1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechtes Bild

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von egomane, 22. September 2005.

  1. egomane

    egomane Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    hab TV "JVC AV-32H50SU" an einem "Philips DSR300" 19,2 E hängen.
    Beim TV-Empfang hab ich im Bild bei helleren Flächen eine Verzerrung (Streifen) nach rechts (mal länger mal kürzer). Hin und wieder 2-3 durchsichtige hellere Streifen als das Original im Bild.
    Am Empfang kann's eigentlich nicht liegen (Stärke 66-70, Qualität 98).
    Einstellungen von Farbe, Schärfe, etc. bringen keine Besserung.
    Beim abspielen von DVDs treten soche Bildunreinheiten nicht auf!

    An was könnte das liegen?

    Gruß

    Egomane
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Schlechtes Bild

    Hast Du mal die Scart-Anschlüsse getauscht? Besteht das Problem am Receiver-Anschluß weiter? Dann bleibt nur die Möglichkeit den Receiver zu tauschen, möglicherweisen liegt es am Reciever.
     
  3. egomane

    egomane Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    7
    Kabeltausch

    Hab das Kabel auch schon am TV an den anderen Anschluss gesteckt, brachte aber keine Besserung (auch schon Kabel ausgetauscht).
    Irgendwelche störende Magnetfelder hab ich auch ausgeschlossen. Ich bin echt ratlos langsam.

    Beim Receiver und beim TV müßte es doch eigentlich ein Service-Menü für die Techniker geben, hab aber leider noch nichts darüber gefunden.

    Danke mal.

    Egomane
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kabeltausch

    Bei Receivern gibt es kein Servicemenü in diesem Sinne. Serviceinformationen sind nur per Computer abrufbar.
    Beim Fernseher nutzt dir bei fehlerhafter Bildwiedergabe auch kein Servicemenü etwas, da hierin in erster Linie Einstellungen für Geometrie und Farbe vorgenommen werden, die dann aber für alle Wiedergabequellen gelten.
     
  5. egomane

    egomane Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    7
    Service-Menü

    Hab ne Chip-DVD mit Testbildern hier und sie mal in den DVD-Player eingelegt.
    Hatte bei nem Bild mit 2 senkrechten Linien drin ab der Mitte der Bildröhre nach unten eine Winkelverschiebung nach außen bei beiden Linien (4:3 und 16:9). :confused: Auf dem PC im Player waren die gerade nach unten (auch alle Einstellungen). Kann's damit was zu tun haben?
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Schlechtes Bild

    Nein, das ist eine reine Geometrieeinstellung.
     
  7. egomane

    egomane Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    7
    Was soll ich machen? Nen Techniker anrufen und die gesamte Anlage mal durchmessen lassen? Oder liegt's doch an falschen Farbeinstellungen? Am TV liegt's ja glaub ich weniger.
    Oder weiß einer nen Digi-Receiver der Klasse ist?
     
  8. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    AW: Schlechtes Bild

    Hallo egomane,

    ist dieser Fehler erst später aufgetreten oder von Anfang an vorhanden?

    Wie sind Deine Geräte angeschlossen?

    1. Composite (FBAS)
    2. S-Video (Y-C)
    3. RGB

    Wobei die beste Bildqualtiät nur durch RGB erzielt werden kann.

    Ich kann nur allgemein etwas zu Deinem Problem sagen, da ich Deine Geräte nicht kenne.

    Vielleicht wäre es am einfachsten, wenn Du Dir einmal einen anderen Digitalreceiver ausleihst.


    @ Hans2
    Dass man TV-Geräte nur noch über einen Computer einstellen kann, stimmt so nicht ganz. Mein Sony-TV hat ein Service-Menü, das über eine bestimmte Tastenkombination der Fernbedieung aktiviert werden kann. Allerdings habe ich mir auch kurz nach dem Kauf die Service-Unterlagen schicken lassen.

    Ich will hier keine Reklame machen, aber der Schaltungsdienst Lange in Berlin bietet fast alle Schaltungsunterlagen bzw. Bedienungsanleitungen an.

    Gruß
    Rainer
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Schlechtes Bild

    Ich habe von Receivern geschrieben, nicht von Fersehgeräten.
     
  10. egomane

    egomane Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    7
    Ist lt. Receiver-Einstellung RGB (FBAS zu unscharf).
    Komischerweise auf einem dunkleren Hintergrund diese durchsichtigen, hellen Streifen im Bild. Naja, da bei DVD diese Probleme nicht auftauchen werd ich wohl den Receiver rausschmeißen und nen besseren kaufen (aber keinen Philips mehr!).
     

Diese Seite empfehlen