1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Köln - Mit großem Enthusiasmus startete vor knapp zwei Jahren der deutsche Ableger des US-amerikanischen Senders Comedy Central. Doch die Luft war schnell raus - neben enttäuschenden Marktanteilen konnte auch das Programm das Publikum nicht überzeugen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    Futurama zeigen sie doch bisher nicht, oder?

    Bin mal gespannt, ob MTV dann die freiwerdende Frequenz einfach so aufgibt.
     
  3. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.062
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    Ich hoffe, dass man die frei werdende Frequenz für einen weiteren Digitaltransponder nutzt und so den Weg für MTVN HD auf ASTRA frei macht. Gerne können sie auch mal einen ordentlichen Pay-Sender für Deutschland starten. Einer für 24 Stunden Rockmusik wäre was feines. Gerne auch noch deutsche Ableger von MTV BASE und MTV DANCE. Vielleicht nutzt man auch die Chance und sendet dsann Nick Premium rund um die Uhr auf dem digitalen Comedy Central-Platz. Möglichkeiten gäbe es genug.
     
  4. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    Hier bei KD war der Sender analog nicht zu empfangen, nur kostenpflichtig über Sat.
     
  5. ErikGehrigfx

    ErikGehrigfx Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    95
    AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    da kann mann ja nur sagen bei dem was die senden ist das auch kein verlust
     
  6. Bullsman

    Bullsman Senior Member

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    Sorry Aber in dem Artikel steht nicht was mit kabel ist gild das auch für Kabel? wenn ja dann kann Unitymedia doch endlich mehr Hd-TV einspeisen und ich finde das schade das der Vormittag stirbt mit den sendungen von News Radio,Darma und Greg und so aber was Solls auf Bessere Tage im Digitalen Fernsehen auch im Kabel
     
  7. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    Also gar so schlecht finde ich das Programm gar nicht. Es sind ein paar nette Sachen dabei. Was mich aber sehr stört ist die viel zu lange und vor allem nervtötende Klingeltonwerbung. Klar, man zappt weg, aber dann bleibt man doch irgendwo hängen.
    Trotzdem finde ich es schade, wenn der Sender (wenn auch nur teilweise) "aufgibt".
    Mfg
     
  8. AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    Weg mit dem Amischrott - VIVA ZWEI muss wieder her. und sonst nix....
     
  9. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    Hat jemand eine Ahnung, ob Nick dann automatisch auch im entsprechenden Zeitfenster über DVB-T kommt oder die "Teilfrequenz" durch die LMA neu ausgeschrieben werden muss?
     
  10. LuLu333

    LuLu333 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: Schluss mit lustig: Comedy Central teilt sich künftig Frequenz mit Nick

    So wie ich das lese, steht da gar nichts über irgendeine Verbreitungsart (Antenne, Kabel, Schüssel) - es wird allg. über die Sendereinstellung gesprochen (also das 24-Std.-Programm). Demnach wird bis Jan. 2009 der 24-Std.-Sender komplett überall verschwinden. Über Antenne (falls er dort sendet), über Kabel, über Satellit, über Mikrowelle, :p , analog, digital - halt komplett eingestellt...:)
    und auf Nick verschoben.
    @groove,
    finde auch, dass CC ein paar gute Dinge ausgestrahlt hat. Beispielsweise schaue ich mir nachmittags immer gerne 'My family' an.
    Aus den neuesten News von DF ist zu erlesen, dass das 20:15-Programm mit Family Guy, Futurama beginnen soll. Also weiter Zeichentrick:eek: ...
    Comedy-Formate beginnen somit i-wie um 21:00 oder 21:30 Uhr (bis 6:00h).
     

Diese Seite empfehlen