1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schleimscheisserei von der Hotline

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Big Kimble, 23. Februar 2004.

  1. Big Kimble

    Big Kimble Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,
    vielleicht haben ja einige von euch mitbekommen, dass man ab sofort nach jedem Gespräch mit der Hotline Schulnoten für den Mitarbeiter geben muß.

    Ich habe im gefühl, dass PREMIERE den mitarbeitern, die schlechte Noten bekommen, den rauswurf angedroht hat. Ein solche schleimgescheisse wie in den letzten 3 Gesprächen habe ich noch nie erlebt. Ein Mitarbeiter versuchte sogar mich in ein halb-privates Gespräch einzubinden...
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.135
    Zustimmungen:
    5.867
    Punkte für Erfolge:
    273
    Über die Umsetzung kann man streiten. Fakt ist das die Leute im Callcenter MUC oft sehr unfreundlich sind. Wenn man den Kontakt mit dem Kunden verbessern will, sollte man bei der Freundlichkeit anfangen.
     
  3. Big Kimble

    Big Kimble Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    also ich bin eigeschleimt worden. es war mir schon ein wenig unangenehm. Hab auch ein bisschen gestichelt mit Linux auf der Box und weniger Grundgebühr und sowas...
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.427
    Zustimmungen:
    4.902
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    So kann man natürlich gut an Freifilme kommen. sch&uuml winken
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Das finde ich einen sehr löblichen Schritt von Premiere. Das hilft bestimmt um "nicht geeignete" Callcenter-Mitarbeiter ausfindig zu machen.
    Mir ist zwar klar, dass das alles nur Menschen sind und jeder mal einen schlechten Tag haben kann, aber Höflichkeit gehört u.a. zu einer Kernkompetenz eines Callcenter Mitarbeiters.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bis jetzt hatte ich noch nie unhöfliche Mittarbeiter am Telefon.
    Gruß Gorcon
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    @Gorcon
    Ich auch noch nicht, aber ich telefoniere ja auch nur 2 mal im Jahr mit denen, wenn es hochkommt.

    <small>[ 23. Februar 2004, 17:25: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  8. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Hatte auch noch nie wirklich unfreundliche Mitarbeiter am Hörer, aber eigentlich sollte doch jedes seriöse Call Center sowieso mithören. Zumindest in der Markt- und Meinungsforschung wird jedes x-te Gespräch mitgehört, so dass die Mitarbeiter ständig unter dem Druck stehen sich penibel an die Richtlinien zuhalten (Aussprache, Fragestellung, Höflichkeit,... etc.) da sie sonst eine Verwarnung bekommen und nach der x-ten Verwahrnung (bei zwei mir bekannten Instituten dir Dritte) ist man weg vom Fenster.
     
  9. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich auch nicht. Und ich hatte sogar mal eine 4-5 minütige Ansage einer netten Dame von Premiere auf meinem Anrufbeantworter bezgl. MHP-Fähigkeit der D-Box 2.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Naja ich hatte ja vor kurzem ein sehr sehr nerfiges Problem mit meinen Freischaltungen.
    Da habe ich wohl an die 20-30 mal angerufen und meisten jedesmal jemand anderen an der Leitung gehabt.
    Ich wurde auch mehrfach zurückgerufen. Ebenso habe ich Direkt Freifilme bekommen ohne dies irgendwie zu fordern.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen