1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von evolution9, 14. Dezember 2010.

  1. evolution9

    evolution9 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe schon eine Weile im Internet geschaut aber leider nichts passenden gefunden...
    Folgendes Problem liegt vor:

    Habe aktuell einen Samsund LCD-LED TV 40C8090 also schon von der neuen Generation. Habe derzeit mit per Kabel mein TV empfangen. Dazu habe ich auch ein sehr gutes Antennenkabel gekauft (lt. MM-Berater doppelt abgeschirmt usw.)
    Nun habe ich bei Kabel D angerufen. Nun verfüge ich über ein Ci+ Modeul mit Karte usw.
    Insatallation passt auch - Programme auf der 2 Ebene (digitaler Empfang) entschlüsselt er auch.
    Wenn ich nun aber das Bild (ProSieben) analog mit dem digitalen Empfang vergleiche, kann ich keinen Unterschied feststellen - der Ton ist etwas lauter. Das Bild bleibt aber gleich (-schlecht)
    Wenn ich dann jedoch auch ARD-HD oder ZDF-HD ansehe, wo kein HD-Film läuft, ist das Bild wesentlich besser!
    Das heißt:
    HD-Bild (Fußball usw.) Bild: perfekt!!!:eek:
    HD-Bild (wenn kein HD Film kommt): perfekt!!!:eek:
    Prosieben analog sowie digital: identisch. also schlecht.:wüt:

    Woran kann das liegen?
     
  2. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Die Datenrate der ÖR ist mehr als doppelt so hoch wie bei den Privaten im Kabel. Das wirkt sich negativ auf die Bildqualität aus. Dazu findest du hier im Forum etliche Beiträge.
     
  3. evolution9

    evolution9 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Ja okay, versteh ich bei ARD-HD. Wenn ich aber ARD im normaslen digitalen Bereich anschalte, dann ist das Bild gleich, wie prosieben im digitalen Empfang.
    Oder in meinem Fall analog und digital...
     
  4. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Nun, ein kleiner Unterschied von Analog und digital sollte es schon geben. Bei manchen Sendern im digitalen Bereich ist das Bild wirklich unterirdisch. Aber das liegt einfach am Kabelanbieter (Kabel Deutschland) und du selbst kannst das Bild nicht besser machen.
     
  5. evolution9

    evolution9 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Also meiner freundin fällt kein Unterschied auf! Ich finde, das ähnlich - kommt ggf. anders, da der Ton besser ist ;)
    Dann leuchtet mir das aber nicht ein, warum ich KD haben muss???
    wie geht das dann besser?
     
  6. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Nun, Kabel Deutschland speist die Programme in das Kabel ein. Du selbst hast also keine Möglichkeit das Bild besser zu machen oder gar auf analog zurück zugreifen. Analog würde ich erstmal komplett vergessen, da es auf jeden Fall schlechter als digital ist. Auch wenn die Programme von Kabel Deutschland (normale digital-Programme) nicht klasse aussehen!

    Besser geht es auch nur, wenn du eben die HD-Programme hast. Da ist das Bild auf jeden Fall gut, wie du selber gesagt hast.
    Eine andere Alternative bleibt dir nicht übrig. Über Satellit sind natürlich bessere Möglichkeiten. Die Bitrate ist dort bei vielen Sendern besser, zumindest grundsätzlich!

    Aber das wäre natürlich für dich jetzt keine Lösung. Du kannst also nur die Programme von Kabel Deutschland digital so nutzen, wie sie sind. Analog würde ich nicht mehr nutzen als Empfehlung für dich.

    Und das Kabel Digital Home HD Paket würde ich auf alle Fälle bevorzugen, weil eben TNT Serie HD, SyFy HD, Sport1+ HD, TNT FILM HD, NATIONAL GEOGRAPHIC HD, ARD HD, ZDF HD, usw. für die schlechte Analog-Qualität und die nicht überragende Digital-Qualität entschädigen.

