1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schnauze voll, mit Enterprise

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von borussentrader, 8. September 2006.

  1. borussentrader

    borussentrader Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    12
    Technisches Equipment:
    MS Enterprise,DVB-C 2x Alphacrypt light, NAD Surround Receiver, Dynaudio Boxen, Metz Milos 37, Premiere und Arena
    Anzeige
    Die 3. Enterprise innerhalb von rd. 1 Monat, jetzt hängt sich auch beim DVD Auswahl-menü das ganze Ding auf, nix geht mehr... Für über 2.000 € ist da schon viel Pfutsch zusammengeschraubt worden.

    Habe schon mehrere E-mails an Macrosystem geschrieben, immer irgendwelche Ausreden, verweis auf Software 1.5 etc......

    8 Programme aufnehmen, und noch Fersehen... ich wäre froh wenn ich überhaupt mal ordentlich Fernsehen könnte, mal Videotext anschauen könnte WENN ICH will, und das Ding "einfach laufen"lassen könnte.

    Es graut einem ja schon davor das Ding anzumachen, was als nächstes kommt.

    Normalerweise, hat man eine Art Besitzerstolz auf Neues, aber mit dem Ding blamiert man sich ja nur.....:mad: :mad: :mad: :mad:
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    Nicht weiter damit herumärgern, sondern einfach zurückgeben und gut.
     
  3. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    Steht sie vielleicht zu eng in einem Rack?

    Die EP hat sicher Fehler, aber nicht so gravierende.

    Vielleicht ein thermisches Problem?

    Gruß TVS
     
  4. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    Also ich versteh's nicht, was manche so ein Theater mit der EP haben bzw. machen.
    Ich vermute, da stecken auch oft Bedienfehler oder mangelndes PC Verständnis dahinter , das einfach für den Betrieb eines solchen Wohnzimmer PC's- und nichts anderes ist es- da sein sollte.
    Bezüglich der Bedienungsfehler ist Macro aber selbst schuld. Die beigelegte Bedienungsanleitung ist m.E. zu dürftig und für Neulinge nicht ausreichend verständlich.Bei einem Gerät dieser Preisklasse sollte da mehr dahinter sein.
    Ansonsten kann ich nur immer wieder sagen, bis auf gelegentliche Boxen-übliche Hänger funktioniert mein EP in den freigegebenen Funktionen einwandfrei und die Qualität in Bild und Ton ist super.
     
  5. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    borussentrader, was du da schreibst, glaubst du doch selbst nicht.
    EIN Gerät kann ja mal defekt sein, aber nicht drei.

    Endweder ist es so etwas, wie TVS schreibt oder du willst einfach nur stänkern. Sorry, aber dieser Eindruck kommt einfach auf, wenn man so etwas liest.
     
  6. the_smarti

    the_smarti Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    119
    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    Naja, ganz abwegig sind einige sachen, die er schreibt, nicht. Oder funktioniert bei Euch Videotext richtig? Ich hab's noch nicht häufig benutzt. Als ich es dann neulich gemacht habe, konnte ich bei RTL den Videotext aufrufen. Und bei WDR........ den Videotext von RTL - und bei ARD............. den Videotext von RTL - und bei ProSieben.............. den... ihr wisst schon. Ist das bei Euch anders?
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    Naja, hier gibt es ja auch Leute, die der Auffassung sind, dass man solche Funktionen "eh nicht braucht", weshalb sie die darin enthaltenen Fehler schlicht ignorieren. Daraus leiten sie dann ab, dass "ihr" Gerät einwandfrei funktioniert.

    Kritik an diesem Gerät wird hier ohnehin nicht gerne gesehen.

    Gag
     
  8. TVS

    TVS Senior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    250
    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    @Gag Halfrunt

    Bitte nicht schon wieder solche Dialoge......

    @Alle

    Das die Geräte nicht fehlerfrei sind, haben ja wohl inzwischen alle kapiert.

    Ich glaube kaum, das der Händler 3 mal tauscht, weil das Gerät eh schon
    bekannte Software-Fehler hat.

    Und 3 mal Hardware-Fehler wäre wohl Mega-Pech.

    Zum X. mal wer ein fehlerfreies Gerät sucht, bis zum November warten und
    schauen was der Markt bis dahin hergibt.

    Alle anderen müssen Pioniergeist mitbringen. Die Hardware-Plattform ist sauber und die Software reift von mal zu mal.

    Gruß TVS
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    Tja, dann sollten sich gewisse Leute mal lieber zusammenreißen.

    Kommentare wie:

    ... was du da schreibst, glaubst du doch selbst nicht ...
    ... oder du willst einfach nur stänkern.

    zeugen nicht gerade davon, dass man sich sachlich damit auseinandersetzen möchte. Warum er bereits das dritte Gerät hat, kann ich auch nicht beantworten. Möglicherweise hat dies externe Ursachen. Aber ihm deshalb zu unterstellen, dass er hier lügt, ist doch eher schwach. Da liegt der Schluss doch recht nahe, dass gewisse Leute hier keine Kritik an "ihrem" Gerät zulassen. Das habe ich ja auch schon zu spüren bekommen, wie ausfallend manche werden können, wenn man etwas gegen "ihren Enterprise" sagt. Traurig, aber wahr.

    Gag
     
  10. RR212

    RR212 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Schnauze voll, mit Enterprise

    Hallo zusammen,

    irgendwie fällt mir in diesem Forum generell der "scharfe Ton" auf (Einsteiger werden bei "einfachen" Fragen als dumm und ahnungslos hingestellt, und bei Kritik am Gerät fühlen sich in der Tat einige persönlich angegriffen).

    So ein Forum verstehe ich eigentlich als Plattform zum sachlichen Erfahrungsaustusch und zur gegenseitigen Hilfe bei Problemen. In anderen Foren klappt das wunderbar.

    Natürlich kann man auch mal Dampf ablassen, sollte dann aber nicht unbedingt mit fachkundigen Antworten rechnen.

    Das einzige konkrete Problem, was ich hier rauslesen konnte, bezieht sich auf den Videotext. Hier handelt es sich um ein bekanntes Softwareproblem, welches bei Gelegenheit bereinigt wird : es steht immer nur der Videotext von dem Sender zur Verfügung, der beim Einschalten eingestellt war.
     

Diese Seite empfehlen