1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Schmidt und Pocher" vor dem Aus!?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Christoph2703, 27. Dezember 2008.

  1. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Harald Schmidt und Oliver Pocher wollen ihre gemeinsame ARD-Sendung im April beenden. "Das war von vornherein ein zeitlich begrenztes Experiment und zwar von beiden Seiten", sagte Fred Kogel, Produzent von Harald Schmidt und Geschäftsführer der gemeinsamen Firma Kogel & Schmidt, dem "Spiegel" laut Vorabmeldung. "Beiden hat es gut getan. Aber jetzt ist es Zeit, getrennte Wege zu gehen", kündigte Kogel an. Schmidt spiele im Duo sein Potenzial nicht aus. Zu den Plänen für Schmidts Zukunft sagte Kogel: "Wir haben ganz klare Vorstellungen, wo wir hinwollen." In einem Wahljahr "will man Schmidt auf einem Level sehen, das sonst im deutschen Fernsehen niemand liefert". Es gehe darum, "die Comedy-Latte wieder höher zu legen in Richtung Anspruch und Intellekt, vergleichbar mit dem US-Polit-Komiker Jon Stewart - aber eben Harald Schmidt", wurde Kogel zitiert.

    http://unterhaltung.t-online.de/c/17/23/44/58/17234458.html
     
  2. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Schmidt und Pocher" vor dem Aus!?

    Mein Wunsch wäre: Einmal die Woche (z.B. Donnerstags) nach den Tagesthemen. Nur ne halbe Stunde. Mit selbst geschriebenen Texten. Ohne Gedöns (Band usw.) Da könnte H.S. seine Stärken zeigen, denn er ist immer noch ein exzellenter Kabarettist.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: "Schmidt und Pocher" vor dem Aus!?

    Gott sei Dank! :)
     
  4. HiFi_Fan

    HiFi_Fan Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Schmidt und Pocher" vor dem Aus!?

    Endlich!
     
  5. thunderlips

    thunderlips Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Schüssel
    Receiver
    Sound Anlage
    TV
    AW: "Schmidt und Pocher" vor dem Aus!?

    Harald Schmidt sollte wieder bei Sat1 anfangen.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: "Schmidt und Pocher" vor dem Aus!?

    Naja, auch da waren die letzten Jahre der HSS eher von Lustlosigkeit und Unlustigkeit geprägt (Dampferfahrt, Madame Natalie ...)
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Schmidt und Pocher" vor dem Aus!?

    schwachsinn. dort würde heute das niveau noch unter pocher sinken. ausserdem kann sich sat1 schmidt garnicht leisten.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: "Schmidt und Pocher" vor dem Aus!?

    Bei sat1 fand ich den ehrlich gesagt schlecht...

    Und ein senderwechsel verbessert oder verschlechtert eine sendung ja normalerweise nicht.
    Schmidt ist schmidt egal ob bei der ard oder irgendwoanders.
    Bleibt ja dieselbe firma die die sendung produziert ;).

    Schmidt käme es vielleicht gut mal eine größere Pause einzulegen oder mal eine andere Richtung einzuschlagen als eine Sendung die das TV auf die schippe nimmt...

    Schmidt ist doch eigentlich ein guter Kabaterrist, auch wenn ihn einige nicht mögen.
    Ihn zu "verlieren" ist sicherlich auch nicht das richtige.
     

Diese Seite empfehlen