    Ich weiß ja nicht genau, warum du Kabel Digital bestellt hast. Was war dein Beweggrund? Hast du bisher nur Analog genutzt?
     
  7. evolution9

    evolution9 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Ja, ich hatte bisher nur Analoges Fernsehen.
    Ein Kollege von mir meinte, dass er einen großen qualitätssprung von analog auf digital erfahren konnte... Ich hingegen nicht.
    Also ich dachte mir, wie die Werbung sagt, dass ich dadurch auch ein besseres Bild bekomme. auch der Berater von KD hat mir das versprochen.

    Aber ich versteh das nicht, davor hatte ich meine 27 Programme in analog plus ARD und ZDF in HD. Dafür habe ich nichts gezahlt.
    Nun zahle ich 2,90EUR pro monat, habe dafür ein paar mehr Programme, die ich eh nicht sehe mit gleicher Qualität wie analogen Fernsehen.
    Das raff ich gerade nicht.
    Also ich sehe jwtzt gerade Two and a half men - gleiches Bild wie bei analog!
    unscharfe gesichter...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2010
  8. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Verstehe...also um eins vorweg zu sagen.
    Das digitale Bild ist ein wenig besser als analog, allein schon wegen dem leichten Bildrauschen, das man ja immer wegen analog hatte.

    Aber das du keinen großen Unterschied feststellen kannst, ist klar. Großen Unterschied wirst du nur bei HD feststellen. Ich muss aber sagen, dass man zwischen einem analogen und einem guten Digital-Bild sehr wohl einen Unterschied feststellen kann. Nur ist das Bild bei Kabel Deutschland nicht gut, da gebe ich dir Recht.

    Du bräuchtest für richtig gute Bildqualität die HD-Kanäle. Zahlst monatlich 10 Euro mehr (Digital Home Paket) und bekommst 6 HD-Kanäle, wo du "Two and a half men" in HD sehen kannst und ohne Werbung.

    Wenn du sagst, ich brauche digital nicht und für mich rentiert sich das nicht, weil ich eben ARD HD und ZDF HD auch empfangen kann, dann kündige das für 2,90 EUR, bzw. mache einen Widerruf, wenn es noch nicht lang her ist.

    Das ist deine Entscheidung, aber die Bildqualität wird dank Kabel Deutschland nicht besser. Auf sog. "Berater" würde ich grds. nicht hören. Versprechen können die viel. Deswegen immer sich einen Rat im Forum holen. Nur so als Tipp.
     
  9. evolution9

    evolution9 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Ja, habe ich erst am Freitag bekommen... kann ich also noch widerrufen.
    so, in diesem paket ist jetzt auch diesen KD home. diese 6 Sender habe ich auch in HD. wenn ich jetzt aber z.B. Sport1 HD mit ZDF HD vergleiche, dann sind da Welten zwischen.
    Was ist denn vom signal besser als KD? Sat-Anlage ist keine Lösung, wie du schon sagtest, da Mietwohnung und es total ******* aussieht ;):eek::eek::eek::eek:
     
  10. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Schlechtes Bild trotz Kabel D digital

    Naja, es gibt da noch T-Home Entertain. Kann aber zu der Qualität nichts sagen, da ich es nicht habe. Es gibt bei uns im Forum eine T-Home-Sparte. Vielleicht kannst du dich etwas einlesen oder vielleicht kann dir hier im Forum jemand mehr dazu sagen.

    Du brauchst aber auf alle Fälle eine schnelle Internetverbindung, um HD nutzen zu können.

    PS: Widerrufen kannst du noch! Ist innerhalb von 14 Tagen möglich. Den Widerruf an diese Adresse schicken:

    Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
    Retourenannahme
    Thomas-Esser-Straße 33
    53879 Euskirchen

    Musst halt dann auch die Smartkarte wieder zurückschicken.
     

Diese Seite empfehlen