1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Schmähkritik"-Verbot: Böhmermann geht in Berufung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. März 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Streit zwischen Recep Tayyip Erdogan und Jan Böhmermann um dessen Gedicht "Schmähkritik" will der TV-Moderator das Urteil des Landgerichts Hamburg anfechten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Sehr gut, ich wünsche viel Erfolg! (y)
     
  3. Mike91

    Mike91 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sehr schlecht, ich wünsche gutes Misslingen! (n)
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich finde eine kritische, fundierte Auseinandersetzung mit der Politik Erdogans, die sicher angebracht ist, weitaus wichtiger, als eine sogenannte "Schmähkritik" in vulgärer Sprache unterhalb der Gürtellinie.
     
  5. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich dachte, die sind quitt?
     
  6. Mike91

    Mike91 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anscheinend nicht. Der Böhmermann scheint ungerne zu verlieren. Dann hat er wenigstens was mit Erdo gemeinsam.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  7. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.034
    Zustimmungen:
    2.601
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Solange kein abschließendes Urteil getroffen wurde, hat Böhmermann weder gewonnen noch verloren. Vielleicht solltest du dich besser informieren, dann müsstest du nicht schreiben: "scheint ungerne zu verlieren".
     
  8. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sehe ich genauso, obwohl ich Erdogan nicht ausstehen kann und seine Politik und sein Verhalten das letzte ist, muss man ehrlich sagen diese sogenannte Schmähkritik ist nur eine reine Beleidigung und hat nichts mit Satire oder freier Meinungsäußerung zutuen.
     
    DocMabuse1, kingbecher, E.M. und 3 anderen gefällt das.
  9. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bei der Beurteilung der Person Erdogan sind wir uns einig.
     
    -Loki- gefällt das.
  10. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich hoffe nur, der Knabe bekommt auch in der Berufung eine richtige Abfuhr, unabhängig davon, dass es hier um Erdogan geht.
    Er sollte eigentlich so erwachsen sein, dass er wissen müsste, was er tut, wenn er solch einen Schrott von sich gibt und welche Konsequenzen so etwas haben kann.
    Mit Satire hat diese Blödheit nichts zu tun, die er da publik gemacht hat.
    Ich möchte nicht wissen, wie schnell er zu Gericht gerannt wäre, wenn anstelle Erdogan Böhmermann in dem Text gestanden hätte und ein anderer diesen Schwachsinn von sich gegeben hätte.
     
    DocMabuse1, Gorox, -Loki- und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen