1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von -graVe-, 20. März 2010.

  1. -graVe-

    -graVe- Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    als erstes ich bin neu im Forum und bin in Sachen TV über DVB-S nicht ganz Sattelfest, aber es geht ja auch nicht direkt um mich sondern um meinen Schwiegermutter (kein Witz)

    Und zwar...meine Schwiegermutter hat hat sich gestern bei einem großen Elektrofachgeschäft einen neuen digitalen Reciever geholt. Der Verkäufer meinte zur ihr das sie evtl nicht die Qualität von HD bekommt weil ihr Antennenkabel welches zur Sat-Schüssel führt schon ca 15 Jahre alt ist. Aus dem Netzwerkbereich weis ich das es Kabel gibt die kein 100 bzw. kein 1000mbit schaffen.
    Der Reciever hat eine Empfangsqualität von 80-85%

    Und nun kommt die Frage!
    Reicht die Empfangsqualität aus um HD-TV bzw. woran erkenne ich am Kabel das es HD fähig ist.

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine. gruß
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    3.675
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    Empfangsqualität von 80-85% ist schon i.O. Kann Sie jetzt HD TV empfangen oder gibts Probleme?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2010
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    Du erkennst das daran, das Du ein störungsfreies Bild hast. Und bei einer Signalqualität von 85%, ist davon auszugehen, das dem so ist.
    Sollte es zu Klötzchenbildung kommen erst einmal die Schüssel entsprechend der Signalqualitätsanzeige nach justieren.

    HD fähiges Kabel gibt es nicht. Genauso wenig wie HDTV LNB oder Schrauben.
     
  4. -graVe-

    -graVe- Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    Erst einmal danke für die Information :)

    jetzt gibt es einen neuen Informationsstand und zwar...
    wir haben gestern Abend noch einmal nach der Signalstärke gesehen und da betrug sie nur noch 50%-70% und eine Qualität von 0% Wenn die Qualität bei 0% liegt - denke ich als Laie das man gar keinen Empfang hat.

    Sie benutzt im ürigen einen Humax PDR iCord HD.

    Qualitätsprobleme gibt es im Moment nur bei DSF und Tele 5 - dort bilden sich 4 Ecke und der Ton macht Probleme.
    Es ist halt merkwürdig weil Freitag Abend war die Signalstärke noch bei 50-85% und die beiden Sender waren Fehlerfrei.

    Aber jetzt auch eine zusätzliche Info...hab gerade mit meiner Schwiegermutter darüber gesprochen das ich schon so fix zwei Antworten hatte das sie meinte der Verkäufer meinte nicht HD sonder das das Kabel zu alt für digitales Programm sein könnte...was ich mir ja nun auch nicht vorstellen kann.
    Ich weis nicht ob das Signalproblem durch die Kabellänge entsteht, weil sie schätzt das das Kabel zwischen Antenne und Reciever ca. 25-30 Meter beträgt...ist dadurch die Dämpfung evtl schon zu groß?

    Jetzt schon mal danke für die Antworten die hoffentlich kommen werden :)
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    Also wen es Probleme gibt, dann beschreibe uns erst einmal genau die Anlage.
    Ist ein Universal LNB montiert?


    Die Probleme bei DSF und Tele 5 liegen an einem Schnurlosem Telefon, was sich in der Näheren Umgebung ( bis 500 Meter) befindet.

    Abhilfe schaffen, nach DECT hier im Forum suchen. Zu diesem Problem gibt es schon massenweise Threads.
     
  6. -graVe-

    -graVe- Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    Hi,

    das mit dem LNB kann ich dir nicht sagen, aber der Nachbar von meiner Schwiegermutter war jetzt da und die Planung steht jetzt die Verkabelung neu zu ziehen und am Telefon könnte es wirklich liegen...aber das Programm macht jetzt Probleme das er DSF nur ab und zu rein bekommt und Sender wie VIVA, MTV, Tele5 jetzt komplett tot sind und das bei eingeschalten Mobil / Basisteil des Telefons.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    VIVA und MTV haben mit DECT nichts zu tun.
    Da ist was anderes faul.
    Aber wen man nicht weiß was verbaut ist kann man auch keinen Fehler diagnostizieren.

    Wen das Kabel nicht mehr OK wäre, wurden gar keine Programme empfangbar sein.
    Also ich halte die Neu Verkabelung für unnötig.

    Ich würde erst einmal alle F- Verbindungen Neu ansetzen.

    Ehe ich für viel Geld Neues Kabel lege.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    3.675
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    Ist der Reciever direkt oder über eine AntDose mit Sat Anlage verbunden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  9. -graVe-

    -graVe- Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    Hi,
    der Reciever hängt an einer AntDose.
    *hust* was sind F-Verbindungen *duck*
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    3.675
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: schlechtes digitaler Empfang durch altes Antennenkabel

    Schau mal hier:

    Sat-Kabel ? VDR Wiki
     

Diese Seite empfehlen