1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechtes Signal - plötzlich kein Empfang MDR, QVC, HSE, HR, RBB, Anixe (alle HD)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von plumps6, 24. Januar 2014.

  1. plumps6

    plumps6 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe mir die neuen HD Kanäle eingerichtet, die es seit Dezember 2013/Januar 2014 gibt. Alles hat funktioniert. Bis heute! Ich stellte beim zappen fest, dass u.a Kanäle "schlechtes Signal" melden und es kommt kein Bild/ Ton. Ich habe nichts verändert seit dem letzten Empfang!

    Es handelt sich um folgende Sender:
    MDR HD (Transponder: 10891 H)
    RBB HD (Transponder: 10891 H)
    HR-Fernsehen HD (Transponder: 10891 H)
    QVC HD (Transponder: 10773 H)
    HSE24 HD (Transponder: 10773 H)
    Anixe HD (Transponder: 10773 H)

    Auffällig istes "nur" diese zwei Transponder sind. Manchmal kommt kurz ein Signal (mit Balken), aber super schlecht und dann ist es sofort wieder weg. Habe gerade gesehen, dass alle Kanäle auf den zwei Transpondern damit bei mir betroffen sind.
    Der TV (Samsung 6500) zeigt für die Problemkinder Signalstärken von 4% bei 10891H (Astra) bzw. 6% und 80% bei Hotbird Transpondern. Bei anderen Astra Transpondern liegt die Signalstärke bei 69%.

    Wie kann ich das verbessern?
    Was ist an den zwei Transpondern bersonders, dass ich da Probleme habe?
    Was muss ich tun um auch diese Kanäle ordentlich zu empfangen/ Grundsätzlich meine Astra-Signalstärke zu verbessern?

    Vielen Dank und Grüße
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Schlechtes Signal - plötzlich kein Empfang MDR, QVC, HSE, HR, RBB, Anixe (alle HD

    Nach so vielen Jahren gab es bei mir vor 2 Tagen mit einem Sony-Flachmann ein ähnliches Problem.:confused:
    Die (alle) HD Kanäle der ÖR wurden nicht mehr empfangen.
    Angezeigt wurde die SQ und SIG mit Null.
    Alle anderen Astra1 Kanäle wurden aber empfangen....

    Habe nicht lange rumgefackelt:

    Nach einem neuen Kanalsuchlauf war alles wieder gut.
     
  3. plumps6

    plumps6 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schlechtes Signal - plötzlich kein Empfang MDR, QVC, HSE, HR, RBB, Anixe (alle HD

    So, jetzt hab ich nachgesehen:
    MDR HD: Bitfehlerrate ca. 2000, Signalstärke 30, Qualität 4
    HR HD: Bitfehlerrate ca. 2000, Signalstärke 29, Qualität 4
    RBB HD: Bitfehlerrate ca. 1974, Signalstärke 29, Qualität 5

    HSE24HD: Bitfehlerrate ca. 1953, Signalstärke 29, Qualität 7
    QVC HD: Bitfehlerrate ca. 1953, Signalstärke 29, Qualität 7
    Anixe HD: Bitfehlerrate ca. 1932, Signalstärke 29, Qualität 7

    Das TV meldete auch, dass im Januar 2014 zusätzlich ArteHD und ARD HD einmalig Empfangsprobleme hatten. Ich gehe aber davon aus, dass der Fernsehr nur protokolliert, wenn man den Kanal einschaltet und dann ein schlechter Empfang ist. Daher ungewiss, ob das so vollständig ist.

    Andere Stichproben zeigen Werte z.B.:
    DMAX: Bitfehlerrate 0, Signalstärke 34, Qualität 95
    Pro7: Bitfehlerrate 0, Signalstärke 34-42, Qualität 45-54

    Heute haben alle Sender wieder Empfang. Es lag also am gestrigen Wetter. Dennoch wäre interessant, wie ich den Empfang so verbessern kann, dass auch bei schlechten Wetter alles funktioniert.

    An einem zweiten Anschluss habe ich testhalber einen günstigen I-Set Receiver angeschlossen. Der findet noch weniger...
     
  4. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Schlechtes Signal - plötzlich kein Empfang MDR, QVC, HSE, HR, RBB, Anixe (alle HD

    Dann muss wohl die Antenne nachjustiert werden, da der Empfang wirklich schon sehr grenzwertig ist.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Schlechtes Signal - plötzlich kein Empfang MDR, QVC, HSE, HR, RBB, Anixe (alle HD

    Ich hatte hier schon dutzende Receiver.
    Solche gravierenden SQ Unterschiede habe ich noch niemals gesehen.

    Um maximal C/N (SQ) zu erreichen ist es völlig egal, welcher Kanal
    eingeschaltet wird, über den dann die Schüsseljustierung erfolgt.

    Und da DMAX bei dir mit 95%SQ angezeigt wird,
    dürfte die Schüssel auch richtig justiert sein,
    was diese Mittelung bestätigt:
    Nahezu jedes plötzlich auftretende Empfangsproblem wird durch das LNB
    verursacht.
    Auch wenn das Empfangsproblem nur bei einigen Transpondern gegeben ist....

    Außerdem:
    Die neuen HD Kanäle werden mit ähnlichen SQ Werten empfangen,
    wie die sonstigen HD Kanäle. Allenfalls 10 bis 15% SQ - Unterschiede
    ist hier gegeben.

    Deshalb solltest du das LNB austauschen.
    Da empfehle ich das unkaputtbare LNB von ALPS.
     
  6. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.865
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Schlechtes Signal - plötzlich kein Empfang MDR, QVC, HSE, HR, RBB, Anixe (alle HD

    Ich hatte das im Herbst - war das LNB.
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schlechtes Signal - plötzlich kein Empfang MDR, QVC, HSE, HR, RBB, Anixe (alle HD

    Wie bereits von Volterra geschrieben - LNB hat sich verabschiedet.
     

Diese Seite empfehlen