1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechts Wetter und Empfangsreserve

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von tesmail, 11. November 2007.

  1. tesmail

    tesmail Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,
    seit Tagen ist das Wetter hier auf der schwäbischen Alb so schlecht, dass ich gar nicht zum Feinjustieren kommen, kurzum meine Anlage läuft immer noch nicht...

    Es schneit, stürmt, hagelt und regnet und jetzt ist sogar einige Male der Fernsehempfang ausgeblieben, daher stellte sich mir die Frage, ob ich nicht gleich eine Empfangsreserve "einbaue"?

    1) Ist ja jetzt eine 85er Schüssel, wie groß sollte eine Schüssel mit einer "guten" Reserve sein? Hat jemand Erfahrungen?

    2) Kann man denn so ohne weiteres den iLNB auf eine andere Schüssel bzw. Feedarm montieren, stimmt der Focus dann noch?

    Freue mich auf jede Antwort, ist ja vielleicht auch für andere interessant!?

    Gruß
    Thomas
     
  2. jonastobi

    jonastobi Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Schlechts Wetter und Empfangsreserve

    Hallo

    Wohne auf der Ostalb habe eine 85 Schüssel.Einmal war das LNB zugeschneit,hattekein Empfang.An der gleichen Anlage ein Technisat S2 und Humax HD 1000 ,bei schlecht oder Nebel zuerst probleme mit Techn S2 .Dann habe ich auf Humax umgestellt und alles war OK .Bei strengem Winter reicht meine Schüssel aus.

    Gruß F B
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Schlechts Wetter und Empfangsreserve

    Gerade bei schlechtem Wetter macht sich die fein Justierung gut.

    Je größer die Schüssel je größer die Reserve.
    Wen es passt na klar.
    Man kann das LNB ja auch noch durch vor und zurück schieben genau justieren.
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.611
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Schlechts Wetter und Empfangsreserve

    Es geht hier aber um Astra2Connect;) Abgesehen daß es bei dem Sauwetter alles andere als eine Freude ist, so ne Anlage zu installieren , die Empfangswerte reichen soweit aus. Habe jetzt das ganze WE trotz Schneefall, Sturm und dichter Bewölkung kein Problem mit dem Internet gehabt.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  5. tesmail

    tesmail Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Schlechts Wetter und Empfangsreserve

    Danke Forum, bleibe bei der 85er Schüssel, ist mir auch lieber so ;-)

    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen