschmerle das Problem biologisch gelöst...
     

Diese Seite empfehlen